Klebereste von Gaffer auf Schlagfell

von im_Wahn, 05.02.06.

  1. im_Wahn

    im_Wahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 05.02.06   #1
    Hallo Leute!
    Ich hab die Suchfunktion gequält aber was wirklich helfendes war nicht dabei...

    Mein Problem:
    der Vorbesitzer meines sets hat auf die Schlagfelle Gaffa geklebt... das habe ich zwar abbekommen aber habe jetzt viele Kleberückstände auf den Schlagfellen...
    weder Alkohol noch Essig haben daran was geändert... nich ma die gute alte Fingernägel-methode funzt weil man da irgendwann auch das maximale abgekratzt hat aber es ist dann immer noch was da...

    Also. Habt ihr Vorschläge oder Wundermittelchen die bei euch funktioniert haben? Habe erhlich gesagt keine große Lust deshalb neue Felle zu holen... und wenn ihr jetzt denkt "mein Gott so schlimm ist das doch net" ... naja... also erstens sind sie wirklich groß und häßlich isses auch....

    Danke Schonmal!

    MfG im_Wahn
     
  2. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 05.02.06   #2
    Emm, ich weiß net obs geht, aber bei Autos kann man Sticker gut mit nem Föhn heiß machen und dann so abziehen, vielleicht gehts ja, einen Versuch wäre es jedenfalls wert.
     
  3. drummer_domi

    drummer_domi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    18.12.14
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Wicklesgreuth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 05.02.06   #3
    Ich kenn eine ganz gute Methode... die nennt sich: Kauf dir neue Felle ...
    Das war auch das erste was ich gemacht hab, als ich mein Set hatte...

    mfg domi

    ps: was is das für ein Set, und wie alt sin die Felle?
     
  4. im_Wahn

    im_Wahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 05.02.06   #4
    Ich hab nen Mapex M und die Felle (REMO PInstripes) sind net allzu alt... vllt 6 monate? Okay, da wärs mal zeit für neue aber eigentlich hab ich weder Lust noch Geld das zu verwirklichen...

    Mfg im_Wahn
     
  5. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 05.02.06   #5
    Sorry, aber es heißt Gaffa nur mal so am Rande. Von den Fellen wird dass nur recht schlecht runter gehen, dass klebt extrem.

    cu Direwolf
     
  6. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 05.02.06   #6
    6 Monate alte Pinstripes gut bespielt sind hinüber, ich würde anraten neue Felle zu kaufen.

    Nein, es heißt ganz korrekt "gaffer's tape", kurz Gaffer. Gaffa ist ein Markenname eine Firma.
     
  7. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 06.02.06   #7
    du vergisst leider das nicht jeder das geld so locker hat wie du, bzw. es bekommt :p
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 06.02.06   #8
    Wenn Du die Möglchkeit hast an Würth-Produkte zu kommen,dann kann ich Dir dieses empfehlen.Greift das Material nicht an und entfernt die Klebereste.
    Wo der nächste Würth-Shop in deiner nähe ist steht auf der Würth-Seite.
     

    Anhänge:

  9. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 06.02.06   #9
    Ich neige mein Haut in Schande

    cu Direwolf
     
  10. im_Wahn

    im_Wahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 06.02.06   #10
    okay danke erstmla! werd ma meinen alten herrn anhauen der hat u.a. mit Würth-zeugs zu tun...

    Mfg im_Wahn
     
  11. General Rayden

    General Rayden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    17.10.11
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Bei Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 08.02.06   #11
    also das mit dem föhn is eigentlich eine relativ gute idee, doch musst du darauf achten, dass du keine billigen kunststofffelle hast, denn die koennen durch bzw anschmooren.

    ich kenn noch ne menge methoden, aber die bekommt man nich als normalsterblicher ( chem. zeug) ... was man so im chemie unterricht nich alles lernt ;)

    ih würd dir ma feuerzeig benzin vorschlagen. und wenn das nich geht nimm lösungsmittel ( revel kleber stark verdnnt zB), streich das auf das fell, warte bisses trocknet und ziehs dann ab. das hab ich auch schon oft gemacht , aber noch nie auf nem fell^^. die gefahr ist halt, dass das dann auch kleben bleibt, aber ich denke mal dasses geht

    welches material hast du eig ?
     
  12. Fränk@LOR

    Fränk@LOR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 08.02.06   #12
    Sollte man vielleicht vorher mal fragen :D Weiß ja nicht ob richtige Tierfelle sich mit Feuerzeugbenzin vertragen!
     
  13. im_Wahn

    im_Wahn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.05
    Zuletzt hier:
    12.11.07
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    11
    Erstellt: 08.02.06   #13
    REMO Pinstripe wie oben geschrieben also nix mit Tierfellen^^

    MfG
     
  14. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 22.09.06   #14
    Probier mal WD40 aus, oder n einfaches Sprühöl (Caramba).
    Ich weiß zwar nicht, wie sich Felle damit verstehen, aber klebriges Zeug kriegt man am Besten mit öligem Zeug ab, und da ist WD40 noch das Beste, ist pflanzlich und riecht nicht so streng wie dieses ganze genannte Benzinzeugs:p, von daher gehe ich mal davon aus, daß es auch schonender ist.

    E-Bay link:
    eBay: wd40, wd-40, wd 40, Auto-Anbau- -Zubehörteile
     
  15. Dingel-Dangel-Drummer

    Dingel-Dangel-Drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    12.10.10
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    668
    Erstellt: 26.09.06   #15
    Ist das Thema überhaupt noch aktuell?

    Wenn ja, dann habe ich folgende 2 Tricks für den Threadersteller:

    1) Gleiches mit gleichem bekämpfen, sprich - lege das Fell auf den Boden/Tisch, nimm ein Stück Gaffa, klebe das Gaffa auf die verklebten Stellen und ziehe es gleich wieder ab. Dadurch bleibt ein Stück des Klebers, der jezt noch an deinem Fell hängt, direkt an dem "neuen" Streifen Gaffa hängen. Wenn du das ein paarmal machst, geht in den meisten Fällen der Kleber einwandfrei und ohne Rückstände runter.

    2) Eine ganz simple Methode - nimm Küchentuch (reißfest, ich benutze meistens "Bounty"), und reibe mit dem trockenen Tuch mit etwas Kraft über die verklebten Stellen. Das Tuch nimmt den Kleber auch recht gut auf.
     
  16. vanilla

    vanilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    10.08.10
    Beiträge:
    99
    Ort:
    in einem Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    174
    Erstellt: 26.09.06   #16
    *gg* man könnte dsie Klebereste ja auch einfach ausschneiden und auf diese Weise ein Reso-Loch ins Schlagfell machen *gg*

    Wär doch mal was neues..
     
Die Seite wird geladen...

mapping