Handling und Zuverlässigkeit moderner Curly Cable ("Spiralkabel") ?

von marshallheart, 27.01.20.

Sponsored by
pedaltrain
  1. marshallheart

    marshallheart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.14
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    148
    Erstellt: 27.01.20   #1
    Ich weiß noch, dass ich in den frühen 80s ein "Curly Cable" hatte, weil ich Keith Richards auf einem Foto mit einem gesehen hatte.
    Leider erinnere ich mich auch, dass das Ding nicht lange gehalten hat und schnell ein Wackelkontakt in der Leitung auftrat...

    Ich habe irgendwie Lust auf eins ...natürlich in weiß

    Wie sind eure Erfahrungen mit modernen Varianten (pros/cons) bezüglich praktischer Handhabung/Umgang,Gewicht,Störanfälligkeit,Nervfaktor,Klang,Marke etc.?
     
  2. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    4.07.20
    Beiträge:
    5.608
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    3.609
    Kekse:
    35.712
    Erstellt: 27.01.20   #2
    Mit Curly Cable meinst du wahrscheinlich ein Coiled Cord?
    [​IMG]
     
  3. marshallheart

    marshallheart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.14
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    148
    Erstellt: 27.01.20   #3
    Ja "Coily Cable" (hab immer curly verstanden) sagt der GearManDude (YouTube reviewer)
     
  4. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    21.05.20
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    3.492
    Erstellt: 27.01.20   #4
    Wenn du ein Coily Kabel haben willst gibt es nur eine Möglichkeit, Bullet Cable!

    Ich nutze ein rotes davon seit ein paar Jahren und bin absolut begeistert davon. Immer noch stabil und nicht ausgeleiert, guter Klang und gebaut wie n Panzer. Normale Kabel an der Gitarre haben mich immer genervt, haben sich ständig überall verheddert..

    Die Bullet sind top aber auch schwer, das ist aber der Stabilität geschuldet..
     
  5. marshallheart

    marshallheart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.14
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    148
    Erstellt: 27.01.20   #5


    ja,Paul Gilbert benutzt die...nervt das Gewicht nicht?
     
  6. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    21.05.20
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    3.492
    Erstellt: 27.01.20   #6
    Durch den Paule hab ich die kennengelernt, er nutzt die seit Jahren und hat mir nur gutes berichtet.

    Das Gewicht empfinde ich nicht als störend, ich habe vor dem Bullet oft genug Kabel zerstört und das ist mir mit dem noch nicht passiert.

    Ich werde mir bei Gelegenheit noch eins davon anschaffen, meins ist nun tatsächlich schon 10 Jahre alt, hab gerade nachgesehen :eek:
     
  7. marshallheart

    marshallheart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.14
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    148
    Erstellt: 27.01.20   #7
    hört sich gut an..ist zwar nicht billig, aber da ich mir eh nur eins kaufe geht Qualität und Haltbarkeit vor...
     
  8. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.01.20   #8
  9. crazy-iwan

    crazy-iwan Gesperrter Benutzer HFU

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    26.04.20
    Beiträge:
    16.362
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    11.813
    Kekse:
    39.114
    Erstellt: 27.01.20   #9
    Der gute Mann heißt Gearmanndude und hat sein eigenes Signature White Coily Cable of Love :)
     
  10. Bastard3

    Bastard3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.08
    Zuletzt hier:
    21.05.20
    Beiträge:
    779
    Zustimmungen:
    312
    Kekse:
    3.492
    Erstellt: 28.01.20   #10
    Also das Bullet ist ein Stück gerade damit es durch den Gurt passt ;)
     
  11. marshallheart

    marshallheart Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.14
    Zuletzt hier:
    15.05.20
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    148
    Erstellt: 28.01.20   #11
    was meinst damit genau...an den Steckern oder am Kabel selber?
    --- Beiträge zusammengefasst, 28.01.20, Datum Originalbeitrag: 28.01.20 ---
    stimmt...würde mich mal interessieren,warum er die deutsche Schreibweise gewählt hat...
     
  12. SlowGin

    SlowGin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.10
    Beiträge:
    459
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    404
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 28.01.20   #12
    Ich kenne Spiralkabel von Bullet und Kirlin. Von letzterer Fa. habe ich selbst zwei Kabel.

    Man wird nach längerer Zeit sehen müssen wie haltbar sie sind, aber mir erscheinen diese Kabel extrem gut verarbeitet und sehr stabil.
    Allerdings sind die auch deutlich dicker, größer und schwerer als die billigen Spiralkabel, die man eventuell noch von früher kennt.
    Ordentlich Zug ist da auch drauf.

    Das Kirlin klingt übrigens in meinen Ohren sogar etwas besser als die Sommer Spirit XXL Kabel, die ich üblicherweise verwende.
    Da habe ich irgendwie mehr Höhen. So zumindest mein subjektiver Eindruck.
    Ich mag die Dinger.
     
  13. Gast268730

    Gast268730 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 28.01.20   #13
    Leider Beides
     
  14. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    5.07.20
    Beiträge:
    4.753
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.575
    Kekse:
    23.559
    Erstellt: 28.01.20   #14
    Glaube nicht dass Dich Dein Eindruck täuscht, denn das ist umgekehrt einer der Gründe warum ich das Spirit XXL nicht mag.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    4.236
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    5.159
    Kekse:
    64.744
    Erstellt: 29.01.20   #15
    Ich bin bei den Anderen, sowas sollte man nur machen, wenn man direkt in den Amp geht. So ein Kabel ins Pedalboard ist einfach nur doof, rein optisch.
     
  16. SlowGin

    SlowGin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.10
    Beiträge:
    459
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    404
    Kekse:
    5.018
    Erstellt: 29.01.20   #16
    Ich finde "doof" auch ok. :D

    Also...rein optisch. ;-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping