Lack (nicht Holz) eines Strat-Hals nachdunkeln (wie, womit) möglich?

Mattschinsky
Mattschinsky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
10.02.18
Beiträge
146
Kekse
330
Ort
Peiting
Hallo zusammen,
Vorweg: ich habe hier kein passendes Thema gefunden.

Ich habe einen stratocaster hals, möchte ihn etwas dunkler haben, genauergesagt den Lack und nicht das Holz, da ich weder das Decal noch die Seriennummer beschädigen will.
Gibt es Harze oder whatever, die man auf den Lack auftragen kann?
Meine Idee wäre den original Lack anzurauhen, etwas zum nach dunkeln aufzutragen und anschließend wieder zu polieren, wenn das Mittel in den Lack gezogen ist.
Ich habe bei stewmac liquid stain, zb amber gesehen, aber färbt es auch Lacke?

Freue mich über Hilfe.
 
Eigenschaft
 
Dr Dulle
Dr Dulle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
16.06.14
Beiträge
5.482
Kekse
15.462
Ort
Berlin Wedding
Zitat

"
Product Description

ColorTone Dyes are concentrated metallized acid dyes dissolved in a glycol ether carrier. The product is designed to be reduced typically with water, alcohol, or alcohol/lacquer thinner** and used as a dye stain on bare wood. It can also be added directly to clear finishing materials to make toner. ColorTone stain is not a finish and must be top coated with a clear finish.
*Methanol, ethanol, denatured alcohol, Bekhol, pure grain liquor (EverClear), or isopropanol. ** 50/50 mix of denatured alcohol & lacquer thinner"

https://www.stewmac.com/video-and-i...pair/colortone-liquid-stain-instructions.html


Antwort Nein (steht alles da)
 
Mattschinsky
Mattschinsky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
10.02.18
Beiträge
146
Kekse
330
Ort
Peiting
Die Antwort hätte aber auch etwas freundlicher sein können......
Das es da steht, weiss ich....
Die Frage hier im forum bezieht sich aber auch auf Dinge, die man gemacht hat obwohl sie dafür nicht gedacht waren und deshalb funktionieren, weil man die vielleicht anders anwendet als der Hersteller es vorsieht und es vielleicht auch nicht weiss....
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Freue mich über Tipps bzw bewährte Möglichkeiten.. ....
 
EAROSonic
EAROSonic
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
24.09.07
Beiträge
6.740
Kekse
61.507
Ort
Südwesten
Ein Kumpel von mir lackierte den Hals meiner Bullet Strat mit eingefärbtem Nitro über. Auf dem Foto siehst Du oben die Ausgangsbasis:

Squier Bullet Strat Neck 001.jpg


Das Endergebnis siehst Du hier (wieder der obere Hals). Leider etwas unscharf, aber man sieht Veränderung:

Squier Bullet Strat Neck 002_K.jpg


Vielleicht hilft Dir das ja weiter... :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
blechgitarre
blechgitarre
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
02.01.12
Beiträge
1.502
Kekse
3.958
Die Frage hier im forum bezieht sich aber auch auf Dinge, die man gemacht hat obwohl sie dafür nicht gedacht waren und deshalb funktionieren, weil man die vielleicht anders anwendet als der Hersteller es vorsieht und es vielleicht auch nicht weiss.......

UV Licht
leg den Hals ins Solarium
 
shackenb
shackenb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
10.09.09
Beiträge
2.307
Kekse
11.514
Ort
Kempen
Frage wäre, was ist es für ein Lack und sind die Decals einlackiert? Wenn die auf dem Lack sind wird es schwierig...
Ansonsten Polyboy dunkel und viele Durchgänge, oder wenn es kein Nitrolack ist kannst du auch mal Spiritusbeize versuchen. Grüße Stefan
 
Mattschinsky
Mattschinsky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.07.21
Registriert
10.02.18
Beiträge
146
Kekse
330
Ort
Peiting
Vielen Dank für diese genannten Möglichkeiten, hören sich alle gut an. Ich werde mal versuche starten und berichten.

Besten Dank.
 
Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben