Hilfe!!! Mein Pearl PB-7100 ist kaputt!

von Stehwelle, 19.07.05.

  1. Stehwelle

    Stehwelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.05
    Zuletzt hier:
    20.07.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.05   #1
    Ich habe ein Bass-Topteil von Pearl. Es ist so ca. 45 Jahre alt.
    Auf die Gerätefront ist ein Stück Stoff gespannt. Es hat ein dreidimensionales Karo-Muster, also es sieht in etwa wie ein Metallsieb aus und ist mit einem häßlichen Brandloch geschmückt!
    :confused:
    Wo bekomme ich einen so nostalgischen Stoff her um das auszubessern?
     
  2. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 19.07.05   #2
    müsstest du beim sattler eventuell bekommen (die leute, die sofas etc neu beziehen) oder beim ampdoctor, oder so...

    aber on brandloch ist doch "windäddsch" *g*

    willkommen im forum!

    als ich deinen titel gelesen hab, hab ich gedacht es wäre was mit der elektronik *schwitz*
     
  3. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 22.10.06   #3
    Moin

    Sorry, dass ich den Thread ausgrabe, aber ich habe das gleiche Modell hier stehen. Pearl PB-7100. Ich bin auf der Suche nach Schaltplänen, Infos und allem anderen weil das Teil wieder flott gemacht werden soll.

    Gruß, Chris
     
Die Seite wird geladen...

mapping