Line 6 Tonecore Serie - Wie löse ich die Schrauben um das Modul zu wechseln?

von Chaos-Black, 26.04.07.

  1. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 26.04.07   #1
    Hey,
    wie schon im Titel genannt geht es hier um die Line 6 Tonecore Reihe. Ich habe an dieser Line 6 Aktion teilgenommen bei der man sich ein Pedal kauft und noch ein Modul dazu bekommt. Jetzt ist alles da, aber die Imbusschrauben auf der Rückseite des Gehäuses bekomme ich einfach nicht los - Das ist eine englische Zwischengröße (Laut einem User im Line 6 Forum 7/64") Die hat leider nichtmal unser lokaler Werkzeugfachmarkt im Katalog. Kann mir jemand weiterhelfen wie ich das anderweitig aufbekomm? Bzw. hat jemand sonen Schlüssel den er verkaufen würde^^

    liebe Grüße

    alex
     
  2. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 26.04.07   #2
  3. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.04.07   #3
    scheinbar is ihm das nicht klar ;) oder aber, es geht vielleicht wirklich auch durch Aufschrauben und er ist sich bewusst, dass das nicht die normale Methode zum Wechseln ist - weiß ich aber nicht ^^
     
  4. Chaos-Black

    Chaos-Black Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 26.04.07   #4
    Das ist nicht ganz richtig. Ich wollte ja das Modul wechseln, um schonmal den Flanger zu spielen (Im Gehäuse vom Tap Tremolo). Hab mittlerweile allerdings das Problem schon gelöst. Ein Kugelkopf 2,5mm Imbus für 80 cent tuts auch ;)

    liebe Grüße

    alex
     
  5. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 26.04.07   #5

    Nein das geht defintiv nicht....also bitte keine Tipps wenn man es nicht weiß.....

    Sorry nix gegen dich aber das führt nur zu Verwirrungen..

    hier ist ein Video wie man die Teile mit hilfe des Tonedocks tauscht.......:great:

    http://www.vettaville.net/TC module change.wmv

    MFG
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 26.04.07   #6
    ähm, wenn du dir durchliest, was ich geschrieben habe, steht da auch nirgends "das geht so und so", sondern nur "vielleicht geht das ja und deshalb fragt er", was ausdrücklich heißt "ich hab keine Ahnung, aber möglicherweise ja der Fragesteller"..

    seltsamerweise hab ich auch gedacht, wenn da "weiß ich aber nicht" dahintersteht, es wohl mehr als eindeutig ist, dass ich nur vermute.. also bitte, wer das nicht versteht, der darf sich von mir aus auch sein Pedal zerstören....
     
Die Seite wird geladen...

mapping