Kaufvorschläge für Lichtpult zum steuern von Scannern

von Marshall Veranst, 25.10.08.

Sponsored by
QSC
  1. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 25.10.08   #1
    Hallo,

    Da ich ein Lichtpult suche NUR FÜR EINEN PRIVATEN ZIMMER wollte ich mal hier fragen was Ihr das so nehmen würdet! Wie im Titel schon gesagt soll es hauptsache zur steuerung von Movinglights GUT geeignet sein! Ein paar wichtige Fakten wären:

    -der Preis nicht all zu hoch
    -super Bedienungsfreundlich
    -und wenn möglich mit Moving Pattern

    Freue mich auf euere Kaufvorschläge

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.774
    Ort:
    Bielefeld
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 26.10.08   #2
    Kommt natürlich darauf an, welche Movinglights man nimmt & wie viele DMX Kanäle der Head hat.

    Größere Robe Heads haben bereits Makros vorinstalliert für "Achten-Fahrten" & Kreise.

    Unter 200 € IMG Stageline 1440 mit 144 Kanälen als Hybridpult auch für Strobe, Nebel etc.

    Sonst auch herstellereigene Controller wie Robe, Martin, Futurelight CP 256, 528 etc

    Müßtest Du mal spezifizieren
     
  3. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 26.10.08   #3
    Hi,

    Danke für die schnelle Antwort! Da es wie gesagt nur für mein privates Zimmer daheim ist sind es Eurolite Scanner! Die Modelle TS-8, TS-2 und TB-5. Für die in meinem Betrieb und Verleih auffindbaren Moving Lights von Robe, JB und und und habe ich dafür ne Licon! Nur ist die etwas sperrig fürs zimmer und auch zu teuer da das ja fest installiert bleiben soll! So die Geräte haben dann

    TS-8: 7 Kanäle
    TS-2: 5 Kanäle
    TB-5: 5 Kanäle

    Hoffe das bringt etwas mehr!

    Habe bisher zur steuerung den Eurolite Scan Control aber damit macht das absolut keinen Spaß!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  4. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.774
    Ort:
    Bielefeld
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 26.10.08   #4
  5. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 26.10.08   #5
    Hi,

    ja doch die können auch Sound-to-Light, jedoch halt immer nur das selbe! Das ist ein festes programm das sich dann immerwieder wiederholt! Und beim 2er ist das der letzte Misst, wenn man den auf Sound-to-Light schaltet hat das Grauen seinen Namen aber des allerhöchsten Grades.

    Naja der Monacor geht schon wieder preislich geh sehen weiter weg denn für den Festeinbau ins einen privaten Zimmer einfach zu teuer denke ich! Nur wie siehts es mit den Moving Pattern aus had der da was?

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  6. Winner 2

    Winner 2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.08
    Zuletzt hier:
    20.12.12
    Beiträge:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.10.08   #6
    Halli hallo,
    https://www.musiker-board.de/vb/licht-steuerung/293989-lichtpult-f-r-2-scanner.html[/URL]

    habe auch 2 scanner im Zimmer, beleuchte sonst auch mit ner Licon, aber Bin mir bei dem pult @home immer noch nicht sicher
     
  7. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 27.10.08   #7
    Hi,

    ja also mir würde so der Futurelight CP 256 dafür eigentlich gefallen nur der ist einfach für diesen Zweck zu teuer! Warte weiter auf Vorschläge und Meinungen!

    Besonders wichtig ist mir einfach das der Controler über fertige Moving Pattern verfügt!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  8. Louis

    Louis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    39
    Kekse:
    383
    Erstellt: 28.10.08   #8
    Im unteren Preisbereich ist mir kein Licht-Mischpult mit "Pattern" also Makros bekannt.
    Was ich für deine Zwecke sehr empfehlen kann ist das Futurelight CP-240 Controller
    Mit diesem Pult haben wir sehr wenig Probleme, sprich kaum Reparaturen. Das CP-240 ist in diesem Preissegment einfach sehr zuverlässig
     
  9. Master001

    Master001 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.08
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    85
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.08   #9
    Ein Kumpel hat das CP-240. Das ist ein klasse Teil, vorallem für Anfänger, da die Anleitung sehr gut geschrieben ist.
     
  10. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 28.10.08   #10
    Ja danke an euch beiden nur ist das CP-240 von der Funktion wie mein Scan Control und damit macht das echt keinen Spaß!

    Freue mich auf weitere Anregungen

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  11. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    351
    Kekse:
    65
    Erstellt: 28.10.08   #11
    Wenns nur für zu Hause ist, wie wäre es mit einem DMX-Interface und Ansteuerung per PC? Wenn schon einer vorhanden ist ist das eine relativ günstige Lösung, und von Bedienung und Flexibilität wahrscheinlich allen günstigen Lichtpulten überlegen.

    mfg
    Tim
     
  12. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 28.10.08   #12
    Hi,

    also eimal versucht mit DMX Control 2.9 kommt nur wirklich enttäuschendes dabei raus! Und da ich eh kein Software freak bin sonder immer ein Pult haben möchte wäre es super auch hier was passendes zu finden!

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  13. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 02.11.08   #13

    Hi,

    ja der ist aber genau so scheisse zu bedienen!

    Hoffe nicht das hier schon Schicht im Schacht ist! Bin gerade drüber mir den Magic 260 von Elation etwas genauer anzusehen und möchte mal wissen woher ich dafür eine DEUTSCHE Anleitung bekomme!????

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  14. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    3.657
    Ort:
    Düren
    Kekse:
    12.040
  15. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 02.11.08   #15

    Du musst wissen mit meine super UMTS Flat was normal DSL 2000 sein müsste aber trotzdem bei vollen Empfang nur 53,6 k Bit / sec überträgt dann können aus deinen 5 min bei mir 5 Stunden werden :D:D

    Mfg MArcel
     
  16. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.329
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
    Erstellt: 09.11.08   #16
    bei ihm waren es 5 sek...

    wie schon von louis gesagt:
    im unteren preissegment keine pattern.
    ist schade, geht aber nunmal nicht anders.
    sonst vllt glp scan op 12 fx, der glaub ich nen bewegungsmuster generator, aber auch den höhren preis.

    ich würde entweder cp 240 sagen, den du aber ja schon gekänzelt hast,
    oder img-1440.
    das schöne bei dem ist, für jeden kanal flash, blackout fade verhalten einstellbar.
    sequenzen mit speicherbarer fadetime JE STEP!

    manual habe ich.
     
  17. Marshall Veranst

    Marshall Veranst Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.08
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    568
    Ort:
    Weidhausen b. Coburg
    Kekse:
    85
    Erstellt: 09.11.08   #17
    Naja des Manual könnste mich mal zukomen lassen! Mailadresse müsste ja von Damals noch haben! Danke im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen

    Sound`N`Light Marshall Veranstaltungstechnik
     
  18. jw-lighting

    jw-lighting Helpful & Friendly User Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    11.08.07
    Zuletzt hier:
    23.02.19
    Beiträge:
    5.329
    Ort:
    Oldenburg
    Kekse:
    26.787
Die Seite wird geladen...

mapping