Guitar Pro 4 Problem: Auftakt??

von lerche, 13.03.05.

  1. lerche

    lerche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #1
    Nabend! Ich hoffe es is das richtige Subforum....

    Ich habe folgendes Problem: Bin ich zu blöd, oder warum kann ich beim Guitar Pro 4 keinen Auftakt eingeben?? Wie kann man das?

    Bitte um schnelle Antwort.
     
  2. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 13.03.05   #2
    Soweit ich weis geht das an sich nicht, eine Möglichkeit den Auftakt zu "simulieren" wäre es aber den 1. Takt mit Pausen zu füllen und am Ende des 1. Takts die Noten für den Autakt zu schreiben, hast dann zwar die Pausen am Anfang, aber im Prinzipg kommts dann aufs gleiche raus.
     
  3. lerche

    lerche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #3
    Danke für die Antwort!

    Schade, dann is das Programm wohl doch nicht das nonplus ultra.
    Anderes Problem: Wenn man einen Song mit Akkorden versieht, und zusätzlich Text hinzufügt, steht der Text IM Akkorddiagramm.....Toll durchdacht.
     
  4. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 13.03.05   #4
    Was genau ist denn mit Auftakt gemeint? Wenn es einfach ein kürzerer Takt sein soll ist es durchaus möglich :-)
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.03.05   #5
    öhm---> Mu8sikgrundlagewort "Auftakt":

    takt, der "vor" dem lied steht (ist der erste takt...)und schon Noten enthält, allerdings eben nur einen kleinen teil....

    is jetzt net die ganee definition...abe rtortdem :D

    also z.B.:
    1_________2______3______4______
    |---------|--------|-------|--------|
    |---------|--------|-------|--------|
    |---------|--------|-------|--------|
    |--------5|5-5-5-5|5-5-5-5|5-5-5-5|
    |--------5|5-5-5-5|5-5-5-5|5-5-5-5|
    |--------3|3-3-3-3|3-3-3-3|3-3-3-3|

    ^^auftakt| ^^normale takte


    zum thema text in akord:

    unter den allgemeinen präferenzen kannst du den abstand des textes und der akkorddiagramme von den Noten/Tablinien einstellen ;)
     
  6. Doctor Madness

    Doctor Madness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    18.06.10
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Ostdeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 14.03.05   #6
    Naja, es gibt ja die Möglichkeit, das Taktmaß zu ändern,
    von 4/4 Takt auf z.B. 1/4. Und wenn das nicht reicht,
    musst du halt doch mit Pausen arbeiten.
    Allerdings finde ich ich GP schon durchdacht, und's lässt
    sich gut mit arbeiten!

    m.f.G.
     
  7. lerche

    lerche Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    5.11.06
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.05   #7
    Danke Leute, ich werds mal versuchen. Danke für die Tipps!
     
Die Seite wird geladen...

mapping