Harley Benton Cb-110x

von lordmusic, 02.02.08.

  1. lordmusic

    lordmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    16.08.15
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    512
    Erstellt: 02.02.08   #1
    Hallo Leute

    ich frag mich ob das oben genannte combo teil sound-mäßiges was taugt?!

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_cb110x.htm

    hat jemand erfahrung mit der firma benton?
    brauch ihn nur als alternativ lösung für café-haus-musik, musettenbegleitung; hab nämlich keine lust meine große anlage jedesmal mitzuschleifen.

    danke für eure tipps

    mfg
     
  2. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 03.02.08   #2
    Ich kann mich nicht erinnern, hier irgendwas zu dem Teil gelesen zu haben und kenne es auch nicht. Aber grundsätzlich interessant ist die Ausstattung zu dem Preis natürlich immer. Ob die Kiste natürlich hält, was sie verspricht, steht auf einem anderen Blatt. Da wird fast nur übrig bleiben:

    Bestellen - antesten - bei Nichtgefallen wieder zurück!

    Solange Du die Originalverpackung aufhebst und das Teil nicht beschädigst (Kratzer, Dellen etc sind also zu vermeiden), kannst Du innerhalb von 30 Tagen bei thomann die Ware kostenfrei zurück schicken. Ansonsten gibt´s Abzug in der B-Note, d.h. es kann sein, dass ein Teilbetrag nicht erstattet wird (was ich persönlich auch für völlig legitim halte).

    Wahrscheinlich bin nicht nur ich auf deinen Erfahrungsbericht gespannt. Schreib z.B. ein Review....
     
  3. lordmusic

    lordmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    16.08.15
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    512
    Erstellt: 03.02.08   #3
    ok, werd ich machen.
     
  4. lordmusic

    lordmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.08
    Zuletzt hier:
    16.08.15
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    512
    Erstellt: 08.02.08   #4
    also

    ich hab das teil mal getestet:

    erster höreindruck: wow! für den preis (150 €) super sound!!

    natürlich kommt er im vgl zu meinem eigentlichen versärker (swr redhead) nicht ran, aber preis/leistung is einfach top! lautstärke reicht für mein vorgesehenes einsatzgebiet mehr als genug aus. klanglich recht ausgewogen (meine allererste anlage war von laney, und da hat es tierisch genervt, dass einige frequenzbereiche rausknallten), ein eingebauter EQ lässt die klangfarbe flexibel werden. eine intergierte boost und bright funktion kann nach bedarf den sound noch pushen. die zusätzlich nutzbaren effekte sind meines erachtens nur bedingt brauchbar: ein delay, welches per effekt-level-poti geregelt wird (regelt feedback/tone in einem), klingt eher dürftig (blechern), dann noch 8 chorus varianten. intensität wird hier mit dem gleichen poti gesteuert.

    alles in allem:
    wer keine anlage brauch, der in großen sälen die hosen der besucher zum flattern bringen soll, und etwas für den kleinen geldbeutel sucht, sich aber nicht mit einem blechkistensound vergnügen will, sollte sich mal den harley benton cb110-x anschauen.
    vielleicht ist er auch für bass einsteiger gerade das richtige!
    ein combo von einer (mir) eher unbekannteren frima, der ganz schön was her gibt!

    mfg
     
  5. lucvio

    lucvio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.08   #5
    hallo, hab ma ne frage.
    also, ich hab mir auch diese combo angeschafft, allerdings "rattert" der ver stärker extrem bei tiefen tönen. Ist das normal, kann man was dagegen machen?

    danke im vorraus, gruß lucvio
     
  6. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    10.687
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.484
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 03.05.08   #6
    Hallo lucvio,

    wo kommt denn das "rattern" her? Vom Schutzgitter?
    Vielleicht mal das Gitter abschrauben und schauen, ob es noch immer rattert.
    Falls es das Schutzgitter ist: Einfach zusätzliche Schrauben rein!
    Evtl. schauen, ob die acht Schrauben die das Verstärkerteil halten fest sind.

    Gruß
    Andreas
     
  7. Viper-Narr

    Viper-Narr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    497
    Erstellt: 03.05.08   #7
    oder was mein erster gedanke war: evtl am EQ rumspielen, bässe raus oder so. weiß nicht ob das etwas damit zu tun hat aber probieren kostet ja nichts :D
     
  8. lucvio

    lucvio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.08
    Zuletzt hier:
    23.06.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.05.08   #8
    hallo, erstmal danke für die schnellen antworten.
    hab das gitter mal abgeschraubt, das rattern kommt direkt von de box aus, am EQ liegts auch nicht. bekomme nacher noch besuch von einem anderen mitglied unserer band, vielleicht weis er etwas, der hat mehr ahnung wie ich.:great:

    gruß lucvio
     
Die Seite wird geladen...

mapping