KoRn Tuning - Dickere Saiten ?

von Sawyer, 28.11.07.

  1. Sawyer

    Sawyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #1
    Hallo nochmal,
    Da mein erster Thread keinen Text beim Öffnen anzeigt, muss ich ihn nochmal aufmachen.
    (Mods können den Ersten gerne löschen)

    Es geht um die Saitendicke von KoRn.
    Ich habe mir Thomanns Harley Benton HBR7 zugelegt, erstmal zum Testen wie mir die 7 Saiten liegen. (Muss sagen für die 160 Goldstücke bekommt man viel geboten bei dem Teil. Man kann nach etwas Tuning und Korrektur durchaus guten Sound bekommen,wenn man das Piepen der Billig PU´s ausschließt)

    Zurück zum Thema:
    Auf meiner IBANEZ GRG270B BKN habe ich im Moment die Saitendicke 010-052 und die 052er scheint mir dicker zu sein ,als die 7. Saite der HBR7 ,welche so locker ist,dass sie beim härteren Anschlagen gegen den Griff vibriert und das knispern könnt Ihr Euch dann denken.
    KoRn Tuning halt - Jetzt frage ich mich ,obs ich es mit 010-060 versuchen soll ?
    Das wären dann diese: https://www.thomann.de/de/dean_markley_2504c_lthb.htm


    Danke für Empfehlungen,
    Sawyer
     
  2. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 28.11.07   #2
    "Korn Tuning", ist damit A gemeint?

    dann würde ich mal sagen 60er, ich bevorzuge für die A-Stimmung 62er, ist etwas strammer.
     
  3. Sawyer

    Sawyer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #3
    Stimmt,das habe ich vergessen zu erwähnen.
    Auf thomann sehe ich nur noch 65 von daddario...
    Die von Dean Markley sind KoRn signiert (so stehts zumindest auf Amazon) ,also nehm ich doch stark an ,dass 60 passend ist oder ?
     
  4. Apfelkrautwurst

    Apfelkrautwurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    645
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    968
    Erstellt: 28.11.07   #4
    60er sind für A absolut passend, ja.
     
  5. Sawyer

    Sawyer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #5
    Danke für die Info,
    Sawyer
     
  6. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 28.11.07   #6
    hi, ich spiel ebenfalls 7saiter auf A, die dean markley kann ich aber nicht empfehlen, hatte die jeztt eine weile im einsatz und im vergleich zu anderen (spiel jetzt seit ~8jahren 7string und hab so gut wie alle saiten durchprobiert) und komm jedesmal wieder zu den Ernie Ball zurück, entweder die EB-2620 (011-058 oder falls du höhere sachen auch spielen möchtest (soli?) dann die gelben (10-56 glaub ich) oder noch eins drunter (09er). reicht auf jeden fall vollkommen aus, und es scheppert nix.

    kommt natürlich auch drauf an wie oft/viel du spielst, die dean markley sidn nämlich leider nach ein paar einsätzen bereits ziemlichlediert, die ernie ball haben soweit ichs beurteilen kann da eine wesentlich höhere lebenserwartung.
     
  7. Reet

    Reet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    468
    Erstellt: 28.11.07   #7
    Hallo. Was für ein Zufall! Ich habe gerade eben (vor einer Stunde) bei meiner Harley Benton HBR7 die Dean Markley Saiten aufgezogen!
    Ich kann dir sagen, dass sie für A-Tuning gut sind. Hatte vorher auch etwas laschere und diese scheinen genau richtig zu sein.

    (wie lange sie halten kann ich dir allerdings nicht sagen... bei mir tun sie's zumindest schonmal eine Stunde :p)
     
  8. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 28.11.07   #8
    hab meine letzten dean markley 60er von mitte dezember letzten jahres bis vor 2 wochen drauf gehabt, und sind kein einziges mal gerissen (klangen natürlich nach der algenn zeit nciht meh schön, aber ich war einfahc zu faul, und hab net so viel gespielt :D) also lang halten tun die schon. die dicke is für a tuning auch ausreichend. habs trotzde lieber auf B
     
  9. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 28.11.07   #9
    interessant, meine sind nach 2 wochen studio hinüber gewesen, das zweite mal warens 3 wochen...

    naja, meine spieltechnik is sicher nicht ganz unschuldig dran. :D

    mir gefielen sie klanglich auch nicht wirklich, klangen etwas dumpfer/muffiger..nicht so aggressiv wie die ernie ball...anfangs zwar shcon aber nach ein paar stunden intensivem spiel wars vorbei.

    EDIT: konzerte aber nicht damit gespielt, oder? bei mir kommt natürlich hinzu dass die saiten bei den meisten konzerten ziemlich stark in mitleidenschaft gezogen werden weil 40 minuten lang schweiss drüber rinnt als wärens niagarafälle...scheiss stoffwechsel. :o
     
  10. Sawyer

    Sawyer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    9.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.07   #10
    Spielen tue ich schon viel...
    2 bis zu 6 stunden am Tag,wenn ich mal ganz viel Langeweile habe. Am Wochenende wirds dann aufgrund der Partys und Ausschlafen weniger.

    Mein Freund hat die Dean Markley drauf und sie gefallen mir irgendwie überhaupt nicht.
    Reicht denn die 058 der Ernie Ball fürs A tuning ?
    Denn die 7Saiter benutze ich ausschließlich für KoRn, für was anderes (Metallica-Soli) nehme ich meine 6Saiter.
     
  11. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.597
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Zustimmungen:
    1.910
    Kekse:
    44.004
    Erstellt: 28.11.07   #11
    hi... spiele auch mit ner siebensaiter auf A und halte die 60er doch für etwas stramm. Munky von KoRN ist ja eher Rhythmusspiel orientiert und da sind dann die 60er auch in ordnung. wenn du n bisschen filigraner spielen möchtest, halte ich 009 auf 56 für ausreihend und die lassen auch noch zu, dass man mal ein 11/2 ton beniding ohne flaschenzug spielen kann.

    ich spiele derzeit 11-56 dean markleys und kaufe einzelsaiten in 009 drunter, da schlabbert nix und man kann och astrein solieren.
     
  12. rgk7

    rgk7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.07
    Zuletzt hier:
    29.04.12
    Beiträge:
    264
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    385
    Erstellt: 28.11.07   #12
    Ich spiel auf all meinen 7 Saitern 10 - 60. Würd ich dir auch empfehlen für Korn ;)
    Ich hab im Moment GHS ZAKK Wylde sigs drauf + ne Einzelsaite. Haltbarkeit ist gut. Dean Markley haben mir ein bissel besser gefallen. Auch vom Sound her irgendwie angenehmer. Besser auf die anderen Saiten abgestimmt.Die dicke 60iger...
     
  13. void

    void Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    28.05.16
    Beiträge:
    6.146
    Zustimmungen:
    701
    Kekse:
    19.675
    Erstellt: 29.11.07   #13
    ne konzerte nich, wie gesagt hab in der zeit nur zu hause n bisschen geklampft. aber das kommt jetzt bald :D. danach kann ich dir sagen wies bei mri war. kann natürlich sein, dass sie auf schweiss empfindlicher reagieren ,dass hab ich noch nich ausprobiert.
     
  14. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 29.11.07   #14
    mehr als ausreichend!
     
  15. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 29.11.07   #15
    yo, wie gesagt: zumindest bei mir wars so. trotz putzen nach dem konzert, fast fret dingsbums etc...nach 2 wochen erste oxidationserscheinungen, anch 3 wochen zum wegschmeissen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping