Langstrahler/Washer (LED) bis ca. 12 Meter gesucht?

topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.
Ich möchte zu Deko-Zwecken eine weiße Decke (ca. 5m Breite und ca. 12m Länge) mit LED Scheinwerfern in RGB+A beleuchten.
Dabei soll möglichst viel von der Decke in farbiges Licht „gehüllt“ werden. Die Lichtquelle(n) hat einen fest vorgegeben Befestigungspunkt.
Die Deckenhöhe ist 2,80m. Auf der Höhe von 2 Meter an der kurzen Raumseite (Breite) und mittig (max 1,2 Breite) ist der einzige Befestigungspunkt für den/die Scheinwerfer.
Dieser Punkt ist fix – bitte nicht weiter diskutieren (Denkmalschutz/Spezial-Isolierung der Wände, in die nicht gebohrt werden darf usw. usw.).
So dass der/die Scheinwerfer die ca. 12 Meter lange Decke schräg von unten nach oben anstrahlen sollen – bzw. möglichst viel Decke davon.
Daher „Langstrahler“. Dabei sollen die Menschen auf dem Boden nicht geblendet werden. Im abgedunkelten Raum herrscht ein etwas helleres Schummerlicht.
Die Bedienung muss extrem einfach sein. Daher scheidet alles in Richtung dmx aus. Wobei eine dmx Master/Slave Verkabelung ohne Probleme möglich ist.
Üblicherweise soll ein Farbwechselprogramm über Stunden laufen.
Ich hatte das mit einer ADJ-UB 12H LED Bar versucht. Jedoch die Lichtausbeute an der Decke war bei weitem nicht ausreichend.
Da muss was wesentlich stärkeres her…

Muss:

Amber im Licht für tolle Farben
IR-Fernbedienung
vielfältige und tolle Farbprogramme
weiche Übergänge
Flat bauweise

Nice to have:

Lüfterlos
IP 65
RGBAWUV oder RGBAW

NO GO:
Ausschließliche Steuerung über dmx

Es ist für max. 4 LED PAR‘s Platz (max. 120 cm Breite zur Befestigung)

-------------------12 Meter-------------------------
upload_2018-12-27_18-19-46.png






Welche PAR’s /Washer würdet ihr mal testen?

Topo :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
SB

SB

Licht | Ton | Strom
Moderator
HFU
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
04.04.07
Beiträge
3.761
Kekse
25.246
Ort
Bavarian Outback (AÖ)
In RGBA fällt mir auf die Schnelle nix ein, nur RGBW. Zum Beispiel Expolite TourCyc oder SGM P5. Alles natürlich nicht die günstigsten Kisten. Günstige Alternative dazu wäre der Stairville Stage Flood QCL 24x10W mit weniger Leistung.

Dem Expolite recht ähnlich sein dürften die Ignition Co9, habe ich auch grade noch gefunden.

Wie gesagt aber alles leider RGBW.

Du hast ja kein Budget genannt. Wenn das natürlich alles meilenweit übers Ziel hinausschießt bleibt ja nur eine günstige LED-BAR (z.B. Stairville Show Bar Pro mit 160W, die hätte dann auch Amber dabei) oder halt mehrere LED-PARs nebeneinander, da gibts ja einiges in RGBA(W), wobei man hier dann Modelle mit engem Abstrahlwinkel bevorzugen sollte, um von der Lichtintensität her eben auch möglichst weit zu kommen. Deswegen dann auch mehrere nebeneinander.

Schade, dass halt an der gegenüberliegenden Wand nix zu machen ist. Das würde natürlich die Ausleuchtung um einiges homogener machen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
topo

topo

HCA Recording
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
06.05.21
Registriert
05.07.04
Beiträge
8.586
Kekse
26.847
Ort
Frankfurt a.M.
Vielen Dank für die Hinweise!

Das Gute ist, dass es bei dieser Festinstallation eigentlich kein Budget gibt.
Die jeweilige Lösung soll vorgestellt werden und je nach dem wie gut es funktioniert (Farben, Reichweite, Bedienung usw.), schaut man, ob es den jeweiligen Preis wert ist.
Wichtig ist die Steuerung via Fernbedienung und so easy wie möglich.

Ich bin jetzt auf den Stairville Retro Flat Par 18x10W RGBWA/UV gestoßen.
https://www.thomann.de/de/stairville_retro_flat_par_18x10w_rgbwa_uv.htm
Eine Fernbedienung gibt es auch dazu.
Mit 2 bis 4 Strahlern und ggf. barndoors könnte das u.U. funktionieren.

Falls ihr über die genannten hinaus noch Alternativen kennt, bin ich dankbar über die Nennung!

Topo :cool:
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben