Janis Joplin - (boah krass die Frau...)

von Rumba Improvisada, 21.09.04.

  1. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.09.04   #1
    ich sage einfach mal so eine stimme gabs bis jetzt nur einmal... kennt jemand ne gute seite mit tabs oder noten von ihr ?

    summertime, piece of my heart, kozmic blues (geiler titel übrigens), try, bye bye baby muss man auf jedenfall gehört haben!
     
  2. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 21.09.04   #2
    Jo ich kenn zwar nicht so viele Sachen von ihr, aber ihre Interpretation von Summertime ist echt der Hammer, obwohl mir Gershwins Version noch einen Tick besser gefällt.
     
  3. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #3
    Hab letztens auf der Woodstock DVD ein oder zwei songs von ihr gehört und gesehen.. boah.. :eek: Die Frau ist echt der Wahnsinn!! Eine Stimme.. aber anscheinend hatte die schöne ziemliche Alkohol und Drogen-probleme. Ebenso war ihr leben anscheinend nicht gerade ein Honiglecken... Kenn mich aber nicht so aus.. das ist das zeugs das man so von Mutti und so her kennt hehe..
    Und wie alt ist die geworden 27 ?
     
  4. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.09.04   #4
    jo die Stimme ist der Wahnsinn,obwohl ich sie damit schon fast im Soul einordnen würde
    Blues-Soul eben

    wie alt die geworden ist weiss ich nicht,ist aber an ner Überdosis Heroin gestorben,
    dannach ist ihr Album 'Pearl' postmortem herausgekommen (sie hatten gerade genügend Material,als sie verstarb)
     
  5. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.09.04   #5
    Ja ich glaub die ist mit 27 dahin...

    Oman... ich hoff auch das ich genug material zusammen hab bis ich gehe... :great:
     
  6. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #6
    Ohne ne Flasch Jack Daniels oder so intus ist die ja eh nicht an ein Konzert gegangen... :rolleyes:
     
  7. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #7
    Hehe da gibts doch mehrere... vielleicht ne andere Musikrichtung aber Jacky...hehe wie Slash oder Lemmy...
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.10.04   #8
    Schönes Land. Hinfahren lohnt sich.

    ;)

    Die Janis, die Joplin, die finde ich garnicht so attraktiv. Musikalisch gesehen. Oder nee, ich glaube, ich meine Joan Baez. Die, die dieses unsägliche "how many roads..." gesungen hat. Wer auch immer das war, wenn du das hier liest: bitte hör auf. Bitte.
     
  9. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 29.10.04   #9
    Wenn eine Frau von 1,60 Größe und um die 60 Kilo eine Flasche Jacky trinkt, fällt sie eher in sehr tiefen Schlaf als in Trance um zum Singen. Überhaupt, eine Frau, die eine Flasche trinken könnte, ist mir wirklich unheimlich. Ob sie noch stehen kann oder nicht spielt dabei keine Rolle. Was ist das denn für eine Frau?...
     
  10. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #10
    Janis war ja auch nicht normal... War die wirklich eine echte Frau? :D

    Aber Joan Baez ist voll geil, wer die schlecht macht, kriegt's mit mir zu tun!!! :cool: :D
     
  11. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 01.11.04   #11
    Du hast Bon Scott vergessen,der hat vor nem Konzert nen paar Flaschen Whiskey,LSD etc. genommen und dann seine Show gemacht.
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 01.11.04   #12
    Und genau das war bei Janis nicht der Fall. Wenngleich man sie in Sachen Alk nicht zum Vorbild nehmen sollte. Aber so eine deftige Reibeisenstimme mit Blues und Soul hoch 3 im Blut gibt's kein zweites Mal.

    Joan Baez war/ist politisch engagierte Folk-Sängerin. Völlig andere Abteilung also. "How many Roads" stammt von Bob Dylan.

    Ahnung vom Thema hast du ja nicht gerade. Zur Weiterbildung:

    http://www.meinhard.privat.t-online.de/frauen/joplin.html

    http://www.janisjoplin.net/
     
  13. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 01.11.04   #13
    Janis und Joan waren beide in Woodstock. Janis war ein bißchen komisch drauf, aber hatte einiges an coolen Liedern zu bieten. Hab die Woodstock-DVD, und da ist sie mit drauf.

    Joan kann ich aber echt nicht ab. Besonders ihre "how many roads"-Version. Oooh Gooott, da kann man mich echt jagen mit...
     
  14. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 01.11.04   #14
    ich persdönlich halte joan baez auch für großartig!!!
    hab sie dieses jahr live gesehen
    sie kanns echtnoch!!
     
  15. Fender

    Fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Zürich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.04   #15
    Joan Baez' neuestes Album "Dark Chords..." gefällt mir wirklich sehr gut! :great:
     
  16. Floh

    Floh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 01.11.04   #16
    ja
    gefällt mir auch
     
  17. Rookie1

    Rookie1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.04   #17
    joan baez ist o.k. - besonders "diamonds and rust" (hat auch Judas Priest mal gecovert) ist echt hörenswert...

    mfg
     
  18. anbeck

    anbeck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    28.06.06
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.01.05   #18
    Genau genommen hat sie nicht Jack Daniel's, sondern Southern Comfort getrunken! ;)

    Und mit '27', das kann man sich gut merken, weil alle damals mit 27 gestorben sind...

    In Woodstock gefällt sie mir eigentlich gar nicht. Ihre Stimme ist versoffen, mir persönlich gefiel sie mit BB&THC viel besser. Ich kann nur Winterland '68 live empfehlen, da sind alle wichtigen Songs IMHO in ihrer definitiven Version drauf (weit besser, als die Studioversionen). Da läuft einem am Ende von Ball and Chain ein Schauer über den Rücken. Und dann immer wieder dieses Ende von Bye, Bye Baby....


    You left me here to face it all alone,

    You left me here to face it all alone...

    You left me here to face it all alone!!!!

    Man, ich hätte soooo doll Bock auf ne BB&THC Coverband, wenn man nur eine Frau fände, die so singen kann.

    Andre
     
  19. hamerfreak

    hamerfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    23.08.07
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #19
    Joan Baez ? Wir nannten sie damals 'Canary Bird' ! Die Aussage in ihren Liedern war/ist ja voll ok, aber stimmlich ist sie mir leider immer nur auf den Geist gegangen.

    Hört euch mal Grace Slick von Jefferson Airplane/Starship an.
     
Die Seite wird geladen...