Lautstärke reduzieren!? - Übungsgummi?

von Xeno, 30.04.05.

  1. Xeno

    Xeno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    3.02.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #1
    Hi,

    ich leite eine Musikschule die sich mitten im Stadtzentrum befindet.Die Anwohner sind also Gitarren und Klavier Lautstärke gewohnt.Jetzt möchte ich allerdings auch Schlagzeugunterricht anbieten.Da das Schlagzeug ein ziehmlich lautes Instrument ist wird es nicht lange dauern, bis die ersten beschwerden kommen.Ich halte nicht viel von Unterricht auf einem Elektronischen Schlagzeug (seh ich das falsch?), habe aber von Übungsgummi-Sets gehört, die man auf die Felle legt um die Lautstärke zu reduzieren. http://www.musik-service.de/ProduX/Drums/Zubehoer/Diverses/Rockbag_PractisePadset_Starter_II.htm
    Hat schon jemand Erfahrung mit solchen Pads?
    Wie ist das Spielgefühl?
    Reduzieren sie die Lautstärke wirklich so enorm, dass man in mitten einer Wohngegend nichts hört, sprich Zimmerlautstärke?
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 30.04.05   #2
    das Spielgefühl (besonders für den Anfänger) ist auf dieses Pads besser als auf der Trommel, da der Rebound viel deutlicher ist - dann hören die Vorteile aber auch schon auf! Der Sound (wenn sie auf den Drums liegen) ist echt schei...benkleister und wenn außerhalb der Verdickung gespielt wird, ist es nicht mehr unbedingt leise. Außerdem bleiben sie auf schräggestellten Toms nur bedingt liegen.

    E-Drums sind totale Geschmacksache (ich persönlich mag sie überhaupt nicht), kommt drauf an, wie du das an deine Schüler/Eltern "verkaufen/rüberbringen" kannst - grundsätzlich ist ein guter Unterricht auf E-Drums besser, als ein mittelprächtiger auf einem Akkustik-Set. Zu elektr. Details kann ich gar nix sagen.

    Da ich ein starker Verfechter von Einzelunterricht bin, würde ich dir vorschlagen über eine vernünftige Schallschutzkabine in ausreichender (gemütlicher) Größe nachzudenken - die könnte dann auch mal für Trompetenunterricht etc. genutzt werden.
     
  3. SQuidy^^

    SQuidy^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    8.02.07
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.05   #3
    Triggern wäre auch ne möglichkeit...hat bereits einige threads darüber wie das funktioniert. Also mal suchfunktion oder bissel stöbern
     
  4. Pressroll

    Pressroll Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    19.05.06
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    466
    Erstellt: 30.04.05   #4
    Ich sehe das genauso - will nur noch was hinzufügen -

    Schallschutzkabine (--> Raum im Raum, auf Quarzsand schwimmend) klingt immer sehr teuer, ist sie aber gar nicht, einen Raum von 8-10m² bekommst du fürn 1000er locker auf Zimmerlautstärke. Ich denke das Recordingforum kennt sich damit gut aus, frag die doch mal um Rat.
     
Die Seite wird geladen...

mapping