Impedanz Anpassung mit Weber Z-Match - Erfahrungen ?

von Kluson, 19.07.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    2.285
    Kekse:
    8.095
    Erstellt: 19.07.19   #1
    Ich bin eben über ein sehr interessantes Tool gestolpert. Fragen nach (möglichen) Fehlanpassungen und deren Folgen kommen hier ja öfter auf.
    Zum einen dachte ich, dass es für den einen oder anderen ein interessantes Teil sein könnte, zum anderen die Frage ob es User gibt, die es im Einsatz haben.

    Laut Beschreibung erlaubt es eine Anpassung von Amps und Speakern, die aufgrund ihrer Impedanzwerte eigentlich nicht zusammen betrieben werden sollten/dürften. Erspart vielleicht die ein oder andere Extrabox die man sich aufgrund genannter Problematik zulegen müsste.

    http://www.banzaimusic.com/weber-z-...MIrK-MrL3A4wIVUeR3Ch17jAwnEAYYASABEgI9o_D_BwE
     
  2. Thilo278

    Thilo278 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    229
    Kekse:
    2.607
    Erstellt: 19.07.19   #2
    Ich bin da auch schon einmal drüber gestolpert und finde es eine wirklich clevere Lösung. Ich nehme an, dass es nichts weiter tut als Lastwiderstände so mit der eigentlichen Last der Box zu kombinieren, dass die richtige Last dabei rumkommt. Allerdings muss man dann bedenken, dass auch die Leistung des Amps bei Verwendung abnimmt und auch der Sound sich leicht ändern wird bzw. der Amp anders reagiert, da die Last anders mit der Endstufe interagiert als die der reinen Box. Wobei das vermutlich zu vernachlässigen ist.
     
  3. Paratrooper

    Paratrooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.09
    Zuletzt hier:
    23.08.19
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    114
    Kekse:
    596
    Erstellt: 19.07.19   #3
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Kluson

    Kluson Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.516
    Zustimmungen:
    2.285
    Kekse:
    8.095
    Erstellt: 19.07.19   #4
    Das ist richtig, wobei geringere Lautsärke bei mir kein Thema wäre, ich spiele eher moderat zu hause
    --- Beiträge zusammengefasst, 19.07.19, Datum Originalbeitrag: 19.07.19 ---
    cool, hatte dort gar nicht nachgeschaut
     
  5. Christoph1

    Christoph1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.10
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    157
    Kekse:
    690
    Erstellt: 20.07.19   #5
    Das glaube ich nicht....... vermute eher einen Übersetzungstrafo, und hier dürften die Verluste nicht all zu groß sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping