HILFE!!! beim Gitarrekauf+Infoz

  • Ersteller LP|Chester
  • Erstellt am

L
LP|Chester
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.06
Registriert
22.08.05
Beiträge
276
Kekse
0
Seas

erst einmal, mein erster post hier...freu mich echt..

bin seid einem Jahr inner Punkband wir wollten aber immer schon NU Metal machen...

Ich hatte 2 Gitarren ins Auge gefasst bin aber auch ned der überprofi.

Die Ibanez SZ520 QM BBL

Hab nen Freund der spielt die 320 bk und is sehr zufrieden..die hat nen schön vollen sound...520 Euro

DieIbanez RG7321 BK black fixed Bridge

Kenn ich eben ned, vielleicht hat die einer hier? Nett wär auch wenn mir jemand einen vergleich hinstellen könnt mit Vor und Nachteilen...kostet 420 Euros...

Wir wollen einen LinkinPark mäßigen Sound hinkriegen....

Welche is da besser?

und kennt sich jemand mit zusatzverzerrern wie Jackhammer aus?
Is der Unterscheid groß zu "normal" verzerrt? und Wieviel kostet sowas?


Wisst ihr welche Konfiguration Linkinpark spielen ? Welche PUS verwenden die genau und welche saiten? Wie bekommt man einen schönen satten NU METAL Sound hin?

Was würdet ihr mir für ein Mikrofon empfehlen..gibts da ein gutes mittelklassepreismikro mit coolem style?
danke schonmal im vorraus!

Greez
Chaz
 
Eigenschaft
 
A
Axel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Registriert
18.08.03
Beiträge
542
Kekse
52
Hi!

Hast du schon mal an EMG gedacht? Ich glaube: noch fetteren Sound wirst du nicht hinbekommen!
 
Mast3rT
Mast3rT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.01.10
Registriert
22.01.05
Beiträge
461
Kekse
92
Axel schrieb:
Hi!

Hast du schon mal an EMG gedacht? Ich glaube: noch fetteren Sound wirst du nicht hinbekommen!


-> LoL :screwy:


Also zu den Gitarren kann ich grade nichts sagen, allerdings ist der Jackhammer nicht so grade der Nu Metal Zerrer, schau dir mal lieber den Hughes & Kettner Warpfactor an =)


mfG
 
IMN
IMN
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.12.19
Registriert
07.04.05
Beiträge
679
Kekse
248
Ich kann dir leider auch nich viel zu den Gitarren sagen. Hab die erste nur mal in nem Laden gesehen und ...berührt. :rolleyes:
Aber wenn du einen bösen, vielseitigen Metal Sound haben willst, würd ich dir empfehlen mal das "Line 6 Über Metal" anzuspielen. Ist zu mindest mein Bestseller von vielen getesteten Distortion-Pedalen gewesen, und damit kannste einfach so viel einstellen und es gibt so viele Soundmöglichkeiten dass du dir glatt 3 von denen kaufen könntest. Allerdings kenn ich den Jackhammer auch nur aus dem Internet, und weiß deshalb nicht wie der im Vergleich klingt. Aber da Geschmäcker sowieso immer verschieden sind hilft ( vorallem um nen gescheiten Verzerrer zu finden ) leider nur das Antesten. Da kommste wohl nich drum rum.
 
K
Killamangiro*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.20
Registriert
19.04.05
Beiträge
2.012
Kekse
878
der warpfactor is schon echt n bissl zu übel für linkin park findest du nich? ^^
 
BiFi
BiFi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.06
Registriert
31.05.05
Beiträge
301
Kekse
76
Ort
Mainz
CoinOperatedBoy schrieb:
der warpfactor is schon echt n bissl zu übel für linkin park findest du nich? ^^

vor allem Linkin Park und Nu Metal???
 
joe web
joe web
HCA Gitarre Allgemein
HCA
Zuletzt hier
25.02.20
Registriert
23.06.05
Beiträge
5.189
Kekse
14.970
Ort
Nürnberg
die RG7321 ist für das geld voll o.k.
hab sie mir für einen hunderter günstiger gebraucht gekauft und den wiederum in andere PUs investiert.
jetzt ist meine mit zwei Dimarzios bestückt. einmal blaze bridge und einmal air norton7

klingt ganz ordentlich mit den PUs.
die originalen waren mir zu schwach. allerdings habe ich in allen gitarren dimarzios drin und deshalb waren die IBZ PUs einfach etwas zu schwach.

wenn deine andere gitarre auch stock PUs hat, dann passt es evtl. sogar mit den IBZs.

von der verarbeitung kann man bei der gitarre nicht meckern.
alles in allem würde ich sagen, daß die gitarre durchaus auch mehr kosten dürfte!
also ein verdammt gutes preis/leistungs verhältnis bietet.


zum zerrer:

mir hat der jackhammer nur in der OD stellung gefallen, den gain modus fand ich nicht so toll.

als alternative solltest du die mal den rocktron zombie anhören und testen.
vor meinem marshall klang der zombie wesentlich besser als der warpfactor.
oder besser gesagt, der warpfactor war schrecklich, der ist regelrecht untergegangen im sound.

der zombie hingegen setzt sich richtig schön durch und er bietet dir einen ziemlich guten sound der deutlich richtung rectifier geht.
also genau richtig für numetal. ;)
 
C
chivas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.10
Registriert
14.08.05
Beiträge
94
Kekse
5
Ort
Worms
also da er ach der originalkonbfiguration von linkin park frag...
amp: mesa boogie dual rectifier top
meso boogie boxen (jaja die können sichs leisten-.-)
saiten: d'addario 10XL
spieln en boss verzerrer, weiß aber nicht welchen genau
d'addario kabel (falls es jemand interessiert *lol)
und en dunlop plektrum , stärke 0.73 , die grauen :D
Gitarre: also generell PRS und Ibanez. da PRS unbezahlbar ist:
brad hat ne ibanez RG7620 , (aber mit Dimarzio D sonic Pickups)
und mike hat ne ibanez RG321 , also empfehl ich dir: vergiss was ich über amps gesagt hab, hol dir wenn sie dir gefallen und liegen und du linkin park wirklich ähnlich sein willst ne ibanez aus der rg serie , ansonsten prost!
(ps: nein ich weiß den kram net auswendig, wer lesen kann is klar im vorteil steht alles auf der linkinpark hp )

(setting am amp: mitten raus, bass und höhen voll. scoopsound eben)
 
L
LP|Chester
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
16.11.06
Registriert
22.08.05
Beiträge
276
Kekse
0
danke für die infos erstmal...vielleicht noch ein bissi feed back zu gutem numetal sound wie man den hinkriegt usw
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben