Hardware

Mit dem Begriff Hardware werden unter Drummern alle Metall-Teile wie Hihat-Stative, Snareständer, Fußmaschinen, Tomhalter, Multiclamps etc. zusammengefasst.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Thread geschlossen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    29.398
  2. Thread gelesen
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    985
  3. Thread gelesen
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    1.374
  4. Thread geschlossen
    Antworten:
    192
    Aufrufe:
    6.689
  5. Thread gelesen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    358
  6. Thread gelesen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    86
  7. Thread gelesen
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    3.993
  8. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    123
  9. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    120
  10. Thread gelesen
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.214
  11. Thread gelesen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    302
  12. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    205
  13. Thread gelesen
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    299
  14. Thread gelesen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    329
  15. Thread gelesen
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.299
  16. Thread gelesen
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    239
  17. Thread gelesen
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    687
  18. Thread gelesen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    524
  19. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    341
  20. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    209
  21. Thread gelesen
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    608

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...

Es gibt die unterschiedlichsten Konstruktionen, um irgend etwas an einem Schlagzeug so zu befestigen, dass man ungestört trommeln kann. Jeder Drummer kennt das Problem, dass sich Schrauben verbiegen, die Verchromung abplatzt, etwas wackelt, sich löst, ein Ständer umfällt. Jeder Hersteller hat dafür eigene Lösungen parat, und in der Tat sind die meisten Stative, Halter und Drumpedals in der heutigen Zeit brauchbar. Die deutlichsten Unterschiede gibt es wohl bei Fußmaschinen, die in der Tat in den letzten Jahren durch bemerkenswerte Entwicklungen verbessert worden sind.