hk-audio pr 112

von t?ftler, 15.01.05.

  1. t?ftler

    t?ftler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.05   #1
    hallo ihr pa-cracks,
    eine meier 2 HKaudio PR112 tops is durchgebrannt. genauer gesagt der hochtöner. wenn ich das beim fachmann richten lasse kostet mich das ein vermögen (studi hat kein geld...)
    über die HK-homepage kann man sich die ersatzteile bestellen hab ich gesehen. da kriegt man den hochtöner einerseits und die schwingspule andererseits.
    muss ich nun beides bestellen oder langt eines davon?

    also es kommt kein ton mehr raus. ich denke mir das sollte an der schwingspule liegen, der rest des hochtöners ist ja nur ein trichterterförmiges stück plastik mit einem metall konus drin. das komische ist nur, dass dieses stück plastik 56 euro und die spule nur 26 euro kostet. das verwirrt mich ein wenig.

    kennt sich jemand von euch mit diesen dingern aus? kann ich denn, sollte es reichen die spule zu kaufen, diese einfach an den trichter anschrauben und alles ist wieder in ordnung?

    schönen gruss und dangeschön!
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 15.01.05   #2
    Hi,
    es reicht völlig wenn du das Ersatzdiafragma kaufst !
    Du brauchst dann nur das Ersatzteil in den Treiber einbauen und zentrieren, und schon spielt dein Hochtöner wieder wie neu.
     
  3. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 15.01.05   #3
    wie Paul schon sagte brauchst du nur die Spule (Paul woher soll er denn wissen was nen diafragma ist, nachher kriegt der echt noch nen Verhüterlie)
    nur so als tip am rande 1.schön vorsichtig machen und 2. Mach direkt den luftspalt richtig sauber.
    Gruss Chris
     
  4. t?ftler

    t?ftler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #4
    aha! ok. spule ist also=diaphragma. het echt keine ahnung gehabt. danke!
    also um ganz sicher zu gehen, ich muss also die NR. E 994046 auf der beigefügten graphik bestellen?! [​IMG]
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 18.01.05   #5
    Hi,
    die "NR. E 994046" ist der ganze Hochton Treiber, bestehend aus Magnet Antriebssystem und dem Disphragma, du brauchst aber nur das Diaphragma !
    An das Teil kommst du heran wenn man das Magnetsystem aufschraubt, es sieht ungefähr so aus !
    (Als Beispiel das Oberton Diaphrama)
     
  6. t?ftler

    t?ftler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.09
    Beiträge:
    75
    Ort:
    zürich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.05   #6
    juhuu! das wird ja wohl kaum ein vermögen kosten. danke recht herzlich!
     
  7. FranceArno

    FranceArno Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.09.14
    Beiträge:
    1.133
    Ort:
    Untererlinghagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 20.01.05   #7
    Kein Vermögen ist relativ......kann auch schonmal 50 oder 100 Euro oder noch mehr kosten. Habe aber keine Ahnung, was so ein Teil für die HK-Hochtöner kostet.
    Für meine EV sx200 habe ich seinerzeit umgerechnet 125€ bezahlt.

    Gruß

    France.
     
  8. Gebr. XYZ

    Gebr. XYZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.04
    Zuletzt hier:
    30.09.06
    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    533
    Erstellt: 21.01.05   #8
    125€ ist ja noch Human EAW nimmt für so teile Fast immer mehr 200bis 290€ /stück .und das geilste ist das du teile vom Hersteller für knapp die Hälfte bekommst tja sind Halt Amis Man sollte aber auch sagen das es auch anders geht z.B. Kling und Freitag ein 12" von ner Line 212 Kratzt minimal bei volllast Direkt 2 Speaker Bekommen (boxen waren aus der garantie raus) (einen getauscht einen reserve) sollten dann noch etwas weniger kosten als im normalen Handel und wurde dann nie Berechnet einzige was sie wollten war der def. Speaker zum testen da Lobe ich mir doch deiesen Service.
     
Die Seite wird geladen...

mapping