Kawai CN2 vs. CN21

von HaraldR, 20.01.07.

  1. HaraldR

    HaraldR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.01.07   #1
    Hallo Zusammen!

    Bin gerade am überlegen, ob sich das Warten auf einen CN2 Nachfolger lohnt. Das CN2 wurde im Februar 2005 eingeführt und mit dem CN21 scheint nun eine verbesserte Version anzustehen. Auf der japanischen CN21 Produktseite sind schon ein paar Details erkennbar. Unter anderem wurde wohl die Klaviatur verbessert, die ja bei dem Vorgänger schon sehr akzeptabel war. Hier scheint Kawai aber noch etwas dazugelernt zu haben, um ein noch besseres Spielgefühl zu erzeugen :great:

    Die wichtigsten Änderungen CN2 <-> CN21 hab ich mal herausgeschrieben:
    • Klaviatur: AHA IV <-> AHA IV-E
    • Polyphonie: 72 <-> 96
    • Demo Stücke: 15 <-> 22
    • Übungsstücke: 0 <-> 175
    Bei den folgenden Punkten bin ich mir nicht sicher, ob ich sie richtig interpretiere:
    • Es wird von "new sound source loading" gesprochen. Ob da wirklich ein neues Sample dahinter steckt?
    • "Reverberation" könnte die vom ES4 bekannte Saitenresonanz-Emulation sein.
    • Auch wird ein "Neues Pedal" beworben, welchen einen Halb-Dämpfer Effekt haben soll.
    Leider hat das CN21 kein USB-Midi und SD-Card, aber immerhin scheint es schon mal in einigen Punkten besser als der Vorgänger zu sein.

    Spekuliert wird ja zur Zeit, ob die neuen Modelle Ende März auf der Musik-Messe in Frankfurt vorgestellt werden oder ob diese überhaupt auf den europäischen Markt kommen. Weiß evtl. jemand einen Weg/Händler, der ein CN21 aus Japan importiert?
     
  2. equiinferno

    equiinferno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #2
    hmmm...höchst interessant.

    ich stehe kurz davor, ein Kawai CN4 zu kaufen. jedoch würde ich gerne die musikmesse abwarten um zu schaun, ob nicht die neue version vom CN4 noch einen tick besser ist.
    Aber so wie das auf der Seite aussieht gibt es nur ein CN21 (als CN2 nachfolger)

    Wollen die etwa keinen CN4 nachfolger mehr bauen? weiss da jemand was? gerüchte?
     
  3. HaraldR

    HaraldR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.07   #3
    Bis auf die aktualisierte Tastatur liest sich das Ganze wie das technische Innenleben eines ES4. Das war der CN-Serie eh ein wenig voraus und wandert wohl nun in ein schickes Holzdesign (mit Klaviatur-Abdeckung).

    Bin auf jeden Fall gespannt auf die ersten Berichte. Vor allem scheint mit dem Casio PX-800 durchaus ein Ernst zu nehmender Konkurrent auf den Markt zu kommen.
     
  4. equiinferno

    equiinferno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.07   #4
    und nun, da soviele detail-news zu den CA-X1 durchgesickert ist - hat irgendjemand was neues über die entwicklung der CN reihe gehört?
     
  5. HaraldR

    HaraldR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.03.07   #5
  6. HaraldR

    HaraldR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.07   #6
    Sorry, aber ich kann die Informationspolitik von Kawai einfach nicht nachvollziehen. Da stellen die etwas auf der Musikmesse vor und kommunizieren noch nicht einmal rudimentäre Informationen zu den Produkten!?!? Wo andere schon mal Geschmack auf neue Modelle machen, bekommen die noch nicht einmal ne Pressemitteilung hin! Würde doch schon reichen wenn sie ankündigen würden, wann die Modelle auf den Markt kommen. Wahrscheinlich aber will Kawai erstmal die Läger der Händler leer bekommen. Ist natürlich schön wenn sich Kunden darüber freuen können, wenn wie im Fall der CA-Serie die alten Modelle nicht mehr lieferbar sind und sie statt dessen die neuen bekommen. Frage mich nur, ob sich Kunden nicht umso mehr ärgern, wenn Sie ne Menge Geld ausgegeben haben, um wenige Tage später festzustellen, dass sie ein altes Gerät erworben haben. Die aktuelle Informationspolitik von Kawai gibt ihnen einfach keine Chance es zu entscheiden, selbst wenn schon längst neue Modelle auf der Messe vorgestellt wurden...
     
  7. HaraldR

    HaraldR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.04.07   #7
    Auch wenn der Hersteller zur Kommunikation seiner Produkte nicht in der Lage ist, bei den Händlern scheint es voran zu gehen:

    Das neue (häßliche) CL-25

    Dieser Händler hat die CN-x Reihe schon gelistet, wenn auch mit alter Beschreibung:
    Kawai CN21
     
  8. equiinferno

    equiinferno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.06
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.04.07   #8
    Der Händler hat mittlerweile alle Modelle der CN-X1 Serie mit NEUER Beschreibung gelistet:

    Kawai CN21
    Kawai CN31
    Kawai CN41

    Allerdings noch ohne Abbildung.
    Versandfertig in 2-5 Tagen: Stimmt natürlich nicht! Hab da angerufen: Es wird wohl Ende Mai werden bis die Teile erhältlich sind. Aber der Tenor war: Bis dahin abwarten! Mir wurde von dem Händler aber ein sehr gutes Angebot für ein CN4 gemacht... 1250 € oder so. Also ist der erwartete Preisverfall tatsächlich eingetreten.
     
  9. HaraldR

    HaraldR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #9
    Die Beschreibung zumindest der technischen Daten ist meine ich gleich (alt) geblieben. Ich hatte ja oben die wesentlichsten Änderungen zum CN2 beschrieben, die hier nur zum Teil wiedergegeben werden z.B. fehlt die 96 stimmige Polyphonie. Wäre seltsam, wenn sich die japanische CN21 Version von der europäischen Variante unterscheidet...
     
  10. HaraldR

    HaraldR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.07
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #10
    Nun hat Kawai das CN 21 auch auf seiner Homepage, allerdings noch mit dem Text des alten CN3 ;-)

    Es scheint sich zu bewahrheiten, dass die japanische Version des CN21 eine 96-stimmige Polyphonie hat wohin gegen die europäische lediglich eine 72-stimmige besitzt. Gehört wohl zur Preisdiskreminierung, da im Gegensatz zu Japan in Europa noch weitere Modelle (CN-31, CN-41) angeboten werden, deren Leistungen sich ja dann irgendwo unterscheiden müssen... Totzdem etwas enttäuschend, da selbst das PX-800 von Casio - zumindest rein technisch gesehen - besser ist: z.B. 128-stimmige Polyphonie, USB, SD-Card

    Hier stehen noch ein paar Details:
    Bedienungsanleitung CN 21
    Bedienungsanleitung CN 31
     
  11. $okow

    $okow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    21.08.08
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 17.11.07   #11
    Hallo,

    es ist nun doch schon eine Zeit her, dass hier der letzte Beitrag geschrieben wurde. Dennoch möchte ich den Thread nochmal nach vorne holen :)

    Hat mittlerweile jemand von euch das Kawai CN-21 zuhause stehen???
    Ich frage, da ich momentan überlege ob ich es mir zulegen soll :)

    Falls es also jemanden gibt, der damit Erfahrungen gemacht hat, der möge sie doch bitte mit uns teilen :D

    Ich danke im Voraus!

    Greetz
     
  12. jule-musicgirl

    jule-musicgirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.07
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.11.07   #12
    hallo, ich habe mir vorhin das casio px800 gekauft. bin musikstudentin und auf der suche nach einem überzeugenden modell, was klang und anschlag angeht gewesen. da ich in einer mietswohnung lebe, kann ich mein richtiges klavier nicht mitnehmen. von den kawai-produkten war ich etwas enttäuscht. der klang ist sehr dumpf und der anschlag hat mich auch nicht überzeugt. bei dem casio-modell erscheint mir das anders. ich hatte eine freundin mit, die ebenfalls klavier studiert hat und die war auch sehr überzeugt. der klang ist brillianter, und beim anschlag kann man die dynamik sehr differnzieren. bereu den kauf nicht. ich denke, bei dem casio px800 stimmt der preis und die leistung
     
  13. Bernard

    Bernard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    28.09.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 23.12.07   #13
    ich moechte nur anmerken, dass es neue CL25, CL30 und CN21 Modelle gibt, die alle 96ige Polyphonie haben.
     
Die Seite wird geladen...

mapping