janus ergo pedal. eure meinung

von razmatazz, 17.06.05.

  1. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #1
    hallo ich überlege mir eine dofuma zu kaufen.
    ich brauche vorallem eine massive robuste, einfach stabile maschine.

    jemand (wayne schlegel) hate inem thread https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=67983&highlight=janus erwähnt das diese maschine seine wahl wäre wenn er nochmal eine dofuma kaufen müste, weil sie:
    leichtläufig
    einen kräftigen zug bei wenig aufwand
    viele einstellmöglichkeiten
    un billiger wäre als alle anderen

    ist die wirklich so gut?
     
  2. fake-reborn

    fake-reborn Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    7.09.05
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 19.06.05   #2
    hm...also ich hab die ja auch....hab ja in dem genannten thread auch meinen senf dazugegeben... also ich kann nur sagen dass es ein wirklich gutes stabiles und leichtgängiges pedal ist ich komm aber mit der cobra noch ein bissl besser zurecht...
    die spiel ich ab und zu wenn wir bei unserem gitarristen daheim üben weil sein bruder auch schlagzeug spielt und der hat die cobra....kann aber auch daran liegen dass ich noch nicht die optimale einstellung gefunden hab...

    was ich sagen will: sie hat ein anderes spielgefühl als die cobra oder andere pedale

    ich würde dir auf alle fälle raten in nen laden zu gehn. alle in frage kommentden pedale herzuholen und dann testen, nimm dir die zeit und stell sie auch in etwa gleich ein

    mehr kann ich etz nich sagen

    ach und ich denke nicht dass sie an highend produnkte wo das doppelte kosten wie
    sonor giant step https://www.thomann.de/sonor_gdpr_prodinfo.html
    oder axis https://www.thomann.de/axis_percussion_a502_doppelpedal_prodinfo.html
    rankommt
     
  3. razmatazz

    razmatazz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #3
    ja, die zu testen hätte ich eh vor, die frage ist nur wo?
    im musicstore gibtes nur die gängisten marken, jedenfalls im onlie store. also habe ich keine lust ein teures bahnticket zu bezahlen um festzustellen das das janus pedal nicht dort ist.
    ich wohn in mönchengladbach.
    kein plan wo ich sowas testen könnte, sicher mein händler könte die bestellen, aber dann mus ich die natürlich auch direkt kaufen ^^

    wieviel haste denn für deine bezahlt? ich bekäm meine für sp 247 euro
     
  4. Trash_17

    Trash_17 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #4
    gude.. ich hab die auch.. bin sehr zufrieden damit, hab allerdings noch nicht auf ner cobra gespielt. kann nur meine erfahrung mit dem ding schreiben. sie hat sehr viele einstellungsmöglichkeiten. läuft bei mir sehr leicht. das geilste is diese ergo platte, die man auf die pedale montiert. kann mir die garnicht mehr wegdenken. spielt sich geil mit den dingern, auch wenns bisschen ungewohnt is am anfang :D wiegesagt.. is nur meine erfahrung mit der janus. anderen sagt die vielleicht garnicht zu, deshalb wär antesten schon am besten.
    hab die damals übrigens hier gekauft:
    http://www.musikland-online.de/onlineshop/druhar1970359194/Mapex-Janus-P-7500-Doppelfussmaschine.html
    war zu dem zeitpunkt der günstigste händler. obs jetzt noch so ist kann ich net sagen.

    bis neulich..... C :rock:
     

    Anhänge:

  5. razmatazz

    razmatazz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.05   #5
    hm jo auf jedenfall ma danke für eure erfahrungen, jetzt weis ich zumindenst dass das ding was taugt, und das hält was es verspricht. für 250 euro find ichs auch ok, aber ich weis immer noch nicht ob ich mir das bestellen soll, oder besser im musicstore ein paar maschinen anguge ( wobei ich dort höchstwahrscheinlich nur die iron cobra / dw 5002 (oder so) finden würde, wobei die wider ZU teuer sind. und die billigeren modelle kommen dann bestimt nicht an das janus heran)
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 23.06.05   #6
    musicstore meinste doch in münchen, oder?
    also, ich war zwar dort net in der drum-abteilung, nur in der bass (jaja, das fange ich an zu spielen), aber lindberg am stachus/karlsplatz hat die ganz sicher, denn ich hab sie dort getestet
    eigentlich ganz gute fumas, fand ich besser als die cobra
     
  7. razmatazz

    razmatazz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.05   #7
    ok, danke für die weiter erfahrung mit dieser fuma,
    aber ne ich meinte den in köln. aber hat sich eigentlich erledigt ^^, ich bekomm 30 geld zurück garantie, von daher kann ich dann jetz selber gugn ob die mir gefält. ich hätte den kerl beser drekt gefragt ob das möglich wäre..naja egal =P

    trotzdem danke für all die meinungen:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping