hey bewertet diesen text!!!

von the big kahuna, 08.03.05.

  1. the big kahuna

    the big kahuna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #1
    2007
    V the future is yours
    standin in front of opened doors
    no one knows the direction
    take this present now itsyours
    who we are gonna be
    i dont know its not for free
    who we are gonna be
    i dont know its not for free
    ch: give me your helping hand
    i swear this time i am gonna take
    i am still not like you
    but i thought that would make it
    V lost my direction
    lost my inner riot
    liyng on the ground
    and everything is poisoned
    ch
    wie gehabt


    outro: now i am lost
    everything is lost
    and i look around
    but everything is lost


    na wie gefällt er euch der text
     
  2. JN

    JN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.10.08
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #2
    Eigentlich finde ich den Text ziemlich gut, zumindest nachdem man sich in den "never-ending phrases" zurecht gefunden hat. Wie wärs denn mit ein paar Kommas oder Abständen zwischen zwei selbständigen Sätzen? Das war eigentlich das einzigste was mich gestört hat,da es manchmal schwer gemacht hat den Sinn zu verstehen. Gesungen wird es ja von der Melodie "natürlich" getrennt (nehme ich an), aber geschrieben müsste man das schon trennen um das feeling zu bewahren.Ansonsten mag ich den text, manches klingt recht interessant obwohl das Thema recht "populär" ist. Ich denke manche Ansätze könnte man noch ein wenig erweitern, was wirklich individuelles einzufügen...
    "...lost my direction
    lost my inner riot
    liyng on the ground
    and everything is poisoned..."
    (Hier klingt es für mich ein wenig unvollendet. Ich würde versuchen die Idee weiter zu führen und mit weiteren stylistischen Tricks zu arbeiten.)
    In welche Richtung soll es denn musikalisch gehen?
     
  3. Jürgen.Ehrke

    Jürgen.Ehrke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    8.09.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.05   #3
    Ich schätze mal auf Indie-PoP-Schlager mit einer Brise Hardcore Gabba :screwy:
     
  4. the big kahuna

    the big kahuna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.04
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #4
    danke für die positive kritik!!!
    die musikalische richtung geht in die grunge alternative ecke
     
Die Seite wird geladen...

mapping