[Instrument - Postcore] Mixbewertung von Probemitschnitt

von mini_michi, 08.03.08.

  1. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 08.03.08   #1
    Hi Leute,

    gehe für ne befreundete Band als Gitarrist auf Tour, da der eigentliche aus zeitlichen Gründen nicht kann. Um die Songs zu lernen, haben wir die, die noch nicht aufgenommen am Donnerstag mal beim Proben mitgeschnitten.
    Also ganz simpler Live-Mitschnitt mit 7 Mics...

    Micing sah so aus:

    Bassdrum mit Sennheiser MD421 (hatte mein DAP PL02 vergessen)
    Snare mit SM57
    Rest des sets mit Beyer Opus 53

    Git links issn JCM900 mit V30 und mit DAP PL07 abgenommen
    Git rechts issn DSL100 mit T75 und auch mit einem DAP PL07
    Bass auch per DAP PL07 (notlösung)

    Das ganze wie gesagt Live eim Proben in einen Presonus Firepod

    Mixkritik gerne erwünscht :-)

    Link:

    http://mini-michis-world.de/Song 1.1.mp3


    Grüße, Mini :-)


    //Edit
    Das im Titel sollte natürlich Instrumental heißen ;)
     
  2. Starfucker

    Starfucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    21.09.14
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    800
    Erstellt: 09.03.08   #2
    Aaaalso...

    linke Gitarre teils sehr unsauber (auch wenn mir der Sound besser gefällt als der der rechten Gitarre) , rechte teils sehr matschig untenrum!
    Vom Bass ist eig. nicht viel zu hören!
    Die Bassdrum klingt sehr annehmlich! Die Snare hat mir persönlich viel zu viel Hall, aber klingt nach längerem höheren eigentlich in Ordnung, falls denn dieser indirekte Sound erwünscht ist! Gitarren leiser, Bass und v.a. Schlagzeug lauter!
    Die Musik gefällt mir sehr sehr gut! Weiter so :)

    Gruß
     
  3. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 10.03.08   #3
    Jop, kann meinem Vorredner zustimmen.
    Manchmal passt das Zusammenspiel von beiden Gitarren nicht so ganz, und der DSL klingt im "Refrain" bisschen "gequetscht" wobei das ja Geschmackssache ist, ist ja jedem selbst überlassen. Schlagzeug gefällt mir sehr gut, bloß der Hall auf der Snare ist für meinen Geschmack bisschen viel.
     
Die Seite wird geladen...

mapping