Konzertgitarre - Yamaha C70 oder Yamaha CG111 C

Melkan
Melkan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Registriert
16.03.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Vienna City
Hallo Freunde !
Ich würde mir gerne eine Konzertgitarre erwerben.
Nach ein bisschen hören sagen, denke ich das ich zwischen zwei modellen schwanke.
Erste: Yamaha C-70

Zweite: Yamaha CG-111 C

Natürlich ist mir klar, dass die CG111 C besser ist, jedoch bin ich noch anfänger und würde nur ungern eine solch schöne CG111 C unsachgemäß behandeln.
Also ehrlich gesagt liegt halt meine sorga darin das ich wenn ich die CG111 erwerbe vielleicht mit meinen noch sehr ungeübten händen einfach falsch spiele und somit die Gitarre beschädige oder sowas.
Also ist denn nun das C70 Modell akzeptabel als anfänger drauf zu üben.
Oder sollte man als auch anfänger es gleich mit der CG111 erlernen ?
Danke
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Wegen unsachgemäßer Behandlung mach Dir mal keine Sorgen. Wenn Du nicht gerade die Pete Townshend Nummer abziehst kann da nix passieren.

Zum Einstieg sind beide Gitarren absolut okay. Welche gefällt Dir denn besser?
 
Melkan
Melkan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Registriert
16.03.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Vienna City
Hay, also danke für deinen tipp akqarius :)...
War dann doch hier in Wien, in einem Musikhaus...dort war der verkäufer sehr zuvorkommend, hab ihm halt erklärt null ahnung will aber richtig gut werden.. der hatte mir auch die C-40 empfholen aber genau so wie du, sagte er auch das ich ruhig in die etwas qualitätivere klasse wechseln kann, also gab er mir eine Martinez MCG-40-C..
Sieht super geil aus, klangfarbe genau nach meinem geschmack...
Nur ist die Martinez wirklich so gut wie er verspricht, oder hab ich mich einfach umwickeln lassen ?
 
redy
redy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.15
Registriert
27.01.09
Beiträge
269
Kekse
770
Ort
Wien
nur so aus interesse: in welchen musikhaus warst du?

lg
redy
 
Akquarius
Akquarius
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
02.06.07
Beiträge
5.769
Kekse
14.188
Ort
Neuss
Martinez hab ich noch nie in der Hand gehabt. Dazu kann ich Dir nichts sagen.
 
Melkan
Melkan
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.09
Registriert
16.03.09
Beiträge
5
Kekse
0
Ort
Vienna City
Also das Musikhaus hieß ( Klangfarbe ) im 5.ten Bezirk Einsiedlerplatz 4 WIEN
 
redy
redy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.03.15
Registriert
27.01.09
Beiträge
269
Kekse
770
Ort
Wien
ah, dort :)

bin selber anfaenger und hab auch einen eignen kaufberatungsfred offen, akquarius hat mir da eine baton rouge ZOM, eine seagull & eine yamaha ls-6 empfohlen.

also bin ich in die klangfarbe hingelatscht und und gefragt was die so empfehlen wuerden fuer meine ansprueche. in die hand gedrueckt haben sie mir einen baton rouge lm/6, eine ZOM, eine blueridge und eine yamaha LL6.

das hat sich fast eins zu eins mit den empfehlungen hier im forum gedeckt. ich denke das sagt auch einiges aus. :great: wie gesagt, ich bin hier bei weitem nicht der fachmann, aber wenn user und haendler fast identische modelle empfehlen, wuerde ich sagen das die jungs von der klangfarbe nicht so schlecht sind. die jungs vom forum so wie so nicht ;)

richelle empfahl dann noch den gitarrensalon haid, den muss ich mir aber noch vorknoepfen, hat ja noch zeit.

lg
redy
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben