kennt jemand einen Tape simulator analog z.b. den neve portico 5042 preamp?

  • Ersteller max_cluba
  • Erstellt am
max_cluba

max_cluba

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.20
Registriert
06.01.11
Beiträge
175
Kekse
0
Ort
Augsburg
hallo
kennt jemand sich mit dem teil unten aus, lohnt sich ein kauf wenn man das Teil auch als mic preamp verwenden kann ?
lg, max
ATS-1 Analog Tape Simulator gibt es einmal ist aber zu teuer
alternativ:
Rupert Neve 5042

Der Portico 5042 ist ein zweikanaliger 'True Tape' Emulation- und Line-Driver mit den Maßen1/2 19" und 1 HE. Das Gerät bildet den einzigartigen Sound von analogen Tonbändern durch die schaltungstechnische Simulation eines Bandlaufwerks nach. Wird diese Emulation nicht genutzt, kann der 5042 als Aufholverstärker für Line-Signale im Bereich von +12 bis -12 dB eingesetzt werden. Der 5042 ist in der Lage, den warmen Sound, den man von einem analogen Tonband kennt, zu reproduzieren. Damit kann der oft kalte Klang eines digitalen Signals eliminiert werden. Der 5042 ist ausgestattet mit einem Input Level Regler, einem "Bandsättigungsregler", einer Umschaltung der virtuellen Bandgeschwindigkeiten von 19 cm/s und 38 cm/s und getrennten Bypass-Schaltern, die entweder die Band-Emulation- oder die Line-Driver-Funktion aktivieren. Wie auch die anderen Portico Produkte verwendet der 5042 einen neuartigen Eingangsübertrager, der hohe Signalpegel bei extrem niedrigen Verzerrungen verarbeiten kann und einen Ausgangsübertrager, der die kritischen übernahmeverzerrungen eliminiert.
 
Signalschwarz

Signalschwarz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.06.21
Registriert
19.02.11
Beiträge
10.628
Kekse
22.157
Vielleicht liest Du die von Dir sogar hier in's Forum kopierte Produktbeschreibung nochmal genau durch, da steht nichts von Mikrophon-Verstärkung und das gibt's bei dem Teil auch nicht.

Wird diese Emulation nicht genutzt, kann der 5042 als Aufholverstärker für Line-Signale im Bereich von +12 bis -12 dB eingesetzt werden.

Meiner Meinung nach gibt's mittlerweile eine Reihe ganz netter Sättigungs-Plugins, deswegen würde ich Hardware ausser Acht lassen.
 
max_cluba

max_cluba

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.04.20
Registriert
06.01.11
Beiträge
175
Kekse
0
Ort
Augsburg
ok, danke wird wahrscheinlich auch billiger sein, als die obige hardwar !:gruebel:
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben