Isolationbox Bauplan!?

von Sück, 30.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Sück

    Sück Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.08
    Zuletzt hier:
    26.07.17
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Leonding
    Kekse:
    84
    Erstellt: 30.10.08   #1
    hey ho!

    ich möchte mit meiner band in den nächsten wochen wieder mal ein paar songs aufnehmen und wir haben nach langem überlegen jetzt beschlossen uns so eine isolationbox zu bauen.
    ich wollte nun mal fragen ob da jemand einen tipp hat wo man so einen bauplan herkrigt?

    danke schon mal!

    mfg sück
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.360
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Kekse:
    48.302
  3. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    6.396
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Kekse:
    40.205
    Erstellt: 30.10.08   #3
    Du brauchst theoretisch einfach eine 1x12" Box und eine separate Dämpfungseinheit mit gleicher Breite und Höhe, die du mit Dämmstoff auskleidest und wo ein Mikrofon angeschlossen werden kann. Idealerweise bringst du an den Stoßkanten zwischen Box und Iso-Aufsatz eine Art Gummidichtungsring an und verbindest beides über Butterflyverschlüsse. Das Mikrofon sollte in einem möglichst großen Rahmen verstellbar sein um eine gute Positionierung zu ermöglichen und das Kabel fest in der Box installiert sein mit Buchse an der Außenseite.

    Vielleicht hilft dir das ja schon mal weiter, nen Bauplan habe ich nicht. Aber schau mal bei www.tubetown.de Die verkaufen solche Cabs und haben ein paar Bilder und gute Beschreibungen. Vielleicht bringt dich das auch weiter.

    MfG
     
  4. tylerhb

    tylerhb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    2.458
    Kekse:
    4.064
    Erstellt: 30.10.08   #4
    Hallo,

    bevor du dir eine solche Box baust oder kaufst solltest du dich intensiv mit vorhandenen Klangbeispielen befassen. Isolation Cabs haben einen sehr eigenen Klang, der keinesfalls wie eine normal mikrofonierte Box klingt. Durch die geschlossene Konstruktion kommt es in dem kleinen Raum stets zu Auslöschungen, besonders im Mittenbereich. Diesen Sound muss man mögen, dann viel ändern kann man auch mit nem anderen Mikro nicht. Ich hatte auch bereits zwei solche Cabs zum Testen da und war leider sehr unzufrieden mit dem Ergebnis, weil sich der Klang irgendwie "boxy" anhört, wie in einem kleinsten Raum. Das Allheilmittel für Homerecording ist es imo jedenfalls nicht.

    Gruss Tyler
     
  5. Sück

    Sück Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.08
    Zuletzt hier:
    26.07.17
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Leonding
    Kekse:
    84
    Erstellt: 30.10.08   #5
    naja...für uns ist es halt deshalb sinnvoll, weil wir die materialien all prakisch zuhause haben und wir es eigentlich nur noch zusammenbauen müssen....nur wie?

    mfg
     
  6. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    1.10.20
    Beiträge:
    6.396
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Kekse:
    40.205
    Erstellt: 30.10.08   #6
    Öhm.. Hast du vor, dir sowas wie Fettman zu bauen oder sowas wie die TT-Iso-Cabs?
     
  7. Sück

    Sück Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.08
    Zuletzt hier:
    26.07.17
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Leonding
    Kekse:
    84
    Erstellt: 30.10.08   #7
    ja, sowas wie die TT-Iso-Cabs!
    sowas wie fettman hab ich mir auch schon gedacht das würde bei uns dann aber ein wenig anders aussehen weil wir alle 4x12 boxen haben.

    mfg
     
  8. Sück

    Sück Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.08
    Zuletzt hier:
    26.07.17
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Leonding
    Kekse:
    84
    Erstellt: 04.11.08   #8
Die Seite wird geladen...

mapping