Leslie Netzbrummen beim Modell 840

von lufo, 27.12.19.

Sponsored by
Casio
  1. lufo

    lufo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.19
    Zuletzt hier:
    14.01.20
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 27.12.19   #1
    Liebe Forumsmitglieder,

    bei meinem Leslie 840 (baugleich mit 415, 422), einem 4 Kanal rotosonic Leslie, habe ich ein tiefes Brummen (Netzteilbrummen?), seitdem mir beim Anschluss an eine andere Orgle mit 11Pin Ausgang die Netzsicherung durchgebrannt ist. Nach dem Tausch der Sicherung war plötzlich dieses Brummen zu hören, dass nur weniger wurde, wenn man die Verstärkerkanäle heruntergedreht hat. Also muss es irgendwie mit dem Netzteil in Verbindung stehen. Aus Anraten eines Elektroniker habe ich den Gleichrichter und die beiden großen Kondensatoren aus einem baugleichen Netzteil eingebaut, aber das Brummen ist nicht verschwunden. Nochmals, das Brummen ist erst aufgetreten, nachdem mir die Netzsicherung durchgebrannt war.

    Wer kann mir helfen?

    Liebe Grüße ans Forum!
     
Die Seite wird geladen...

mapping