King of the Surf Guitar

  • Ersteller Newsted
  • Erstellt am
Newsted
Newsted
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
06.08.04
Beiträge
1.698
Kekse
13.329
Ort
Berlin
Hallo,

als extremer Liebhaber der Surf-music würde ich gerne wissen, ob von euch jemand erfahrung in dieser musikrichtung hat, was das spielen & improvisieren angeht - sprich, welche scales oder rhythmusschemas dort hilfreich sind. Meine grobe schätzung ergab, dass auf jeden fall blueselemente und eher orientalische skalen a la bouzouki wichtig sind.

Achja, mit surf music meine ich die klassischen Künstler wie Dick Dale & the Deltones, the Ventures, the surfaris oder neil norman.

Gruß
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
01.12.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.939
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
ganz wichtig ist der sound: cleaner amp (fender twin etc...) mit viel federhall und tremolo-effekt. die ventures spielen auf alle fälle viel mit blues-skalen....
 
Comrade
Comrade
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.14
Registriert
19.02.04
Beiträge
1.875
Kekse
266
Ort
Ingolstadt
Harmoniemäßig is es öfter mal an spanischer musik orientiert. (z.B. Am-G-F-E)
Könntest auch mal Harmonisch-Moll zum improvisieren probieren...
 
Newsted
Newsted
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
06.08.04
Beiträge
1.698
Kekse
13.329
Ort
Berlin
vom sound her hab ich durchs guitar rig nen wirklich netten surfsound, in echt ists etwas schwerer mit nem marshall und keinem singlecoil im haus. Aber mit cleankanal, reverb auf 10 und nem ganz leichten tubescreamer vornedran ist der klang nicht mal sooo übel.

mit den skalen probier ich mal etwas rum, hab grad ein paar alte tabs gefunden...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben