Library Kanal-/Effekt-Einstellungen

  • Ersteller Roki1954
  • Erstellt am
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.452
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Hallo liebe X32-Gemeinde,

ich besitze mein X32(-Producer) zwar schon einige Zeit und bin bisher auch sehr gut damit klar gekommen, aber mich würde jetzt doch mal interessieren, was es mit der Library auf sich hat.

1.) Die gespeicherten Presets haben so kryptische Namen wie "BBM Bass 2", "Camp GTR", "Moshay Vocal", "TJ Vocal", "Whisky SR Vox" usw. usf.
Was bedeuten diese (Vor-)Namen BBM, Camp, Moshay usw.? Gibt es irgendwo eine Erklärung oder evtl. auch eine Liste der Presets und ihrer Einstellungen?

2.) Wenn ich so ein Preset einmal geladen habe, wie werde ich es ggf. wieder los?
Angenommen, ich lade so ein Preset und stelle fest, "nö, das war nix, ich will wieder meine Einstellungen vor vorher haben", wie lösche ich das Preset aus diesem Kanal? Gibt es da irgendwo eine Undo-Funktion?

3.) Wenn ich eine Kanaleinstellung (Effekte, Routing usw.) gefunden habe, die ich gut als Ausgangsbasis für andere Kanäle verwenden könnte, wie kopiere ich diese Einstellungen auf einen anderen Kanal?
Bisher habe ich mir tatsächlich mit Stift und Papier die Werte aufgeschrieben und dann auf den anderen Kanal "von Hand" übertragen. Das geht doch sicher eleganter.

Ich bin sicher, da gibt es noch einiges, was mir bisher verborgen blieb.
Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Tipps.

Viele Grüße
kiroy
 
Eigenschaft
 
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.904
Kekse
16.381
Ort
Golling a.d. Salzach
moin,
zu 1. wird hier einiges erklärt: http://www.prosoundweb.com/channels...tist_presets_library_for_x32_digital_console/

zu 2. indem du ein neues/anderes preset lädst, bzw die letzte speicherung der szene wieder aufrufst, oder - wenn du dir vorher ein "0-preset" gespeichert hast - indem du dieses aufrufst.

zu 3. mehrere möglichkeiten:
- du kannst dieses preset speichern und bei bedarf aufrufen
- du kannst mit copy & paste die gewünschten einstellungen kopieren. du kannst hierbei auch wählen, welche einstellungen du einfügen willst (recall scope)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
7.005
Kekse
42.491
Ort
Gratkorn
Ad 1) die Presets sind von namhaften Produzenten (lt. Behringer):

Big Blue Meenie Studios (Tim Gilles - NYC Engineer/Producer)
Rick Camp (Jennifer Lopez, Madonna, Beyoncé)
Peter Moshay (Hall & Oats)
Terry "TJ" Jackson (Earth, Wind & Fire)
Whisky a Go Go (Sunset Strip, Los Angeles, CA)

Rauszufinden welches Kürzel zu wem gehört ist Hausaufgabe bis nächste Woche;-)
(Quelle: https://forum.music-group.com/showthread.php?2560-X32-quot-Artist-Preset-Collection-quot)

Ad 2) ein Preset ist eigentlich nur eine Reihe Von Kanaleinstellungen (Filter, Kompressor, Gate z.B). Wenn du so ein Preset für den selektierten Kanal aufrufst, dann werden die Werte in den Kanal kopiert. Es existiert danach keine Verbindung zum Preset mehr. Du kannst danach nach belieben wieder alles ändern. Dadurch gibt es kein "Preset wieder los werden". Undo aber auch nicht.

Ad 3) du kannst die Kanaleinstellungen als Preset speichern. Am Pult gehst du auf home, selektierst den Kanal und drückst utility. Da kannst du save preset nehmen um die Kanal einstellungen zu speicherm.
Oder du nimmst Copy und Paste. Beim Ausgangskanal Copy und dann den Zielkanal wählen und Paste drücken. Beim Recall Scope kannst du einstellen was allen zum Ziel kopiert wird. Das gilt auch beim Laden von Presets.
Je nachdem ob du bei home auf home, config, gate, eq usw stehst wird ein anderer Recall scope vorausgewählt.
Bei X32 Edit ist das anders, da ist das laden und speichern von Presets mit den Buttons für das Szenen laden/speichern erreichbar und es gibt auch da Copy und Paste.


Edit: Tippfehler ausgebessert
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.904
Kekse
16.381
Ort
Golling a.d. Salzach
Da kannst du safe preset nehmen

Natürlich nur ein Tippfehler, aber weil es immer wieder zu Missverständnissen bez safe und save kommt, möchte ich es ansprechen. es muss heissen SAVE preset (= speicher preset, nicht schütze preset). ;-)
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
7.005
Kekse
42.491
Ort
Gratkorn
ach, ja natürlich. Danke für den Hinweis. Ich habs ausgebessert auch wenn dadurch das Post von dir jetzt etwas den Kontext verloren hat.
 
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.452
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Ahaaaa! :)

Ok, darauf, dass das Produzenten/Techniker sein könnten, kommt man ja nicht so schnell. Danke! :great: Hausaufgabe schon erledigt! :D (wenn's in der Schule auch so schnell gegangen wäre, hätte vielleicht etwas aus mir werden können) :redface:

Zu 2. und 3.: das habe ich sogar sofort verstanden! :D:juhuu:
Leider habe ich mir am Anfang kein "0-Preset" gespeichert. Das sollte ich mal machen...
Ich war wohl schon auf der richtigen Fährte (als eigenes Preset speichern und dann wieder laden), aber an "Copy und Paste" habe ich mich nicht rangetraut.
Jetzt hab' ich's probiert und es funktioniert! :great:

Ha! Und es funktioniert sogar von einer Scene in eine andere! :)

Vielen Dank!
Viele Grüße nach Salzburg und in die Steiermark und noch 'nen schönen Abend
kiroy
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Klangwerk Schwelm
Klangwerk Schwelm
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.20
Registriert
22.12.14
Beiträge
1.291
Kekse
3.238
Ort
Schwelm, NRW
Rauszufinden welches Kürzel zu wem gehört ist Hausaufgabe bis nächste Woche

Richtig interessant wären Presets wie z. B. "Mfk Bass 1" oder "Knuckle Guitar 2". Vielleicht gibt's ja mal einen Downloadlink :whistle:
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
23.01.13
Beiträge
7.005
Kekse
42.491
Ort
Gratkorn
Sorry, ich arbeite gar nicht mit Presets. Da bin ich mit dem Hindrehen der Einstellungen einfach schneller. Und die sind dann situationsbedingt eben immer anders.;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
tombulli
tombulli
HCA Digitalmixer
HCA
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
08.06.04
Beiträge
3.904
Kekse
16.381
Ort
Golling a.d. Salzach
da wirst du auch bei mir nicht so viel finden.
1. stehe ich drauf, dass vor allem gitarristen, aber auch basser "ihren sound" auf die PA übertragen bekommen - will sagen, dass ich da EQseitig nur einen Lowcut und highcut reinschmeisse, sowie (meist) eine leichte kompression (ganz oben)....
2. hat das sehr viel mit der Mischtechnik zu tun, die man sich über jahre (oder jahrzehnte) aneignet. So fahre ich den Basser grundsätzlich über mind. 2 channels - einen für die Bässe (mit riesigem highcut) und einen, in dem nur so der Bereich um die 1kHz, den ich dann z.b. bei slappsachen reinschiebe. gleiches mit der bassdrum.
leadvocals habe ich mal grundsätzlich auf 3 channels (doppler, parall.kompression), snare gibts auch immer auf 2 channels, Toms auf nem submix, die solisten auf nem submix mit zuschaltbaren insert (lexicon) ...usw...usw...
das macht der eine so - der andere eben anders.

*ggg*....ich krieg die 32 kanäle auch mit ner "normalen" Rockbandbesetzung voll ;-)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben