Italo Dance in Germany!

von Musictoon, 03.06.04.

  1. Musictoon

    Musictoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.06.04   #1
    guten Morgen, ihr Freund der Elektronischen Musik!!

    Wie man aus meiner Signatur erkennen kann, bin ich Italiener und lebe in Italien. In unseren Discos läuft (mal abgesehen von einigen alternativen Ausnahmen) praktisch fast nur Italo Dance, also Künstler wie Gigi d´Agostino, Molella oder Prezioso oder der Newcomer Gabry Ponte!

    Nun zur Frage:
    Wie ist das i Deutschland, sind daort diese Künstler überhaupt bekannt, läuft deren Musik in euren Clubs, oder sind das bloß lokale Berühmheiten??

    Danke,

    Miles
     
  2. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 03.06.04   #2
    Da hier in Deutschland eine grosse Clubvielfalt herrscht, ist es schwierig zu sagen, was hautpsächlich gespielt wird. Aber Italodance bekommt man entweder (sehr selten) in den "WeplayeveryBullshit" Discos zu hören oder gar nicht. Sowas läuft dann zwischen Songs von Master Blaster oder Special D. und Konsorten... Aber da ich eh nicht in solche Dissen gehe, kann ich das nicht genau sagen.
     
  3. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 03.06.04   #3
    also hier in deutschland, wie rjmd, gesagt hat, fast nie!
    es gibt vereinzelt clubs, die sehr kulturell geprägt sind und wieder die anderen, die sich mit demtypischen deutschen elektronischen musikgebiet begnügen! das ist auch gut so, denn ich kann mich einfach nicht mit elektronischer musik aus italien, es gibt ausnahmen, anfreuden! :cool:
     
  4. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.06.04   #4
    Ich auch nicht!! :D
    Ist teilweise ziemlich unter jeder kritik (mit ausnahmen)!! eine musik, die von einem starken Beat und Samples dominiert wird!! Auch wenn ich dazusagen muss, dass einige Lieder so ihren bestimmten Reiz haben, kien Ahnung wiso, irgendwie so vom untervewussten...

    Naja... so ist mein Italien! :)

    Miles
     
  5. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 04.06.04   #5
    Naja, Mauro Picotto kommt ja auch aus dem schönem Stiefel-Land. Wenn man von seinen paar kommerziellen Titeln absieht, produziert und mixt er lieber guten und stampfenden Techno. Und frag nicht nach Sonnenschein! Der hat das sehr gut drauf! Momentan ist er sogar mit Chris Liebing unterwegs auf Ibiza und rockt dort mal ordentlich die 4/4 durch die Systeme! Wie gerne wäre ich dieses Jahr dort! Tom Novy ist übrigens raus ausm El Divino. Die "Follow Me" Abende machen jetzt die Disco Brothers, denkbar schlecht. Aber das nur so nebenbei. Aus Italien kommt aber auch viel guter Hardtrance/Trance und *verdammtwieheisstdasdennjetzt* ... ähm also die Richtung, die wie Klubbheads klingt :D
     
  6. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 05.06.04   #6
    um mich mal zu outen, ich bin österreicher und bei uns wird der ganze italo-bullshit (nix gegen italien, nur gegen die musik) den ganzen tag rauf und runter gespielt, das beginnt im radio und endet bei den bekanntesten österreichischen disco-ketten. meine schwester is da so ein freak. ich bin glücklich darüber dass meine zeiten mit solcher musik vorbei sind und nur sehr kurz angehalten haben.
     
  7. DJ NGE

    DJ NGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    24.08.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #7
    Naja, Master Blaster behaupten ja von sich auch Italo Dance zu machen.... das macht sie aber auch nicht besser...

    Ansonsten: Gabry Ponte? Newcomer? Nicht nur dass sein Time To Rock mittlerweile gut 2 Jahre alt ist, ist der gute ja Produzent von Eiffel 65... so ganz neu isser also nicht....
     
  8. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.06.04   #8

    Jedoch richtig kommerziell (als Alleinkünstler!!, also nicht mit den Eiffel65) ist er erst seit kurzem!! Soweit ich weis! Des Übrigen ist er auch mien relativewr Nachbar, wohnt ungefähr 50km neben mir, in der selben Region!!

    Stolz drauf, naja... :D

    Miles
     
  9. DJ NGE

    DJ NGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    24.08.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #9
    Naja, Time To Rock war ja ganz ok, aber auch etwas kommerziger... *find* ;)

    Moment.. 50km sagst du? Dann fahr mal hin und hau ihm von mir für Haiducii eins auf die Glocke! Aber ordentlich! :D
     
  10. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.06.04   #10
    Ähmmm, aber was hat Haiducii mit Gabry Ponte zu tun????

    Gabry Ponnte kommt aus Trient!!

    Miles
     
  11. DJ NGE

    DJ NGE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.04
    Zuletzt hier:
    24.08.06
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.04   #11
    Ponte ist der Produzent von Haiducii, das haben sie miteinander zu tun
     
  12. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 21.06.04   #12
    Achso, wusst ich gar nicht!! Ist auch egal, Gabry Ponte geht mir ziemlich am A**** vorbei!!! :D

    Tschüss...
     
  13. Musictoon

    Musictoon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    12.12.09
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 22.07.04   #13

    Guten Tag!!

    Ich muss mich für folgendes Statment entschuldigen! Gabry Ponte (überhaupt die ganze Eiffel65 Truppe) kommt aus Turin (Torino, ja... dort wo die FIAT ist... :eek: )!!

    Sorry,
    Miles
     
  14. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 01.08.04   #14
    "Gigi d´Agostino," kennt man hierzulande wirklich zur Genüge. Und das meine ich ernst. Er soll endlich Schluss machen und nix mehr produzieren- es reicht jetzt:) Ich errinnere mich noch an den Anfang/Mitte der 90er als wir Sampler für allelei Labels gemixt haben: Auf jedem war mindestens ein so ein Italoding drauf. Und jeder zweite war Whigfield, in allen Variationen "Saturday night", "Another Day", die genau genommen exakt dasselbe waren. Ich konnte nachts schon nicht mehr schlafen, mit dem ständigen Enten-Quaksound im Ohr. Gott sei Dank hat das Label die dann irgendwann mal abserviert.

    Das Ganze hat viel mit Promotion zu tun: Wenn dort drüben einer ist, der einen hiesigen Plattenboss kennt, dann kommt das Zeug auch auf die Sampler, und damit es vorher in die Köpfe kommt, wird es in den Charts gespielt, in den Discos, Clubs und Kneipen rauf und runtergenudelt- vor Allem am Ballermann und auf Ibizza. Das wird regelrecht von hieraus gesteuert. Man spiele dem Deutschen im Ausland während der Urlaubszeit den Sommerhit vor und der rennt dann heim und kauft was er gehört hat. :confused:

    Ganz besonders hartnäckig sind die angeblichen Popshows, die vorgeben,die aktuellen Charts vorzustellen und in Wirklichkeit nur promoten wollen, um genau diese Chartsituation zu erzeugen! Karstadt hat Mitte der 90er damit angefangen und die dort in der Auslage geführten Labels promotet bis der Arzt kam- genauer die Audioflaute und der Einbruch der Verkaufszahlen durch die massiv schwarz gebrannten CDs, die ab 1998 den Markt fluteten.

    Aber es geht immer noch weiter: Bertelsmann und Sony sind schwer dahinter her, Verkauf zu pauken: Gerade läuft wieder so ein Promoscheiss auf RTL: "Top of the Pops" mit den sogenannten "Hot Banditos". Der letzte Kommerzmist! Klingt wie ein Kinderlied. Aber wenn es oft genug genudelt wurde, werden es die 13-Jährigen schon kaufen. Wo ist nur die gute Musik hingekommen :mad: :(
     
  15. orborb

    orborb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.04   #15
    Hallo,

    @miles: Ich kann's nur ganz klar mit JA beantworten; läuft hier und ist bekannt. Natürlich kennt man diese Künstler hier. Einige hatten sogar schon Top Ten Hits in den deutschen Charts. Ich möchte mal 'ne Party sehen, auf der nicht Gigi d'Agostino gespielt wird :-?. In den Achtzigern lief vor Modern Talking hier fast nur Italo Disco. Kann nur für Ruhrgebiet und Umgebung (z.B. Münsterland) sprechen.

    @Engineer: Das IST ein Kinderlied. Kanntest Du das etwa noch nicht. Es wird halt jetzt in einem Soundgewand präsentiert, zu dem auch Erwachsene (wie Kinder :-D ;-)) abfeiern können. Ich denke die Nummer geht völlig in Ordnung. Super-Hymne für Urlaubsanimateure :-D. Erfüllt den Zweck! Ist zumindest nicht schlechter als Mambo Nr. 5 und Macarena. Halt wat zum lustig mitmachen. Wir waren ja schließlich alle mal jung, oder :-D?

    Viele Grüße

    orborb
     
Die Seite wird geladen...