He & She / Duett

von Maddi, 09.12.06.

  1. Maddi

    Maddi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    26.11.14
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 09.12.06   #1
    So da bin ich mal wieder.
    Ich habe mich nun den Punkrocktexten abgewandt und beschäftige nun wieder mit emotionalen Texten:

    Also zum Verständnis: Der Hintergrund des Textes ist fiktiv , und hat keinerlei Relavanz zu einer wahren Begebenheit.
    Leider ist der Text noch nicht fertig, aber ich wollte mal das , was ich bisher verfasst habe, hier reinstellen und von euch zerflücken lassen...:D


    Also dann mal los:

    He & She

    He and She


    Moments of Time that seem so endless
    just one thing that could never be undone
    she knew it ,he'd never tell
    none of them admit it,that its was wrong
    untill that day ,who haunted all into shaddows
    When their Discussion left an undescribable mess...




    Hier nun der Duettpart:


    Forgive, just forgive me! he'd screamed despratly
    why , why should I? she yelled in Hate
    My Love is undestroyable, but what could I do?
    I'll tell you! she replied
    Just let me rest in peace, forever, without you!


    That was the word
    he had left her alone
    as an pathetic waste of emotions


    Love could never win
    cause it was the deepest sin
    and so he died
    by his beatiful suicide



    Refrain:

    wo oho, ohoho , ohoho
    so he died by his beatiful suicide





    So weit bis jetzt.
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 09.12.06   #2
    Hi Maddi,

    ich halt mich mal erst an die Sprache, da der Text ja noch nicht fertig ist:

    Okay, dann strick mal weiter ...
    Achte mal darauf, nicht so typisch deutsche grammatik-konstrukionen zu nehmen: ich glaube, dass Du mich verläßt heißt im Englischen nicht: I believe that you´ll leave me sondern: I believe you´ll leave me

    Hmmm. We stirbt als nächster? Die Frau, weil sie doch erkennt, dass er sie geliebt hat und weil sie ihn in den Tod getrieben hat und mit dieser Schuld nicht leben kann?

    Also Emotion hin und her: aber da nimmst du ja schon fast die größten Klopper - wenn das nicht melodramatisch ist, dann weiß ich´s nicht.

    Da würde ich an Deiner Stelle ein bißchen drauf achten: bei so großen Themen besteht eine ziemliche Fallhöhe - sowohl was den Text als auch was die Umsetzung angeht. Strebst Du so ne Art Meat Loaf - Sache an?

    Also viel Erfolg dabei,

    x-Riff
     
  3. desgraca

    desgraca Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.05
    Zuletzt hier:
    7.10.15
    Beiträge:
    1.397
    Ort:
    Land of Faraway
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.286
    Erstellt: 09.12.06   #3
    He & She

    He and She
    Is so ne Art Prolog von einem Erzähler/Sprecher, oder?
    Moments of time that seem so endless that weg und eher seeming so endless
    just one thing that could never be undone which statt that, imho. Aber das ist einfach ein urdeutsche grammatik-konstruktion, eher sowas: just one thing impossible to overcome oder stand between them for ever
    she knew it ,he'd never tell
    none of them admitted/did admit it was wrong (erstes it weg, that weg), da sie es nicht zugegeben habe bis zu dem gewissen Tag liegt es zwangsläufig in der Vergangenheit none of them would admit it was wrong -beste version
    until that day ,which haunted all into shadows
    was soll das heißen?
    entweder: until that day that haunted everything into the shadows
    oder: until that day that haunted everyone into the shadows....oder ganz was anderes, klingt nämlich alles nich wirklich soo doll.
    When their Discussion left an undescribeable mess...

    Hier nun der Duettpart:
    Forgive, just forgive me! he'd screamed desperately
    why , why should I? she yelled in hate
    My Love is undestroyable, undestroyable mag ich nich, aber das is nur ne meinungbut what could I do?
    I'll tell you! she replied
    Just let me rest in peace, forever, without you! rest in peace heißt glaube ich: in Ruhe sterben. Was Du meinst ist wahrscheinlich eher: leave me alone oder fuck off
    wäre dann leave statt rest

    That was the last word
    he had left her alone eher: before he had gone oder : he left her alone
    as a pathetic waste of emotions

    Love could never win
    cause it was the deepest sin
    and so he died
    by his beautiful suicide eher in als by, bin mir aber nicht sicher. sein schöner selbstmord?
    man "died" schon "by",,,,hmmm,,,klingt allerdings sehr salopp so wie es dasteht,,,,hmmm,,aber dann macht das rest in peace auf jeden fall wieder sinn.
     
  4. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 11.12.06   #4
    Rest in peace = ruhe in frieden

    sonst ok. umsetzung wäre interessant... wie x schon sagte.
     
Die Seite wird geladen...

mapping