Jack Johnson- Do You Remember

von Moose!, 08.05.08.

  1. Moose!

    Moose! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.05.08   #1
    Hallo!

    Geht um das oben genannte Stückchen von Jack Johnson. :-) Also soweit ist es eigentlich klar, aber ich krieg den Sound noch nich so ganz gut hin.

    http://www.911tabs.com/link/?3844115
    Hab mir die Tabs mal jetzt rangezogen. Im zweiten Takt ist dieser Hammer-On von G auf A auf der G-Saite.. Während ich diesen Hammer-On und dann gleich das C auf der B-Saite spiele, kann ich irgendwie nicht so recht den Akkord mitspielen... Und wenn man sich das Lied mal anhört ( http://youtube.com/watch?v=HJtZ5w29se4 ) dann hört sich das alles sehr flüssig an und er spielt das irgendwie gleichzeitig... Ich würd gern dass der Akkord weiter klingt, während ich das spiele. Wie würdet ihr das am besten spielen?

    Gruß
     
  2. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 08.05.08   #2
    Das wäre also dann diese Stelle:
    Code:
    e|---------------|-------------3-x-x-----|
    B|-------------1-|-----1-------0-x-x-----|
    G|-------------[b]0-|-0h2[/b]---2-0---0-x-x-----|
    D|-------------2-|-------------0-x-x-----|
    A|------3-5-3--3-|-------------2-x-x-----|
    E|--3/5----------|-----------3-3-x-x-----|
    Hier würde ich einen offenen C-Dur Griff anlegen, also Ringfinger auf A3, Mittelfinger auf D2, Zeigefinger auf B1, danach den Akkord klingen lassen, dann Mittelfinger von der D-Saite abheben und während die anderen drei Saiten noch ausklingen damit gleich G0h2 Anschlag machen. Habe ich dein Problem richtig verstanden?

    Gruss, Ben
     
  3. Moose!

    Moose! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.11.07
    Zuletzt hier:
    31.07.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.08   #3
    Hallo Ben,
    danke für die Antwort!

    Also so ungefähr, ja. Aber das Problem ist, dass mein offener C-Dur dann nicht mehr richtig klingt, wenn ich den Hammer-On und die 3 Noten danach spiele, verstehste? Mir kommts so vor, als ob Jack ständig den Rhythmus hat und gleichzeitig den Hammer-On spielt... hmm
     
  4. BenChnobli

    BenChnobli Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.09.06
    Beiträge:
    13.217
    Zustimmungen:
    2.445
    Kekse:
    70.523
    Erstellt: 09.05.08   #4
    Auf deiner YouTube-Aufnahme höre ich schon am Anfang die hohe E-Saite mitklingen, direkt nach dem C-Dur kommt die mit rein, ist aber nicht auf deinem Tab. Auf den vielen Covern von dem Song auf YouTube sieht man es eigentlich ganz gut, wie man es noch machen kann. Hybrid- oder Flatpicking. Schau dort noch mal genau zu. Wie machst du es mit der Schlaghand?

    Gruss, Ben
     
Die Seite wird geladen...

mapping