Leistungsreduzierung

  • Ersteller geisterfahrer
  • Erstellt am
geisterfahrer
geisterfahrer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.08
Registriert
28.08.03
Beiträge
331
Kekse
9
hei
ich hab vor an meinem P-100 eine leistungsreduzierung vorzunehmen soll heißen ich will ihn auch auf 50 bzw. 25Watt laufen lassen
generell: was wird an dem verstärker verändert
und wo kann man das machen lassen?
eine adresse wäre der tonehunter in köln das wäre auch zimlich günstig von der entfernung her...aber was gibts da noch für läden? ich hatte mal eine adresse aus dortmund - der hatte auch stufenlose reduzierungen am start.
vielen dank für die hilfe - jetzt schon mal
mfg
thomas
 
Eigenschaft
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Was ist denn ein P-100?
 
Schweri
Schweri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.14
Registriert
08.05.04
Beiträge
235
Kekse
67
Ort
Darmstadt
Die Adresse aus Dortmund is der Finkhäuser stimmts? Von dem hab ich bisher nur Gutes gehört (gelesen), eigene Erfahrungen hab ich aber net. Such einfach mal nach dem Finkhäuser (www.amptechnik.de) hier im Forum oder im GitarreBass Forum, steht schon so einiges über den drin.
 
geisterfahrer
geisterfahrer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.08
Registriert
28.08.03
Beiträge
331
Kekse
9
Petersburg P-100 Vollröhrenverstärker
@Schweri: ja das ist der laden danke
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
Ah, okay! :)
geisterfahrer schrieb:
ich hab vor an meinem P-100 eine leistungsreduzierung vorzunehmen soll heißen ich will ihn auch auf 50 bzw. 25Watt laufen lassen
generell: was wird an dem verstärker verändert
Man kann verschiedene Sachen machen, am gebräuchlichsten sind wohl Triode/Pentode-Umschaltung oder auch abschalten eines Röhrenpaares bzw. beides. Allerdings verändert sich dabei auch der Klang des Amps, das ist halt der eine Haken. Der andere Haken ist, daß der Amp hinterhre immer noch schrecklich laut ist.

Der große TSL hat z.B. auch so eine Schaltung. An dem kannst Du sehen, wie das in der Praxis ungefähr funktioniert. Viele Leute benutzen die Leistungsreduzierung nicht, sondern spielen sogar bei niedriger Lautstärke lieber im "Normalbetrieb", andere schwören drauf.
 
B
Battosai
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.08.13
Registriert
18.10.04
Beiträge
351
Kekse
55
Hab nen von Herrn Finkhäuser aufgemotzen JCM800 gespielt, war erste Sahne das Teil. Der scheint echt was draufzuhaben. Das Teil lief übrigens trotz ~10-15 jahre alt noch einwandfrei ;) Denke der ist nur zu empfehlen.

MfG
 
lasmuchtos
lasmuchtos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.11
Registriert
26.10.04
Beiträge
408
Kekse
52
Battosai schrieb:
Das Teil lief übrigens trotz ~10-15 jahre alt noch einwandfrei
das ist aber nichts besonderes bei den teilen...
gemacht für die ewigkeit!

@topic:
selbstbasteln kommt für dich nicht in frage?
hier gibt es auch diese stufenlose regelung.
aber bitte nur machen wenn du dich wirklich auskennst....wie schon so oft sinnvollerweise erwähnt.....
 
geisterfahrer
geisterfahrer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.08
Registriert
28.08.03
Beiträge
331
Kekse
9
mit dem "selbermachen" wäre möglich - ich hab einige leute im freundeskrei die sowas beruflich machen... ich hab halt nur keinen plan wie man sowas macht also wollte ich erst mal nen fachmann befragen

ist das denn schwer sowas einzubaun? gibts irgendwo pläne für sowas?
 
lasmuchtos
lasmuchtos
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.01.11
Registriert
26.10.04
Beiträge
408
Kekse
52
geisterfahrer schrieb:
ist das denn schwer sowas einzubaun? gibts irgendwo pläne für sowas?
wenn die was in der richtung beruflich machen, sollte man das schon hinbekommen.
schau dir mal den link an, und geh dann auf MARSHALL-->my preferred Marshall mods-->Rich-Mod (description and pic)

ist zwar eigentlich für die alten marshall, aber der P-100 soll denen ja sehr ähnlich sein.
speziell für den p-100 kenn ich jetzt garkeine modds
 
S
Snuff
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.09
Registriert
10.05.05
Beiträge
105
Kekse
0
Ort
Liezen
Von dem Entfernen eines der 2 Röhrenpaare würde ich abraten, da sich der Sound so stark verändert, dass der Amp danach fast schon wie eine Transe klingt, also extrem "beschnitten".

Über die Leistungsreduzierung hab ich auch lange nachgedacht, aber nach der oben erklären Aktion hab ich mich nimma rübergetraut.
 
BF79
BF79
HCA - Gitarren
HCA
Zuletzt hier
08.09.10
Registriert
31.08.03
Beiträge
2.932
Kekse
2.130
lasmuchtos schrieb:
wenn die was in der richtung beruflich machen, sollte man das schon hinbekommen.
schau dir mal den link an, und geh dann auf MARSHALL-->my preferred Marshall mods-->Rich-Mod (description and pic)

ist zwar eigentlich für die alten marshall, aber der P-100 soll denen ja sehr ähnlich sein.
speziell für den p-100 kenn ich jetzt garkeine modds
Ähh, das ist aber keine Leistungsreduzierung sondern nur ein Master Volume. Das Master Volume kann man vor oder hinter dem PI einbauen, falls Du es machen lässt laß Dich da beraten. Der Einbau selbst ist ganz einfach und schnell, wer schon mal an einem Amp gearbeitet hat bekommt das ohne weiteres hin.
 
edeltoaster
edeltoaster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.21
Registriert
06.06.04
Beiträge
6.033
Kekse
2.477
du könntest dir el84 adapter holen und ihn dann mit el84ern laufen lassen....hat er nur noch so 8 watt
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben