Innenraumschallstrahler behalten oder Schrott?

von kingstoneking, 15.10.07.

?

Was soll ich damit tun?

  1. Wegschmeißen!

    2 Stimme(n)
    10,5%
  2. Aufrüsten!

    3 Stimme(n)
    15,8%
  3. Verkaufen!

    14 Stimme(n)
    73,7%
  4. erstmal auf Boden verfrachten!

    5 Stimme(n)
    26,3%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kingstoneking

    kingstoneking Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Königstein (Sächs. Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #1
    Soll ich die Lautsprecher (siehe unten) behalten, verkaufen, auf den Boden verfrachten oder gar wegwerfen?

    Es handelt sich um 3 Baugleiche Lautsprecher, und zwar (Aufdruck auf Metallschild):
    VEB ELEKTROAKUSTIK LEIPZIG
    KOMBINAT STERN - RADIO BERLIN
    Innenraumschallstrahler
    12,5 VA
    RFT xxx DDR​
    das xxx steht dabei für die Nummer.

    Der Lautsprecher im erstem Bild ist unerklärlicherweise Defekt. Das Gehäuse müsste mal wieder geleimt werden.

    Der Lautsprecher im zweitem Bild ist neu (hab sogar noch die Garantieurkunde von 1977 oder so gefunden) und ist noch wie zu sehen im perfektem Zustand

    Der Lautsprecher im drittem Bild funktioniert, ist aber vom Aussehen her in ähnlichem Zustand wie der erste (Gehäuse ist aber noch ordentlich verklebt)

    1. Überlegung: Da die Nummer nur 3-stellig ist, gibt es davon also nicht viele und somit könnten sie interessant für Sammler sein!

    2. Überlegung: verschenken oder wegschmeißen, da ich sie nicht gebrauchen kann!

    3. Überlegung: Innenleben Austauschen, dürfte aber dafür zu viel arbeit sein

    Wer die drei kaufen will kann sich bei mir melden! :)
    weitere Informationen möglich!
    Was schlagt ihr mir vor zu tun?
     

    Anhänge:

  2. metallissimus

    metallissimus Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.776
    Ort:
    Achern (Baden)
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    8.884
    Erstellt: 15.10.07   #2
    Erstmal die Bilder hochladen, von denen du die ganze Zeit sprichst... :rolleyes:
     
  3. kingstoneking

    kingstoneking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Königstein (Sächs. Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #3
    OK ist erledigt
    Hier gleich noch ein Bild vom Innenleben
     

    Anhänge:

  4. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 15.10.07   #4
    Sowas ist doch perfekt für Ebay :-)
     
  5. Klotz_der_Barbar

    Klotz_der_Barbar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.07
    Zuletzt hier:
    29.11.12
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    448
    Erstellt: 16.10.07   #5
    ja versuch sie doch zu verkaufen, dann fidest du heraus ob ein sammler drauf steht, under erkundige dich nach dem wert

    wie klingen die dinger denn?
     
  6. kingstoneking

    kingstoneking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Königstein (Sächs. Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #6
    Das ist halt die Sache, die mich stört!

    Für ihren Zweck sind sie perfekt.
    Den Zweck besagt ja auch schon der Name, Innenraumschallstrahler.
    DIe sind so z.B. für Kinos gedacht, damit hinten im Raum ein scheinbarer Schall entsteht.
    Dies wird durch die Spule(siehe in meinem 2. Eintrag, bild) erreicht.
    Weil sie eben in den großen Räumen nur den Schall zuständig sind, sind sie sehr leise (wegen Spule) und so gut wie garnicht gegenüber meinen anderen Lautsprechern zu hören.
    Ich hab es auch schon einfach mal probiert, wie es klingt, wenn ich einfach die Kabel hinter der Spule anschließe (direckt an Kontakte der Lautsprecher), das klingt aber dann nicht so gut. Gründe: sehr eingeschränkter Tonbereich und nicht für so "laute"(normallautstärke in einem 3x2,5m-Zimmer) Töne gedacht (daher versagen sie bei Direktanschluss komplett; daher fast nur noch rauschen).
     
  7. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 16.10.07   #7
    Wofür sind bei dir denn sonst Lautsprecher gut, wenn nicht für den Schall? (vgl. hier)


    €: oder meinst du "Hall"="Nachhall"? Das würde aber deine Interpretation von dem Namen etwas untergraben. Ich würde bei "innenraumschallstrahler" eher auf ein Synonym für Hifi-Lautsprecher (Schallstrahler=LS) tippen. Hast du da auch das passende Amping? Vielleicht ist der verwendete Amp auch etwas zu schwach auf der Brust für die Kiste.
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.10.07   #8
    Die Spule/Trafo (also eigentlich ist es ein Übertrager) deutet darauf hin, dass die Kisten für Beschallungsanlagen gedacht waren, die mit einer erhöhten Spannung arbeiten (Stichwort: ELA), um bei den erforderlichen langen Zuleitungen die Verluste zu minimieren. Um die Teile korrekt zu betreiben, ist natürlich auch eine entsprechende Eingangsspannung notwendig. Deshalb versagen Deine ganzen Versuche auch.
     
  9. kingstoneking

    kingstoneking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Königstein (Sächs. Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #9
    r
    Ja, wenn du es so willst, ist er für denn Hall zuständig.

    Nein den passenden Amp hab ich nicht(benutze Computerausgang+Computerlautsprecherverstärkung), aber ich denke mal, das da auch nicht mehr gedacht ist, weil wenn ich mit noch mehr Verstärkung bis zu ca. 2000W durch die Spule jage, versagt der Lautsprecher ja auch schon bei geringer Lautstärke
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.10.07   #10
    ELA wird eigentlich nicht für Kinos verwendet, somit sind die Kisten auch nicht für Halleffekt oder sonstige Effekte gedacht. Bitte informiere Dich über ELA - etwas mehr Sachkenntnis ist ja auch beim ebay-Verkauf hilfreich!
     
  11. Froce

    Froce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    17.10.13
    Beiträge:
    578
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    110
    Erstellt: 16.10.07   #11
    Was mich jetzt grad etwas stutzig macht, ist dass da 12,5VA auf dem Typenschild steht. VA=W, sprich 12,5W? Kann ihc eigentlich nicht glauben bei so einer Kiste.

    Vielleicht einfach mal in den PA-Bereich verschieben, da kann dir mit Sicherheit weitergeholfen werden.

    (und @Threadsteller: Wie kommst du auf 2000W? Du musst doch nicht direkt die Endstufe voll aufreißen)
     
  12. kingstoneking

    kingstoneking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Königstein (Sächs. Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #12
    Ja, Das Typenschild passt aber dazu (die Lautsprecher drinn sind ja 2, 6W (6Ohm)-Lautsprecher)

    Deshalb glaub ich nicht, das das in pa gehört!

    ->2000W, ungefähre Spannung die bei mir an alle Lautsprecher maximial gehen kann. (nur kurzzeitig, da sonst bei den letzten Verstärkungen das Gehäuse schmort etc.)
     
  13. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 16.10.07   #13
    Ela = 100 Volt Technik. Die Spule ist nen Übertrager, prinzipiell nen Trafo, der die Signale wieder auf "normale" Spannungen runtertransformiert. Wenn du die Teile an nem normalen PA Zeugs betreiben willst (auch Bassamp), musst du die Teile ohne Übertrager betreiben und die Speaker direkt anschliessen.
     
  14. kingstoneking

    kingstoneking Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.07
    Zuletzt hier:
    19.12.09
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Königstein (Sächs. Schweiz)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.07   #14
    Hab ich ja auch schon gemacht, da klingen sie ja aber nicht gut bzw. versagen schnell.
     
  15. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.10.07   #15
    Dann vertick die Teile jetzt endlich und Ruhe is!

    Die Kisten sind nicht primär für Musik gedacht, sondern eher für Lautsprecherdurchsagen und Hintergrundberieselung. Eine Belastbarkeit von 12W ist außerdem so wenig ja nicht, immerhin reden wir hier über schnell mal 20 oder mehr von diesen Kisten, um etwa eine Kirche, einen Hörsaal, Tagungsraum o.ä. gleichmäßig zu beschallen. Immerhin hat beowulf666 mir beigepflichtet, dass es sich klar um ELA handelt. Jeder andere Einsatzzweck ist Unfug - es sei denn, die Ansprüche sind niedrig und orientieren sich an der Kategorie Kofferradio und Co.

    Ansonsten würde ich den Mods mal empfehlen, den Thread zu verschieben (oder zu schließen), denn dass Geröll hat gar nichts mit Bass etc zu tun und auch so gut wie nichts mit PA (wobei ELA ja immerhin eine allgemeine Beschallungsaufgabe ist).

    Letzter Tipp meinerseits: Du hast bereits mehr Infos bekommen, als Du benötigst, um die Dingen zu verkaufen. Wenn Du immer noch darüber nachdenkst, wie man aus den Dingern HiFi-Klänge holen kann, wende Dich doch an ein HiFi-Forum!
     
  16. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.535
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 16.10.07   #16
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping