Kaufberatung für EntertainerKeyboard

A

atc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.12
Registriert
22.12.09
Beiträge
13
Kekse
0
(1) Welches Budget steht dir zur Verfügung? (Bitte unbedingt angeben!)
bis 1000 €
[x ] Gebrauchtkauf möglich

(2) Ist bereits Equipment vorhanden, das weiterbenutzt werden soll?
[ ] ja: __________________________________________________
[x ] nein

(3) Wie schätzt du deine spieltechnische Erfahrung mit Tasteninstrumenten ein?
[ ] Anfänger
[ ] Fortgeschrittener
[x ] ambitionierter Fortgeschrittener
[ ] Profi (Berufsmusiker)

(4a) Wo wirst du das Instrument einsetzen?
[x ] Zuhause
[ ] auf der Bühne
[x ] im Proberaum
[x ] im Studio

(4b) Wie oft wirst du es bewegen?
so wenig wie möglich

(4c) Welches Gewicht willst du maximal schleppen?
egal

(5) Zu welchem Zweck benötigst du das Instrument (als Klavierersatz, in der Live-Band, als Soundlieferant im Studio, als Alleinunterhalter-Board, ...)
Klavierersatz (so fern es möglich ist), Alleinunterhalter-Board, Recording per MIDI

(6) Welche Musik-Stile spielst du und in welchen Besetzungen?
Alles mögliche

(7) Welche Instrumenttypen kommen für dich infrage?
[x ] Klangerzeugung und Tastatur in einem Gerät
[ ] Klangerzeugung ohne Tastatur plus ggf. externe Tastatur (Rack-Expander + MIDI-Masterkeyboard)
[ ] Computer-Software plus ggf. externe Tastatur (VSTi + MIDI-Masterkeyboard)

(8) Welche Tastaturgrößen kommen für dich infrage?
[ ] 25
[ ] 37
[ ] 49
[x ] 61 (Standardgröße Keyboards/Orgeln)
[x ] 73/76
[x ] 88 (Standardgröße Klavier)

(9) Welche Tastaturtypen kommen für dich infrage?
[x ] leicht- bzw. ungewichtet (Standard Keyboards/Orgeln/Synthesizer)
[x ] Druckpunkttastatur (typisch für Sakralorgeln)
[x ] Hammermechanik (wie beim Klavier)

(10) Soll dein Instrument "Spezialist" auf einem bestimmten Soundgebiet sein?
[ ] ja: __________________________________________________
[x ] nein, lieber ein Allrounder

(11) Welche Funktionen sind dir besonders wichtig?
[x ] Standard-Sounds (Piano, E-Piano, Orgeln, Streicher, Bläser etc.)
[ ] Synthese (Soundbearbeitung)
[ ] Sampling (eigene Sounds aufnehmen und spielen)
[ ] Sequencer (Songs aufnehmen und abspielen)
[x ] Begleitautomatik / Rhythmusgerät
[ ] Masterkeyboardeigenschaften (zum Ansteuern anderer Geräte)
[x ] Eingebaute Lautsprecher
[x ] Eingebaute Effekte (falls gewünscht, konkret: __________)
[ ] sonstiges: __________________________________________________

(12) Hast du bestimmte Ansprüche an die Optik? (klavierähnliches Aussehen, wohnzimmertauglich etc.)
__________________________________________________

(13) Sonst noch was? Extrawünsche, Hinweise oder Anmerkungen?
Ich bin absoluter Yamaha Fan!
 
M

Musiker1982

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.14
Registriert
26.01.10
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Saarland
Mit ein paar Abstrichen. Kauf Dir den Tyros 1 mit bisschen Ausstattung. Z.b. den Zusatzboxen + sub.
 
R

RF-Musiker

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.18
Registriert
15.08.08
Beiträge
643
Kekse
956
Ort
irgendwo
Wenn es neu sein muss, Korg PA 500, je nach Anwendungszweck auch die Musikant Version.
 
G

Georg_Setaro

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.02.20
Registriert
06.01.10
Beiträge
207
Kekse
51
Wegen 9. (gewichtete Tasten) würde ich mir folgende Geräte mal angucken:
Korg pa1x
Roland G70 (hat keine eigenen Lautsprecher)
Ketron SD5
Die habe ich vor kurzem gebraucht für 1.000 bis 1.300 gesehen

Ketron SD1 (hat keine eigenen Lautsprecher)
Roland G1000 (hat keine eigenen Lautsprecher)
Die habe ich vor kurzem gebraucht für ca. 800-1.000€ gesehen
 
A

atc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.12
Registriert
22.12.09
Beiträge
13
Kekse
0
Hallo, danke nochmal für eure Antworten. Ich habe mir verschiedene Keyboards angeschaut und stelle fest, dass für mich entweder das Tyros 1 in Frage kommt, oder das PSR S700, bzw S710. Abgesehen von der 96er Polyphonie vom S700er habe ich keine großen Unterschiede feststellen können. Die S700er sind definitiv neuer als das Tyros 1 doch wie sieht es mit der Qualität und dem Klang aus? Ich brauche auf jeden Fall ein Gerät, dass einen super Klang hat und dass ohne Probleme mit eigenen Styles erweiterbar ist. Könnt ihr mir zu diesen 3 Geräten etwas sagen?

Edit: Als Anmerkung: Ich habe mich letztens an einem Stagepiano probiert und muss sagen dass es mir sehr viel Spaß macht, grade der Klaviersound ist einfach super! In Frage für mich würde Das P85 von Yamaha kommen, mir ist die Tastatur aber nicht ganz so wichtig. Wie sieht es denn bei den 3 Entertainerkeyboards mit dem Klaviersound verglichen mit einem Stagepiano in der Preisklasse des P85 aus?
 
M

Musiker1982

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.14
Registriert
26.01.10
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Saarland
also ich bin als keyboarder mit dem pianosound der yamaha entertainer boards zufrieden.
Und würde mir nur den tyros 1 kaufen. Alles andere käme nicht in Frage. Und wenn Du mal umsteigen möchtest auf was anderes (z.b. Tyros 2 oder 3) ist der Wertverlust vom Tyros auch am geringsten.

Sollte es kein Entertainer board sein würde ich evtl ne andere Marke wählen. Synthi wohl eher ein korg und Stagepiano ein kawai.
 
cabobs

cabobs

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.21
Registriert
04.03.08
Beiträge
396
Kekse
467
Ort
Bochum
Könnt ihr mir zu diesen 3 Geräten etwas sagen?

Zum Thema 'PSR 700/71/900/910 vs. Tyros 1' gab es hier schon mal einen Thread. Dort wird auch klar, dass es deutliche Unterschiede zwischen der PSR- und der Tyros-Reihe gibt.

Wie sieht es denn bei den 3 Entertainerkeyboards mit dem Klaviersound verglichen mit einem Stagepiano in der Preisklasse des P85 aus?

Absolute Geschmackssache! Da du aber im Fragebogen 'Begleitautomatik' angegeben hast, wirst du mit den in den Arrangern angebotenen Klängen leben müssen, oder dich nach einem Digitalpiano umsehen, welches so etwas wie eine Begleitautomatik hat - auch da gibt es Modelle, die in Frage kämen (CASIO PX-330 BK Privia, ROLAND FP4 u.a.)
 
Musikatoll

Musikatoll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.12
Registriert
28.07.04
Beiträge
151
Kekse
10
Ort
46244 Bottrop
Hallo!

Yamaha ist immer eine gute Wahl. Dennoch kann auch ich dir von Korg entweder den Pa500international oder den Pa500Musikanten(für überwiegend deutschsprachigen Tanzboden geeignet) empfehlen.

Beide bekommst du jeweils für rund 1000,00Euro niegelnagelneu auf den Tisch.

Gruss Fritz
 
M

Musiker1982

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.12.14
Registriert
26.01.10
Beiträge
60
Kekse
0
Ort
Saarland
Hallo Fritz,

na was macht dein Korg PA500 Musikant?

Haste schon bekommen ?

MFG
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben