Hilfe! Rivera Knucklehead und Behringer fbc 1010! NICHTS TUT SICH!

von dimebag, 18.10.05.

  1. dimebag

    dimebag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.10.05   #1
    SO!Endlich ist mein Rivera Knucklehead da und ich mach mich gleich aufs einstellen.....
    nach ca 1,5 stunden suche nach perfektem Sound wollte ich mein Behringer fbc 1010 anschließen um die midifunktion zu checken.......
    Doch dann kam die überraschung:

    NIX DA!NADA!
    Der Amp war völlig unbeeindruckt von meinen schaltimpulesn und auch als ich mein board auf midikanal 16 und den Knucklehead auf 15 (ist laut manual auch kanal 16,da er von 0-15 geht....)
    nichts geholfen.....

    NUN MEINE FRAGE:

    Wie kann ich den amp nun switchen?es müsste doch eigentlich ganz einfach sein....


    PS:das Behringer board (neu gekauft) hat mit dem Line 6 Hd 147 Super gefunzt.....also das ist nicht kaput....

    Danke Mfg Tschonsn
     
  2. eep

    eep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.03
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.942
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 18.10.05   #2
    Hi
    Frag mal den Verkäufer, der müsste dir das doch sagen können, oder wie hat er das gemacht?
    Hab in der soundcheck mal Test zum Knucklehead gesehen. also der im Preis inbegriffene headmaster scheint mir doch viel mehr zu sein als bloss ein Umschalter. Das scheint mir dem Foto nach nämlich ein programmierbares midi-board zu sein, wo auch die von mir am amp vermisste "save" taste vorhanden ist...

    Aber eigentlich sofern der amp midi in hat (was er den bildern zu urteilen auch hat) müsste er auch auf andere Fussleiste reagieren.

    Kannst du nicht mal die Bedienungsanleitung verlinken? Da könntre man was drin finden.

    Aber ich würd einfach mal den Verkäufer fragen. Nicht dass amp kaputt ist? Ich finds nämlich schon suspek, wenn amps ohne den speziellen Kontroller verkauft werden, der ja eigentlich im peis inbegriffen ist.

    gruss
    eep

    edit:
    haste am board mit program und control changes versucht? also alle möglickeiten durchgenommen?
     
  3. dimebag

    dimebag Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    30.06.16
    Beiträge:
    512
    Ort:
    Linz OÖ
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 18.10.05   #3
    hm...
    also was der unterschied zwischen programm und controll changes ist,weis ich nicht so recht.....

    ich hab aber schon einieges versucht....
    werd mal bei thomann fragen,dort hab ich das pedal gekauft...

    im manual vom Amp steht,dass er nicht midi merge (k.a. was das ist...) fähig ist....und das behringer schon.....

    manual ist im netzt schwer zu finden,.....:(

    naja!aufjedenfall bitte posten,falls wer einen tip hat!
     
  4. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 19.10.05   #4
    Program Changes (PC) und Control Changes bzw. Continous Control Changes (CC) sowie MIDI Merge sind alles hier erklärt:
    https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=37959

    Danke an lennynero!
     
Die Seite wird geladen...

mapping