h&k redbox direkt mit dem Kopfhörer an die redbox

W
Watt83
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
20.07.07
Beiträge
1.888
Kekse
2.549
Ort
Raum Koblenz
Ich beabsichtige in paar Wochen mir entlich den h&k tubemeister18 als topteil zu zulegen , meine frage wenn ich den redbox dazu bestelle kann ich dann direkt an die redbox meinen KopfHörer anschließen wenn es mal ganz lautlos sein muss?
Danke gruss paddy

Betrag auf einem Android handy erkämpft
 
Eigenschaft
 
FullTilt
FullTilt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.02.21
Registriert
31.03.10
Beiträge
3.084
Kekse
30.242
Ort
Berlin
Hab ich auch mal wissen wollen aber hab dann im Laden gesehen, dass die ja gar keinen Kopfhöreranschluss hat. Dank engagierter Mitarbeiter haben die mir aus einer Anderen Abteilung dann ein kleines Mischpult geholt und die Redbox daran angeschlossen und von da aus in die Kopfhörer.
Weiß nicht ob es auch anders geht aber so gings... und klang dann völlig scheiße, hatte nix mehr mit dem schönen Klang des TM18 zu tun.
Hoffe ich konnte weiterhelfen, villeicht gibt es ja eine bessere Methode.
 
baumhuhn
baumhuhn
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
16.04.09
Beiträge
57
Kekse
0
Die Redbox ist doch schon eingebaut, warum willst du also noch eine dazu bestellen?
 
W
Watt83
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.08.21
Registriert
20.07.07
Beiträge
1.888
Kekse
2.549
Ort
Raum Koblenz
ok erst mal danke, das der sound nicht super sein werd wahr mir eigentlich klar.Frag mich gerade ob es reicht an die redbox einen kopfhörer verstärker anzuschliessen oder den kopfhörer verstärker direkt an den amps zu hängen ?


mfg Paddy
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Ich würde so einen Quark lassen. Kauf dir eine externe Soundkarte/Interface. Aus der Redbox gehst du ins Interface und vom Interface in den PC für Recordings.
Und wenn du dir ein vernünftiges gekauft hast, kannst du sowohl Monitorboxen, deine Stereoanlage oder auch Kopfhörer dran hängen. Macht mehr Sinn als ein Kopfhörerverstärker.
 
Fabi_S
Fabi_S
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Hallo!
Das funktioniert so nicht. Aus dem Verstärker kommt ja richtig Leistung hintenraus. Den kannst du nicht einfach so an die Red Box anschließen. Die ist nur zum Durchschleifen gedacht. Und auch die eingebaute Red Box wird nur funktinoieren, wenn ein Lautsprecher angeschlossen ist.

Deine Idee funktioniert zum Beispiel mit dem PDI 03 von Palmer. Der hat einen Widerstand eingebaut, der die Leistung "verbrät". Den an den Speaker Out vom Verstärker und vom Line Out am besten in einen kleinen Kopfhörerverstärker. Und da kannst du dann deine Kopfhörer anschließen.
Grüße,
Fabi
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Hallo!
Das funktioniert so nicht. Aus dem Verstärker kommt ja richtig Leistung hintenraus. Den kannst du nicht einfach so an die Red Box anschließen. Die ist nur zum Durchschleifen gedacht. Und auch die eingebaute Red Box wird nur funktinoieren, wenn ein Lautsprecher angeschlossen ist.

Deine Idee funktioniert zum Beispiel mit dem PDI 03 von Palmer. Der hat einen Widerstand eingebaut, der die Leistung "verbrät". Den an den Speaker Out vom Verstärker und vom Line Out am besten in einen kleinen Kopfhörerverstärker. Und da kannst du dann deine Kopfhörer anschließen.
Grüße,
Fabi

Sorry, aber DAS IST SCHLICHT FALSCH. In der Bedienungsanleitung vom TM 18 steht deutlich: "Während der Stummschaltung muss keine Lautsprecherbox am Speakerausgang des TM18 angeschlossen sein". Also, wenn ich den Powersoak auf Silent Recording stelle, läuft die Last über die Redbox.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Mr Miau
Mr Miau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
11.09.07
Beiträge
1.221
Kekse
3.467
Ort
Franken
Das ist auch nur halb richtig. ;) Die Redbox an sich hat keine Last und muss, wie Fabi geschrieben hat, mit angeschlossenem Speaker/Last betrieben werden. Der TM hat allerdings einen zusätzlichen Bratwiderstand eingebaut, daher geht das Silent Recording.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Das ist auch nur halb richtig. ;) Die Redbox an sich hat keine Last und muss, wie Fabi geschrieben hat, mit angeschlossenem Speaker/Last betrieben werden. Der TM hat allerdings einen zusätzlichen Bratwiderstand eingebaut, daher geht das Silent Recording.

Mag sein, dass ich fachlich (elektronik) nicht sauber im Wording bin (bin auch kein Fachmann), Fakt ist aber, der TM18 kann ohne Box im Silent Modus betrieben werden :p ;)
 
Fabi_S
Fabi_S
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.12.20
Registriert
16.04.09
Beiträge
1.464
Kekse
6.436
Ort
Gaimersheim
Ich muss gestehen, dass ich mir nicht die komplette Anleitung von dem Ding durchgelesen hab. Auf der Thomann Produktpage steht da auf jeden Fall nix zu.
Wenn das eingebaut ist und man das explizit so nutzen kann, dann passts ja. Dann halt vom Recording Out in ein kleines Mischpult oder einen Kopfhörerverstärker und gut ist.
Zu einer externen Red Box ist ja schon alles gesagt.
Grüße,
Fabi
 
Mr Miau
Mr Miau
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.07.21
Registriert
11.09.07
Beiträge
1.221
Kekse
3.467
Ort
Franken
Mag sein, dass ich fachlich (elektronik) nicht sauber im Wording bin (bin auch kein Fachmann), Fakt ist aber, der TM18 kann ohne Box im Silent Modus betrieben werden :p ;)

Klar, ich wollte das auch nicht anmerken, um mich als besonders klug aufzuspielen, sondern damit niemand, der einfach so eine Red Box besitzt, das falsch interpretiert und sich seine Endstufe zerbrutzelt. :D
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben