In Sibelius Finale-Dateien importieren...

von ooAlbert, 30.09.05.

  1. ooAlbert

    ooAlbert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 30.09.05   #1
    Hallo,

    ich benutz sibelius-3 und mir hat jemand ein MIDI geschickt das er mit Finale-2003 gemacht hat ... dummerweise wird bei der extraktion de rnoten ein unheimlich kompliziertes system aufgebaut ... das zwar genauso klingt aber nicht den orginal noten entspricht ...

    Es wurde übrigens kein Syntesizer benutzt außer das standard ding was jeder bei eienr onboard soundkarte hat ... also hab ich das als general midi importiert ... und er meinte er könne auch nur general midi exportieren.

    Hat da zufällig wer eine Idee wie man das besser angeht?

    Dann hab ich gesehen das Sibelius finals(MUS) dateien importieren kann ... nur irgendwei gehts das nicht, bzw. der rechnet irgendwas aber der bildschirm bleibt leer ...

    alles etwas undurchschaubar ...

    Dann hab ich gesehen das Finale dieses MUSIK-XML kann aber das beherscht mein sibelius-3 nicht das soll wohl erst ab version-4 implementiert sein ... aber eventuell wäre das eine genormte schnittstelle, bzw. besser als midi etc. aber ein plugin dafür hab ich leider nicht gefunden.

    mfg
     
  2. tinwhistle

    tinwhistle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Englishman in Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 30.09.05   #2
    Ich öffne zuerst der Midi-File in Logic, quantitisiere auf der kleinste Notenwert und speichere wieder neu als Midi-File ab und dann öffne neu in Sibelius. Import von .mus files geht bei mir (Sibelius 2) auch nicht. Finale kann ein Score als ein ENIGMA .etf. File speichern. Dann in Sibelius ENIGMA Files öffnen.
     
  3. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.10.05   #3
    nun ich hab ein logic :) das mit dem enigma muß ich mal probieren ... bzw. mir mal ne neue datei schicken lassen ... aber trotzdem komisch das der importer nicht geht ...
     
  4. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.10.05   #4
    also ich hab das mal probiert mit der enigma aber sibelius gibt nur eine ewig lange fehlermeldung aus, es wären haufenweise nichtregistrierter schriftarten drin ... und nu?
     
  5. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 03.10.05   #5
    Hallo ooAlbert,

    um ein in Finale 2001/2002 erstelltes Dokument in Sibelius3 zu öffnen, gehe folgendermaßen vor:

    1. gehe im Finale zur letzten Seite des Dokumentes.
    2. Wähle im Menü "bearbeiten" den Eintrag "Layout erneuern".
    3. Speichere Dein Dokument im etf. Format (= Enigma Transportable File);

    Sibelius3 sollte nun das Dokument laden können.

    CIAO
    CUDO
     
  6. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.10.05   #6
    hm, das hat nicht geklappt ... bzw. kommt immernoch die fehlermeldung ... das mit der schriftart konnt ich unterdrücken in dem ich die umgestellt habe aber den layout bemeckert er immernoch ...

    Übrigens da war ein häckchen "layout automatisch erneuern" an ...

    gibts irgendwie noch nen anderen trick? ich bin ja schon versucht dier scannfunktion von sibelius zu benutzen ... aber ob die was taugt weiß ich leider nicht ... bzw. kann man im finale überhaupt bilder speichern?
     
  7. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 04.10.05   #7
    Hallo ooAlbert,
    hast Du die Version Finale 2001/2002 und Sibelius3? Ansonsten geht das nämlich nicht. Das Häckchen "layout automatisch erneuern" kann ruhig dran sein.
    Im Finale ein Bild bzw. eine pdf-file speichern, geht meines Wissens nach nur auf einem Mac.

    CIAO
    CUDO
     
  8. ooAlbert

    ooAlbert Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.05
    Zuletzt hier:
    10.03.11
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 04.10.05   #8
    ne ich hab ein finale 2005 und ne datei aus finale 2003 ... und Sibelius-3

    das ist jetzt natürlich blöde weil die krücke über midi ist extrem ungenau und vor allem falsch ... letzendlich kommt zwar die selbe melodie aber die notation ...

    alle haben ja importer von *.eft und *.mus aber keiner der importer taugt etwas ...

    könnte man eigentlich mit dem XML exporter irgendetwas machen? auch wen sibelius keinen improter hat ...
     
  9. Cudo

    Cudo Mitgliedschaft beendet

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    409
    Erstellt: 04.10.05   #9
    Hallo ooAlbert,
    ja, vielleicht geht das mit XML. Schau' mal hier:

    http://www.recordare.com/

    Die sagen dort:
    Our Dolet software uses MusicXML to provide a "universal translator" between music notation programs

    Habe das allerdings noch nie selbst probiert.

    CIAO
    CUDO
     
  10. WolfgangG

    WolfgangG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    30.12.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.05   #10
    Ein Bild speichern können Sie über Free-Pdf (+Ghostscript)( im Internet erhältlich ), als Drucker einrichten und Finale über diesen Drucker drucken lassen.

    Gruß Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...