Gutes Mikrofon für iPhone 6s

von Carrera_124, 04.09.16.

Sponsored by
QSC
  1. Carrera_124

    Carrera_124 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    339
    Erstellt: 04.09.16   #1
    Hallo ins Board,
    wir machen regelmäßig Aufnahmen mit dem iPhone von unseren Gigs und stellen das auf unsere FB Seite. Die Tonqualität lässt aber öfter zu wünschen übrig. Jetzt hätte ich am Wochenende das
    https://www.thomann.de/de/focusrite_itrack_pocket.htm?r=app im Einsatz. Allerdings war das sehr unpraktisch in der Handhabung und kam mit dem Pegel der PA nicht klar. Gibt es da eine Empfehlung?

    Liebe Mods, bitte verschiebt meinen Beitrag in das passende Unterforum. Ich wusste nicht wohin:-)
     
  2. -Aperture-

    -Aperture- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.16
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    7
    Erstellt: 04.09.16   #2
    Was wollt ihr denn ausgeben?
    Einfache (und auch schon nicht so schlechte) Rekorder, wie etwa den Zoom h2n gibt es schon ab etwa 120, 130 €.
     
  3. Carrera_124

    Carrera_124 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    339
    Erstellt: 04.09.16   #3
    Sorry, ich habe mich undeutlich ausgedrückt. Wir stellen Videos ein.
     
  4. -Aperture-

    -Aperture- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.16
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    7
    Erstellt: 04.09.16   #4
    Mit dem Handy gefilmt?
    Dann solltet ihr auf jeden Fall überlegen, ob euch das langfristig ausreicht, oder ob man nicht jetzt einmal ein halbwegs vernünftiges Setup auf Kamera und Mikrofon anschafft und damit für einige Jahre glücklich ist.
     
  5. Carrera_124

    Carrera_124 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    339
    Erstellt: 04.09.16   #5
    Um es kurz zu erklären: ich habe bereits 1990 Videos auf dem Mac mit Timecode geschnitten. Und zwar auf den Frame genau!

    Das iPhone liegt auf meinem Keyboard und die Videos werden direkt gepostet, teilweise mit der Life-Funktion von Facebook.

    Es geht also um schnelle, spontane Vidoes mit guter Bild - und Tonqualität.
     
  6. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    2.544
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.657
    Kekse:
    6.846
    Erstellt: 04.09.16   #6
    guck mal hier: #4 Hat man mir empfohlen habe es aber noch nicht gekauft.

    Im Prinzip:
    iRig Pre
    und ein Mikro dazu, wie z.B.
    AT2035

    oder

    micro BR

    da eingebaute Stereo Mikros

    Edit: Achso, wenn es in FB zeitnah eigestellt werden soll ohne Zwischenbearbeitung entfällt wohl das micro BR
     
  7. -Aperture-

    -Aperture- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.16
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    7
    Erstellt: 04.09.16   #7
    Okay, dann bin ich raus, das ist nicht mein Spezialgebiet. Ihr braucht aber auf jeden Fall ein Mikrofon mit TRRS Stecker, oder ein Mikro mit einem anderen Stecker und einen entsprechenden Adapter auf TRRS, sonst kann das Handy damit nichts anfangen. TRS reicht nicht!

    Edit: Ich kenne zwar die oben erwähnten Komponenten nicht, aber das sieht soweit vernünftig aus.
     
  8. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    24.01.19
    Beiträge:
    14.809
    Zustimmungen:
    5.090
    Kekse:
    39.088
    Erstellt: 04.09.16   #8
    geht's dabei um Stereo Ton oder ist das in dem Kontext egal ? bzw ist der Mono-Sound vorteilhaft (live) ?

    cheers, Tom
     
  9. Carrera_124

    Carrera_124 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    339
    Erstellt: 04.09.16   #9
    Stereo ist kein Muss. Am liebsten wäre mir etwas das mit dem iPhone fest verbunden wird.
     
  10. HD600

    HD600 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.16
    Beiträge:
    2.544
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1.657
    Kekse:
    6.846
    Erstellt: 04.09.16   #10
  11. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    24.01.19
    Beiträge:
    14.809
    Zustimmungen:
    5.090
    Kekse:
    39.088
    Erstellt: 04.09.16   #11
    dafür hat der Rezensent offensichtlich keine Erfahrung mit iPhones... :evil:
    so ist es, was bei einem zu 95% für Sprachanwendungen genutzten Gerät auch Sinn macht
    aber: es gibt schon lange die Möglichkeit, über den 'measuring mode' Bassabsenkung und Automatik auszuschalten
    bei selbiger Einstellung ist die Performance erstaunlich gut...
    (ich nehme an dass in iPhone und iPad dieselben Chip Mikrofone verwendet werden)

    mein Tip wäre eher das Shure MV88
    hier ist jemand damit durch eine Tradeshow gelaufen

    cheers, Tom
     
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    24.01.19
    Beiträge:
    8.326
    Zustimmungen:
    1.215
    Kekse:
    9.637
    Erstellt: 05.09.16   #12
    Ist es nicht sinnvoller, durch ein iPhone geeignetes Interface das Linesignal des Mischpultes abzugreifen?
     
  13. Carrera_124

    Carrera_124 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.10
    Zuletzt hier:
    23.01.19
    Beiträge:
    552
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    339
    Erstellt: 05.09.16   #13
    Ich laufe auch mal durch das Publikum. Geht das per WLAN?
     
  14. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    14.01.19
    Beiträge:
    1.461
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    425
    Kekse:
    9.500
    Erstellt: 19.09.16   #14
    Für deine Zwecke ist das MV88 doch ideal. Lässt such zum Erstellen von Videos schwenken, dass auch "landscape" die richtige Stereo-Lage bietet.

    Beste Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping