Ich wäre gern

  • Ersteller Billy Fehlt
  • Erstellt am
Billy Fehlt
Billy Fehlt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
16
Kekse
4
Hallo Leute,

ich schreibe Songtexte und möchte Euch ein Paar von diesen vorstellen. Dieser hier ist aus Ich Perspektive geschrieben. Hier möchte ich euren feedback erfahren und wissen wie dieser Text in einem "möglichen" Song funktionieren wird und beim Publikum ankommen wird. Für jedes Feedback bin ich sehr dankbar, egal ob negativ oder Positiv;)

Ich wäre gern... drei Sterne Koch!
Dann darf ich in die Suppe spuken.
Ich bin der Chef und jeder, doch,
vermag ein Stück von mir verschlucken.

Ich wäre gern ein General!
über dem Heer von starken Kriegern.
Rückzugsbefehl zum Personal
besonnen werde ich verhindern.

Ich wäre gern ein President!
Ein Einziger auf der Erde.
Zu den Gefühlen resistent
mir ist egal, was will die Herde!

Ich wäre gern der liebe Gott!
Maestro der gesamten Schöpfung
gestatte meine Audienzen dort,
wo jeder Mensch verliert die Hoffnung.

Ich werde größenwahnsinnig!
verlösche ganze Universen,
wenn die Entwicklung läuft derartig,
wie auf der kleinen blauen Erde.
 
Eigenschaft
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
antipasti
antipasti
Singemod
Moderator
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.603
Kekse
128.655
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Hallo und willkommen @Billy Fehlt

Ich finde den Text charmant und witzig. Kann ihn mir in unterschiedlichen Vertonungen vorstellen. Als Indie-Pop, als Singer-Songwriter oder als Fun-Punk. Da geht einiges.

Was ich ein klein wenig schade finde: Die erste Strophe hat reine Reime. Danach wird nur noch gelegentlich gereimt oder eben auch unrein. Ich fänd's besser, wenn durchgehend konsequent gereimt würde wie in der ersten Strophe.

Zwar ist Reimen keine Pflicht und oft eine Falle, aber ich finde, das passt auch sehr gut zur schlichten Form. In der Vertonung mag es aber eventuell eine untergeordnete Rolle spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Billy Fehlt
Billy Fehlt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
16
Kekse
4
Hallo @antipasti,

vielen Dank für dein Zuspruch und grundsätzliche Zustimmung!

Es gibt schon ein musikalischer Entwurf auf diesen Text. Es klingt eher poppig mit industriellen Einflüssen.
Das mit den Reimen hast du mMn teilweise Recht, ich bin auch ein Freund von reinen Reimen, aber wie du auch erwähnst, im Song spielen sie eher eine untergeordnete Rolle.

Was mich ein wenig verunsichert, ist die "Ich Perspektive"... womöglich wird ein oder anderer Zuhörer es direkt mit mir als Person in Verbindung bringen und dabei sich denken "was für ein Spinner".? Wie geht man mit so einer Gedanken Veranlagung um?
 
hobz biz-zejt
hobz biz-zejt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
11.06.18
Beiträge
63
Kekse
37
Was mich ein wenig verunsichert, ist die "Ich Perspektive"... womöglich wird ein oder anderer Zuhörer es direkt mit mir als Person in Verbindung bringen und dabei sich denken "was für ein Spinner".? Wie geht man mit so einer Gedanken Veranlagung um?

Ich würde mir darüber schlicht Null Gedanken machen.
Ich weiß, es gibt darüber Diskussionen, aber ich find die Frage und diesen Gedanken komplett irrelevant.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Billy Fehlt
Billy Fehlt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
16
Kekse
4
Okay, Danke @hobz biz-zejt

es freut mich, dass die Leute aus der Kunstscene dieser Einsicht sind!
Ich schreibe etwas ungewöhnliche Texte, deren Thematik alle möglichen Perspektiven der Betrachtung bieten, von ganz simplen, bis vollkommen "unverständlich" für den Betrachter. Freu mich sehr in dieser toleranten Runde meine Songtexte vorstellen zu dürfen!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
antipasti
antipasti
Singemod
Moderator
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
02.07.05
Beiträge
31.603
Kekse
128.655
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
womöglich wird ein oder anderer Zuhörer es direkt mit mir als Person in Verbindung bringen und dabei sich denken "was für ein Spinner".
Ach was. Denk mal an " König von Deutschland" von Rio Reiser. Und uberhaupt. Ein lyrisches Ich ist ein lyrisches ich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Frank_de_Blijen
Frank_de_Blijen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
90
Kekse
411
Ort
Braunschweig
Finde ich gut, auch die Idee, ohne Refrain anzugehen. Musikalisch war ich da bei den Ärzten. Ich finde, die zweite Strophe fällt etwas raus - wenn ich sie richtig verstehe, setzt hier das LI das Militär einfach in Ruhestellung und sorgt so für Frieden. In den folgenden drei Strophen ist das LI dann nicht so freundlich zur Welt :)
Den Text in Ich-Form: Warum nicht? Seh ich wie die Vor-Kommentatoren, das ist eben ein LI und nicht der Sänger als Person. Hier noch ein paar kleinen Korrekturen und Vorschläge:
----

Ich wäre gern Drei-Sterne-Koch!
Dann kann ich in die Suppe spucken.
Ich bin der Chef und jeder noch
vermag ein Stück von mir verschlucken.

Ich wäre gern ein General!
Von Heer, Marine und den Kriegern.
Rückzugsbefehl zum Personal
heißt Zeit vorbei auch für die Sieger

Ich wäre gern ein Präsident!
Der einzige auf dieser Erde.
Zu den Gefühlen resistent
mir ist egal, was will die Herde!

Ich wäre gern der liebe Gott!
Maestro der gesamten Schöpfung
gestatte meine Audienzen dort,
wo jeder Mensch verliert die Hoffnung.

Wer hält mich denn für größenwahnsinnig?
Ich lösche ganze Universen,
wenn die Entwicklung läuft derartig,
wie auf der kleinen blauen Erde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Billy Fehlt
Billy Fehlt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
16
Kekse
4
Danke @Frank_de_Blijen für deine Rückmeldung und positives Feedback.

Das mit der zweiten Strophe habe ich versucht auf die Rücklosigkeit des Generals hinzudeuten, der sieht wie seine Krieger doch verlieren und er verhindert den Rückzugsbefehl trotzdem.:)

Auch deine Korrekturvorschläge finde ich hilfreich um den Text besser zu verdeutlichen, ich muss es noch ausprobieren, ob es ohne weiteres in die Metrik passt.
 
Frank_de_Blijen
Frank_de_Blijen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
90
Kekse
411
Ort
Braunschweig
ah - zweite Strophe hatte ich dann falsch verstanden, durch das "besonnen" - vielleicht dann

Ich wäre gern ein General!
über dem Heer von starken Kriegern.
Rückzugsbefehl zum Personal
gibts bei mir noch nicht mal nach Siegen

--- und freut mich, wenn die Vorschläge zum weiterfeilen anregen. Am Ende ist dann wichtiger, dass es singbar bleibt - und Dein Text ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Tree3 Rollinz
Tree3 Rollinz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.07.21
Registriert
15.05.21
Beiträge
41
Kekse
8
ah - zweite Strophe hatte ich dann falsch verstanden, durch das "besonnen" - vielleicht dann

Ich wäre gern ein General!
über dem Heer von starken Kriegern.
Rückzugsbefehl zum Personal
gibts bei mir noch nicht mal nach Siegen

--- und freut mich, wenn die Vorschläge zum weiterfeilen anregen. Am Ende ist dann wichtiger, dass es singbar bleibt - und Dein Text ;)
Geil dickerchen, geil! Ich feier dich! Geile idee und geiler Text! 🤟😈
Hallo @antipasti,

vielen Dank für dein Zuspruch und grundsätzliche Zustimmung!

Es gibt schon ein musikalischer Entwurf auf diesen Text. Es klingt eher poppig mit industriellen Einflüssen.
Das mit den Reimen hast du mMn teilweise Recht, ich bin auch ein Freund von reinen Reimen, aber wie du auch erwähnst, im Song spielen sie eher eine untergeordnete Rolle.

Was mich ein wenig verunsichert, ist die "Ich Perspektive"... womöglich wird ein oder anderer Zuhörer es direkt mit mir als Person in Verbindung bringen und dabei sich denken "was für ein Spinner".? Wie geht man mit so einer Gedanken Veranlagung um?
Ja und? Im ami-rap gibt's ne Redewendung: "only the real ones can feel this"! Wer denkt, du wärst ein Spinner, der ist intellektuell gar nicht auf der Höhe. Unsere Aufgabe ist ja nicht auf das Niveau von Vollidioten hinunterzusteigen, sondern bestenfalls die anderen zum Denken zu veranlassen und eventuell den einen oder anderen "hochziehen".
Ich werde demnächst auch einen ähnlich provokanten Text posten, da fliegt dir der arsch weg! Und dann sehen wir, wieviele Leute mich für den Spinner halten! 🙂 (sorry für die Schleichwerbung) 😬. Also VOLLGAS! 😈

Aso. Besonders geil find ich die Steigerung, wie du vom kleinen Mann quasi bis hin zum Gott übergehst, und jeder baut hochgradige kacke, und Gott bleibt nichts anderes übrig als Zivilisationen auszulöschen! 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Billy Fehlt
Billy Fehlt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.07.21
Registriert
15.06.21
Beiträge
16
Kekse
4
Danke noch einmal für Euer Interesse und Zuspruch. Mit Sicherheit werde ich Ein oder Anderen Korrektur Vorschläge überdenken und in der endgültigen Fassung mit integrieren.
Es dauert nicht mehr lange bis ich Euch diesen Song vorstellen kann. Ich lasse mich auch gerne überraschen, denn vom Text bis zum Song ist immer eine lange Reise und ich kenne viele Beispiele wo man sich denkt "aha, das hätte ich nicht erwartet!"
Mir bleibt es nur noch die Hoffnung, dass der Song Euch gefallen wird;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben