Ich verbrenn mir meine finger beim gitarrespieln...hilfe!!!

von TheSid, 20.07.05.

  1. TheSid

    TheSid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    295
    Ort:
    in den güldenen hallen Tulbings
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 20.07.05   #1
    Servus!

    Ich weis net wies euch geht...aber seitn sommer....also seits 180 grad im proberaum hat verbrenn ich mir meine fingern....soll heißen ich hab nachn spieln ärga brandblasen auf den fingern....nur aufn zeige und ringerfinger (powerchords greifen)....gehts euch genauso? wenn ja bitte sagts mir was ich dagegen tun kann....stresst mich scho irgendwie....


    mfg
    sid
     
  2. Fliege

    Fliege Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    987
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 20.07.05   #2
    HI

    Wow, mit wieviel Druck und wie lang pausenlos spielte denn dann? *g* Dasses im Proberaum an heißen Tagen auch sehr warm ist ist ja klar, aber so heftig... Staht die Gtarre irgendwie genau id er Sonne, dass die Saiten sich richtig aufheizen oder so? dannwär schonmal ne Hilfe die in ne Kühlere Ecke zu stellen, also nicht direkt in die Sonne, und sonst würd ich generell bei so heißen Tagen wenns n eigener Proberaum ist empfehlen nen Ventilator reinzustellen...
     
  3. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.07.05   #3
    Da ist man allerdings schon tot, wenn man hineingeht.
     
  4. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 20.07.05   #4

    du hoerst dich auch ger reden, was? ;P

    das sind ganz sicher keine brandblasen,
    kann schonmal vorkommen, dass du blasen an den fingern bekommst, wenn du viel spielst, kommt aber des oefteren auch bei bassisten vor,

    gruesse,

    lw.
     
  5. slash83

    slash83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.08.04
    Zuletzt hier:
    3.01.13
    Beiträge:
    1.494
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.107
    Erstellt: 20.07.05   #5
    brandblasen? so a schmarrn, des is hornhaut die sich von zeit zu zeit ablöst. das hat jeder gitarrist der länger als 3 minuten im monat spielt.
     
  6. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 20.07.05   #6
    Jepp, das ist bestimmt so eine hauterneuerung, wo die alte haut abgestoßen wird.

    Brandblasen geht definitiv nicht, es sei denn, deine Gitarrensaiten sind wirklich verdammt heiss, und das ist echt unlogisch, da man dann beim Ersten Berühren die finger reflexartig wegzieht
     
  7. TheSid

    TheSid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    295
    Ort:
    in den güldenen hallen Tulbings
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 20.07.05   #7
    ok brandblasen sind vielleicht ein schlechter ausdruck....ich erklärs anders

    jeder kennt das wenn man im turnsaal mit den knien oder so herumrutscht dann hat man so leichte "verbrennungen auf da haut durch die reibung" und durch das herum schlittern bei den powerchords und ich die saitn auch noch vollschwitz entstehn dann solche dinger auf meinen fingerkuppen und ich muss an tag aussetzn mitn spieln....

    was tu ichn dagegen???
     
  8. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 20.07.05   #8


    ZUm Arzte gehen?

    Also sowas hatt ich noch nie, vll mal die eine oder andere Blase, aber sowas.... Wenn ud so weitermachst landest du noch in der Notaufnahme.
     
  9. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 20.07.05   #9
    ...im besten Fall, du mußt aufpassen, weil wenn du so weiter machst könnte es auch passieren das du keine FINGERABDRÜCKE mehr hast und dann .............
     
  10. TheSid

    TheSid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    12.10.13
    Beiträge:
    295
    Ort:
    in den güldenen hallen Tulbings
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    239
    Erstellt: 20.07.05   #10
    ja daaaann kann ich zu den men in black gehn.... :D
     
  11. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 20.07.05   #11
    Probiers mal mit neuen Saiten ...


    (Das muss nicht unbedingt was mit der Hitze zu tun haben, kann auch schnell beim sliden passieren, wenn die Saiten schon sehr rau sind.)
     
  12. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 20.07.05   #12
    also fingerabdrücke anner linken hand hab ich am ringfiner keine mehr...

    drück mal nich ganz so heftig auf die saiten, probier weichere saiten (d'addario zb...)
    und beim sliden nich immer voll druck geben, sondern loslassen (also beim umgreifen...)
     
  13. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 20.07.05   #13
    erstma alles gute littlewing


    Benutz handcreme. Was da rau ist ist die saite, aber auch deine finger. Hornhaut ist sowieso nicht die Ideallösung sondern es läuft auf die verdickung der EPidermis hinaus, die daraus resultiert.Ich habe selbst keine hornhaut an den fingern, sondern einfach lederige haut. BEnutzt alle handcreme.. die haut braucht wasser..
     
  14. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 20.07.05   #14

    dange alda! :D

    lw.
     
  15. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 21.07.05   #15
    1.Handcreme: Neutrogena ist klasse, gibts in der Apotheke.
    2. Evtl. schwitzt Du sehr stark an den Händen. Probier mal Talkumpulver, das müsste die Sache auch besser machen.
     
  16. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 21.07.05   #16
    Jau, Neutrogena iss Klasse :) Was gegen das Schweißproblem ganz gut hilft: Ich hab immer n Handtuch aufm Gitarrenständer hängen und trockne einfach zwischendurch die Hände. Auch das Griffbrett, Steg und Saiten zwishcendurch kurz abwischen ist nicht schlecht, auch für die Lebensdauer besagter Teile ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping