Hilfe! The Grand und Virtual Guitarist wurden "abgeschafft"!!!

von musicmacher, 08.05.08.

  1. musicmacher

    musicmacher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 08.05.08   #1
    Hallo, wollte mir mal wieder etwas Software zulegen, also hab ich etwas gestöbert, und mir ist voller entsetzten aufgefallen, das es Virtual Guitarist und The Grand nicht mehr zu kaufen gibt!

    Habe in diversen Musikhäusern, sowie auf der Steinbergseite direkt gefahndet....

    Die haben die Produkte einfach vom Markt genommen :-(
    Sind die des Wahnsinns?

    Das kanns doch net sein, die Dinger waren doch echt gut!

    Oder ist das gar eine gute Nachricht?
    Ist das zeugs jetzt "Abandonware" und kostenlos downloadbar? :D

    Ich fürchte mal eher nicht... :-(


    Naja The Grand, gibts auch alternativen, obwohl ich das Teil echt vom Sound her mochte,,,,

    Aber Virtual Guitarist?
    Kennt jemand eine alternative dazu? Und damit meine ich keine schrottigen Guitaren Einzelsounds, oder ditto mit MIDI-Patterns,da kann ich genausogut meine echte Guitarre nehmen, die Akkorde nacheinander einspielen, und dann stundenlang zerschnippeln das kommt vom Zeitfaktor aufs gleiche raus, und klingt tausendmal besser...



    gruß

    music
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 08.05.08   #2
  3. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 08.05.08   #3
    Die Steinis sind immer ziemlich radikal, wenn sie die Zusammenarbeit mit anderen Firmen beenden. Da fällt dann schon mal der Support für hardware weg, die etliche Hunderter gekostet hat. So gesehen ist der Wegfall vom VG, VB, The Grand, Hypersonic etc. nicht ganz so spektakulär..... :rolleyes:

    (aber trotzdem doof :mad: )
     
  4. musicmacher

    musicmacher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    486
    Erstellt: 09.05.08   #4
    Hallo, ja das ding meinte ich ja, das gunzt soweit ich weiß irgendwie mit so ner art Midi-Arpegiator, der akkorde in realtime auf gitarengriffe umrechnet.

    Ich habe mir mal ein paar audiodemos davon angehört, auch von real strat, aber ich muss sagen das reißt mich garnicht vom Hocker....
    Das klingt nach MIDI-Quäke hoch 10....Total tot, und ohne Human Feel und Dynamik :-(

    Gebraucht kaufen kommt für mich auch net in Frage, da ich einen Intel-Mac habe (und mein nächster wird wohl auch kein PPC), der VG SE (den ich habe) läuft darauf nicht, und wenn ich nicht die allerletzte Version ersteigere, wird es diese wohl auch nicht tun :(

    Naja im Herbst kommt ja Melodyne mit DNA, da kann ich dann ja diverse Loops drin verbasteln, aber es wird einfach nicht das selbe sein...

    Kennt jemand Liquid Guitar von Überschall? Die Demos klingen so gut wie VG klang.
    Kann man damit mal schnell ein Demo machen, oder sitzt man da auch wieder genausolange, an der Samplebastelei,wie wenn man jemanden kommen lässt und echte Gitarre aufnimmt?


    gruß

    musicmacher
     
  5. gaffer

    gaffer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.08
    Zuletzt hier:
    4.09.12
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.05.08   #5

    Da liegt meiner Meinung auch das Problem, die Plags werden extern eingekauft, deshalb würde ich da auch nicht auf freie Versionen hoffen, jemand hat die ja geschrieben und die Rechte dran
     
  6. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 10.05.08   #6
    Das kann aber auch klappen. Manchmal erbarmen sich die Leute, im Gegensatz zu Steinberg, und portieren mal die Treiber der Geräte für Intel-MACs...
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 13.05.08   #7
    Um Gottes Willen, bin ich froh, mir The Grad vor n paar Monaten nicht gekauft zu haben sondern vorerst mit dem (nicht ganz tollen) Klavier aus Garage Band weitergebastelt zu haben...

    Was gibt's denn an bezahlbaren, guten Alternativen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping