Guild D125 Versus Sigma oder doch was ganz anderes?

  • Ersteller Mr. Nice
  • Erstellt am
M
Mr. Nice
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
01.08.11
Beiträge
76
Kekse
0
Hallo allerseits,.
da ich mir eine neue Western anschaffen wollte, habe ich heute mal den Local Dealer genervt.
Eigentlich hatte ich eine Sigma bis 330 Euro ins Auge gefasst, fand die auch beim ersten flüchtigen Test alle sehr ansprechend. Da ich im vorbeigehen aber schonmal die wunderschön gemaserte Vollmassive Mahagonie Guild bewundert hatte, wollte ich die auch mal aus jucks spielen.
Jetzt das dilemma: Das teil klang in meinen Ohren Endgeil. *Liebe*
Wieder zuhause flugs die Finanzen überschlagen und die Guild wäre mit einem Bisschen Geschiebe im Budget.
Bevor ich jetzt morgen zu Musik-Schmidt (mir egal wie die jetzt heißen) mit größerer Auswahl und somit mehr Vergleichsmöglichkeiten fahre, dachte ich ich Frage mal, was ihr denkt.

Ich könnte also bis etwa 480 Maximal 510 Euro gehen.

Zu den Alternativen noch: Was mir an der Guild gefiehl, was der für eine Dread relativ feine, seinsible klang, nicht so am Donnern und für eine Mahagoni-Top präzise genug und nicht so süßlich-muffig wie andre die ich schon hatte.
Der Sigma Sound der durch die Fichtendecke härter und präziser ist als der der Guild war aber auch sehr schön.

Grundsätzlich muss es auch keine Dread sein, die 000 Gefiehlen mir auch.

So, ich hoffe ihr habt etwa verstanden, was ich zu erklären versuche?
Wenn mir jemand was zu der Guild erzählen könnte, wär es sehr nett, auch zu den Sigmas.

Zwei Fragen dann noch: Schwingt Mahagonie auch so hart ein wie Fichte, wo der Klang sich mit der Zeit eklatant verbessert? und ein bisschen OT: Ist Hog eine Abkürzung für Mahagonie und wie kommt die zustande?

Mit freundlichen Grüßen, Mr. Nice.
 
Corkonian
Corkonian
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.08.19
Registriert
05.01.10
Beiträge
4.768
Kekse
17.313
Ort
Cork
Erstens Hog kommt von Mahogany und ist tatsaechlich eine Abkuerzung fuer Mahagoni. Ohne IE, bitte... jaja, die doitschen haben aus Mahogany Mahagoni gemacht...
Zweitens ist die Guild 125 eine der besten Hog-Dreads fuer das Geld. Das Vorlaeufermodell GAD25 war sogar noch einen Tacken besser. Die GAD25 kann sich in der Qualitaet mit der -15 Martin mehr als messen.
Drittens sind Fichten- und Mahagoni-Decken ziemlich grundverschieden im Klang. Hog ist waermer, bluesiger, komprimiert aber leichter. Fichte ist spitzer, haerter und hat dafuer mehr Dynamik. Was mich wundert, ist dass Du zwei so gegensaetzliche Gitarren wie die Guild 125 und die Sigma in einem Thread gegenueberstellst. Ich habe sowohl die Guild GAD25 als auch die Sigma DRC28E und die beiden sind wirklich sehr unterschiedlich.
Meine Meinung dazu ist, dass Du eigentlich keine Meinung hast. Ich koennte Dir jetzt von beiden vorschwaermen (und beide sind fuer ihre Preisklassen sehr gute Instrumente) - aber das hilft Dir nicht. Denn DU musst mit der Gitarre klarkommen.
Mein Rat also: spiele beide mal laenger als 5 Minuten. Eine von beiden wird mit Dir mehr sprechen als die andere und dann kaufst Du genau die eine. Nicht die aus dem Lager, nicht die, die daneben haengt, sondern genau die, die mit Dir und zu Dir spricht.
Und wenn keine mit/zu Dir spricht, dann suchst Du weiter.
 
L
lazzzara
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.08.12
Registriert
19.07.12
Beiträge
5
Kekse
0
Ich würde nur folgendes ergänzen: Sigma hat auch Mahagoni-Gitarren im Angebot. Sowohl Dread als auch 000. Vielleicht kannst du die mal anspielen..

https://www.thomann.de/de/sigma_guitars_dm15.htm

https://www.thomann.de/de/sigma_guitars_000m_15.htm

Ich hatte sowohl mal eine DM-15 sowie eine Mahagoni-Guild sowie eine D-15. Alles prima Gitarren für das jeweilige Budget. Ich sehe zwischen der Guild und der Martin einen Riesensprung in Sachen Klang, aber das ist meine ganz persönliche Meinung. Und außerdem liegen da knapp 600€ zwischen.

Und zur Mahagoni-Fichte-Problematik hat Cork ja alles geschrieben..
 
R
rw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
10.06.07
Beiträge
4.694
Kekse
9.264
Ich sehe zwischen der Guild und der Martin einen Riesensprung in Sachen Klang, aber das ist meine ganz persönliche Meinung. Und außerdem liegen da knapp 600€ zwischen.

Die liegen auch bei preis- oder holzgleichen Modellen Welten dazwischen. Die Wahl, welche besser gefällt, muss man dann selbst treffen. (Ich habe bisher keine M gefallen, die mir! besser als eine vergleichbare G gefallen hätte. Und das Instrument für die einsame Insel hätte auch einen Mahagonikorpus. Ist halt Geschmackssache.)
 
M
Mr. Nice
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
01.08.11
Beiträge
76
Kekse
0
Hi, ja sorry, ich hätte mich klarer ausdrücken sollen, mir ist natürlich klar, dass das vollkommen verschiedene Indtrumente sind, daher kam ja auch meine Verunsicherung, weil ich eigentlich garkeine Mahagony -(besser?)-Top wollte, sondern relativ klar war, dass es Fichte Hog werden sollt.
Da mir jetzt aber die Guild so gut gefiehl, kam ich ins grübeln.
Hatte nicht so viel über sie gefunden, vor allem wenig auf Deutsch, desshalb interressiert mich vor allem, ob der Preis gerechtfertigt ist (ok, alles ist relativ), weil der Ja doch noch mal 150 ocken über dem ursprünglichen Budget ist und ob der Klang "reift".
Grad fällt mir noch ein: Hab mal irgendwo gelesen, dass jemnd beim Scalloped Bracing bemerkte, dass nach ein paar jahren der Bass-Wumms so enorm zunahm, dass es net mehr schön war. Da ich die Donnerbässe manchen Dreads nicht mag und die Guild ein Ebensolches SB aus Fichte hat, hat jemand ne Idee ob hier ein solches zunehmen der unangenehmen Bässe zu erwaretn ist?
So, und vielen Dank erstmal, dass ihr euch die Mühe gemacht habt mein Gestammel zu lesen und darauf zu antworten.^^
Mfg Mr. Nice.


Edith: Die Sigma d15 hatte ich schon getestet, war mir der Klang nen ticken zu süßlich, wird wohl bei der Martin(eh zu teuer) ähnlich sein?
Im Vergleich Guild d125 / Martin D15 auf Youtube klang es für mich jedenfalls so, da gefiehl mir die Guild besser.
 
R
rw
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
10.06.07
Beiträge
4.694
Kekse
9.264
Ich kenne nur die alte D25 von Guild; diese empfand ich aber (wie auch die anderen Guilds im Vergleich zu den jeweiligen Martin-Modellen) als deutlich ausbalancierter, mit mehr Mitten.
 
M
Mr. Nice
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
01.08.11
Beiträge
76
Kekse
0
Oh, ich habe übrigens die Guild genommen und es nicht bereut...
Review kommt sicher auch noch, nur soviel: das Teil ist bombe!*
MfG und danke nochmal Mr. Nice
 
D
Dylane
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.13
Registriert
31.05.12
Beiträge
3
Kekse
0
Oh, ich habe übrigens die Guild genommen und es nicht bereut...
Review kommt sicher auch noch, nur soviel: das Teil ist bombe!*
MfG und danke nochmal Mr. Nice

Kannst Du bitte auch ein paar kleine Aufnahmen von der Gitarre machen? Bei mir im lokalen Musikgeschäft gibt es leider keine Guild Gitarren, und den Soundfiles im Internet traue ich nicht so richtig.
Da sie ganz gut in mein momentanes Budget passen und ich momentan G.A.S. habe, wäre eine Guild vielleicht eine gute Wahl für mich!
 
G
Gitarrenhans
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.18
Registriert
01.12.12
Beiträge
24
Kekse
0
Hallo,

ich hatte neulich eine Guild D-125 in der Hand und war klanglich total begeistert. Von den Sigmas hingegen war ich nicht so überzeugt. Nachdem ich jetzt ein paar Guilds angespielt habe bin ich echt scharf auf eine Guild. Möglicherweise wäre Recording King noch eine Alternative für Dich. Gerade in diesem Preissegment haben die sehr schöne Instrumente z.B. die Rd-126 (alles meine sublektive Meinung und wahrscheinlich werden jetzt einige Sigma-Fans die Nase rümpfen... :))

LG, Hans
 
M
Mr. Nice
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.06.14
Registriert
01.08.11
Beiträge
76
Kekse
0
Hey,
also das ist zwar eine super Alternative mit der Recording King, aber das ist ja eine gaanz andere Ecke wie Guild...
ich versuch, das mit den Samples hinzubekommen, aber das wird wohl erst im neuen Jahr was:(
Wie gesagt, ich bin in jeder Hinsicht komplett begeistert, kann sie nur empfehlen.
MfG Mr. Nice
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben