Ich bin noch dabei, die Akkordwechsel zu lernen, hier zwei Versuche von zwei verschiedenen Liedern, erst gestern aufgezeichnet. Eure Meinung?

L
LW97
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.22
Registriert
18.05.14
Beiträge
18
Kekse
0
Ort
München
Ich lerne erst seit zwei Wochen, mir ist klar, dass dies länger dauern dürfte. (habe bislang erst G und C bisserl drauf)

 
camus
camus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
15.04.20
Beiträge
969
Kekse
12.651
Na, da geht noch was. Nicht aufgeben!
 
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.854
Kekse
3.172
Ort
moin-Land
Vielleicht zuerst ein bissl auf die Gitarre konzentrieren und erst später versuchen, auch noch dazu zu singen... :cool:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Disgracer
Disgracer
A-Gitarren-Mod
Moderator
Zuletzt hier
07.12.22
Registriert
18.10.06
Beiträge
5.503
Kekse
60.475
Ort
Bochum
Falls du noch einmal Videos aufnimmst:
Stell die Kamera so, dass man die Finger sehen kann.
So lässt sich eigentlich nichts zu den Akkordwechseln sagen, außer, dass sie nicht wirklich im Takt sind.
Tipp: Lass ganz langsam ein Metronom (App) mitlaufen und schlag z.B. immer nur bei der "1" an.
Es hilft sich ein konkretes zeitliches Ziel zu setzen zu dem der Wechsel vollzogen sein soll. Wenn man es nicht sauber schafft --> langsamer stellen.

Ansonsten ganz generell immer mein Tipp für alle Akkordwechsel:
Möglichst immer alle Finger gleichzeitig bewegen. Sowohl beim Hochheben, als auch beim Absetzen.
Die meisten Anfänger setzen die Finger nacheinander auf, aber das ist im Grunde schlechte Technik.
Bei Kindern kann man da für den etwas schnelleren Erfolg drüber wegsehen und später nachkorrigieren, aber als Erwachsenem würde ich dir raten dich ein bisschen dazu zu zwingen das von Anfang an richtig zu machen.
Das hat später einfach immense Vorteile, wenn es um Anschläge und Geschwindigkeit geht.

Und guck mal ob deine Gitarre wirklich richtig gestimmt ist. Klingt irgendwie ein bisschen schief und teils unsauber. Aber hier würde eine Aufnahme ohne Gesang und mit den Fingern sichtbar, deutlich mehr helfen.
Ich finde es aber klasse, dass du dich traust hier deine Fortschritte zu zeigen. Jeder fängt klein an und das erfordert Mut das aufzunehmen und öffentlich zu zeigen. Großen Respekt dafür!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Adson
Adson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.22
Registriert
17.06.06
Beiträge
233
Kekse
330
... ich würde noch ein bisschen üben, bevor du die Videos bei YouTube einstellst ... :)
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben