Hobbyfilmer - Zeigt eure Werke

von DarkspY, 16.08.07.

  1. DarkspY

    DarkspY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    462
    Erstellt: 16.08.07   #1
    Ich habe bisher noch keinen Hobbyfilmerthread gesehen, deshalb eröffne ich den mal.
    Natürlich habe ich den Hintergedanken ein paar nette Kommentare zu meinen Werken zu kriegen und denke, dass auch andere Musiker in diesem Board auf Grund ihrer Kreativität Sketche oder Filme gedreht haben und diese kommentiert haben wollen. :D



    Meine Freunde und ich drehen ab und zu aus Jucks und Tollerei Sketche, die ich dann bei youtube reinstellen. Ich mach das meistens mit dem Hintergedanken, dass ich das Ergebnis für Bewerbungen benutzen kann, was leider bisher nur bei einem unserer Filme (Know your game) der Fall war. Die anderen sind eher krank oder zu schlecht.
    Falls jemand auch Spaß an sowas hat und aus Norderstedt oder Umgebung kommt, dann würde ich mich freuen, wenn er sich bei mir meldet, da ich nicht genug "Mitarbeiter" habe.
    Meine Werke stehen hier... http://www.youtube.com/Darkspyyy
     
  2. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 21.08.07   #2
    Ich und ein paar Kumpels haben auch schon 3 Filme gedreht/gemacht und auf Youtube gestellt. Die sind auch eher ohne Sinn und zum Lachen gedacht. Einmal ein Klofilm genannt "Die Harmonie der Klospülung" und einmal ein Legofilm nemans "Unfall im Legoland". Der dritte ist eine Starwarsparodie, die allerdings beim Formatieren meines Rechners verloren ging, die war auch recht lustig. :( Allerdings ist die Qualität aller Filme eh nicht so das wahre, ist nur mit ner Digitalkamera gefilmt worden :D

    Hier die 2 noch vorhandenen Filme:
    Klofilm: http://www.youtube.com/watch?v=hVsDdwarSrs
    Legofilm: http://www.youtube.com/watch?v=5Fdw2UugPFE

    Dein Film "Know your Game" sieht recht profesionell aus, allerdings verstehe/kenne ich das Spiel nicht ;) Mit welcher Software hast du das ganze zusammengeschnitten und bearbeitet?
     
  3. DarkspY

    DarkspY Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    462
    Erstellt: 21.08.07   #3
    Mit Adobe Premiere bei meinem ehemaligen Praktikumsbetrieb. Das ist ne Profi-Software,
    die ich dir nicht wirklich empfehlen kann, da die Sachen, die man normalerweise macht,
    mit anderen Programmen (z.Bsp.: Adobe Premiere Elements, Sony Vegas, Ulead
    VideoStudio oder Magix Video Studio Deluxe) viel schneller hinzukriegen sind. Sony Vegas
    ist zwar auch kompliziert, aber ich find's besser, da man da auch Automatische
    Tonwertkorrekturen und andere Arbeitserleichterungen hat.
    Ich konnte die da alle mal vergleichen, da der Chef Videonarr war, der keine Ahnung von
    Videoschnitt hatte, aber alle fast Programme als Voll- oder auch Testversion besaß.