grün-braune Akkordeonkoffer von Hohner: kann ich die mit d-c-fix überkleben?

von Moricasso, 11.02.20.

  1. Moricasso

    Moricasso Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.15
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    4.781
    Erstellt: 11.02.20   #1
    Hi,
    in meinem Wohnzimmer im Regal habe ich 3 grün-braune Akkordeonkoffer von Hohner übereinander. Da sind die Starlet und die Diatonischen drin.
    Die Koffer geben meinem Wohnzimmer einen dominanten schlammartigen Farbakzent. Das finde ich sehr störend.
    Die Koffer sehr konträr zu meinen persönlichen Lieblingsfarben.

    Welche Möglichkeiten gibt es, diese dominante Schlammfarbe aus meinem Wohnzimmer zu verbannen. Ich traue mich nicht die Koffer im Abstellraum oder Schlafzimmer zu lagern. Das ist für die Instrumente zu gefährlich.

    Neue Koffer kaufen?
    Wo? Welche? Ideen? Vielleicht billiger und einfacher?
    Koffer mit Dezifix überkleben? Dezifix ist sehr teuer, darum möchte ich es nicht erst kaufen und dann wegwerfen müssen. Es gibt sehr schöne Dekore.

    Anstreichen geht eher nicht, auf der Oberfläche hält wahrscheinlich keine Farbe.

    Hat schon jemand Erfahrung mit Kofferverschönerungen und Dezifix gemacht?

    Gruß
    Moricasso
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    63.282
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    18.804
    Kekse:
    241.933
    Erstellt: 11.02.20   #2
    Das Zeug heisst "d-c-fix" ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Didilu

    Didilu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.08
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Wriezen
    Zustimmungen:
    238
    Kekse:
    4.009
    Erstellt: 11.02.20   #3
    einfach einen schönen Vorhang vor das Regal machen und fertig.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  4. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.942
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.166
    Kekse:
    7.524
    Erstellt: 11.02.20   #4
    Wenn Farbe nicht hält, hält :D Dezifix :D schon gleich gar nicht, besonders, weil der Kofferbezug meist strukturiertes Folienmaterial ist.
    Mit Aceton reinigen, dann sollte Farbe schon halten, wird ja wohl nicht sehr strapaziert.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    761
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 11.02.20   #5
    moin,
    mal so ins blaue hineingedacht: frag' doch mal einen möbelpolsterer.
    horst
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Landes

    Landes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.14
    Beiträge:
    1.942
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.166
    Kekse:
    7.524
    Erstellt: 11.02.20   #6
    wieso ich, @Moricasso hatte nach Hilfe gefragt - ich nicht.
     
  7. siebass

    siebass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.11
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    761
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 11.02.20   #7
    ich mein' dich doch auch gar nicht :-)
     
  8. maxito

    maxito Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    6.584
    Ort:
    35 km von Herbach
    Zustimmungen:
    4.242
    Kekse:
    41.087
    Erstellt: 11.02.20   #8
    Da wär ich nicht so sicher. Ich hab schon solche Hohnerkoffer gesehen mit allen möglichen Aufklebern versehen (Adressaufkleber, Postversandaufkleber, "Prilblumen"... ) Das Zeug hielt sich da schon jahrzehntelang drauf. Also kann man da locker was draufkleben.


    Wenn man das mit d-c Fix bekleben will dann gehts meist nicht um die Fläche, sondern i.d.R um die Kanten und Ecken, die sich bei Benutzung dann mitunter doch etwas ablösen.

    Aber warum machst du das nicht andersrum?

    Wenn du die Koffer mit ner Folie beklebst, dann geht die ziemlich sicher auch nicht beschädigungsfrei wieder ab. Originalzustand dann wieder herstell iss also eh nicht drin... Die Koffer selber sind bei Hohner früher normalerweise aus Sperrholz gemacht worden und dann mit dieser Folie als Strapazieroberfläche beklebt worden - Reiß doch einfach diese grau-grüne Folie runter und bekleb das Holz mit was anderem oder lackier das Holz des Koffers dann nach deinen Vorstellungen.

    Koffer ist für mich Koffer und damit ein Transportschutz für das eigentliche Instrument und darüberhinaus hat der bei mir keinen besonderen Bestandsschutz. Warum also nicht n bissl mit Farbe spielen?

    Stellst n Foto ein, wenn de fertig bist?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    30.03.20
    Beiträge:
    5.090
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    3.056
    Kekse:
    34.178
    Erstellt: 11.02.20   #9
    ... das war auch mein erster Gedanke ...
     
  10. suxeedJo

    suxeedJo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    27.03.20
    Beiträge:
    446
    Ort:
    ...am Hohenneuffen
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    1.387
    Erstellt: 14.02.20   #10
    Hallo Moricasso,

    das Akkordeon das meine Frau von Ihrem Opa geerbt hat war bis vor kurzem in einem "überarbeiteten" Koffer - Baujahr 1951, das Tuning ist aber sicher auch schon dreißig Jahre her. Irgendwer hatte den Koffer "gestrippt", wie maxito das vogeschlagen hatte und danach mit Kunstleder beklebt. Das ist bekannt unter dem Namen "Skai" und kommt witzigerweise vom gleichen Hersteller wie d-c-fix. Verkleben kann man das mit Kontaktkleber oder Sprühkleber, also Pattex oder Ähnliches. Wenn ich es tun müsste würde ich mir für die Kanten ein 30-40mm breites Gurtband aus Polyester besorgen. Dann sieht man die Stöße des Kunstleders nicht mehr. Toll ist, dass es Kunstleder in unzähligen Farben gibt und es nicht mal besonders teuer ist. Ideal ist ein bi-elastisches Material, da man das schöner um die Kanten biegen kann.

    Wäre das was?

    Ach so und, ja, Farbe hält schjon auf so einem Koffer - allerdings benötigt man eine passende Grundierung und die zu finden könnte etwas nervig werden.


    Gruß, Jochen
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Moricasso

    Moricasso Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.15
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    4.781
    Erstellt: 16.02.20   #11
    Erst mal Danke an Euch für die vielen Hinweise.
    Es gibt tatsächlich von d-c-fix selbstklebende Lederimitatfolie. In schwarz, weiß und goldbraun. Immer hin besser, als was ich jetzt habe.

    Es gibt auch sehr schöne normale Folien mit div. Mustern und Farben. Nur wird die Lederimitatfolie wohl die stabilere Beschichtung sein.

    Es wird etwas dauern, bis ich das zuende gedacht und dann umgesetzt haben werde.

    Grüßle,
    Moricasso
     
Die Seite wird geladen...

mapping