"Live"musik bei Musikantenstadl & Co

von JeffVienna, 16.07.08.

?

Musikantenstadl & Co: Playback oder nicht?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 04.09.08
  1. Alles Playback und fauler Zauber (inkl. Gesang)

    55 Stimme(n)
    88,7%
  2. Alles Playback außer Gesang

    3 Stimme(n)
    4,8%
  3. Das meiste ist Playback

    3 Stimme(n)
    4,8%
  4. Wenig bis gar kein Playback

    1 Stimme(n)
    1,6%
  1. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 16.07.08   #1
    Werte Kollegen!

    Neulich lief die "Starnacht am Wörthersee" in ORF. Mit dabei: Schlagermäßiges von Karel Gott, Mireille Mathieu, Andrea Berg, Udo Jürgens, usw. Das ist nicht unbedingt meine Ecke, deswegen hab ich es mir auch nicht angesehen.

    Dafür hab ich danach mit meiner Schwiegermutter diskutiert, ob die Musiker bei solchen Shows (eben Schlagerfuzzis und volkstümliche Musik) live spielen oder nicht.

    Meine Meinung: ganz klar Nein, tun sie nicht (warum sollten sie auch?) Auch wenn drei Geiger und ein Cellist auf der Bühne sind, heißt das noch lange nicht, dass ihre Instrumente auch abgenommen und zur PA geleitet werden.

    Was sagt Ihr? Spielen die alle Playback, oder hautpsächlich, oder nur ein bisschen?
     
  2. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 16.07.08   #2
    Ich muss sagen ich lach mich bei solchen Shows immer kaputt! Auch bei solchen Hit-Show-Paraden, wo immer mal wieder die Künstler eingeladen werden um ihe Gassenhauer zu bringen ...

    Da posen die gegenseitig vor ihren Halfstacks um die Wette und was erblickt das Musikerauge: Nichmal n Kabel in dor Buckse der E-Gitarre :D:D ... ich meine die könnten wenigstens so tun als wärs echt und sich ein bischen Mühe geben :D:D

    Für mich kein Zweifel, das da immer ge-play-backt wird! :ugly:
     
  3. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 16.07.08   #3
    Am besten find' ich, wenn man Instrumente hört, die gar nicht zu sehen sind. Auch gut ist, wenn die was ganz anderes zu spielen mimen. Das ist wie bei schlecht synchronisierten Filmen.

    Aber das schärfste an volkstümelnden Sendungen fand ich als Kind immer, daß sich das Leute ankuckten, die sonst immer nölten, in welchem Einheitslook (lange Haare, T-Shirt, Jeans, Turnschuhe) die damals "heutige" Jugend herumliefe, und da stellten sich welche in den groteskesten Uniformen aus :screwy:
     
  4. Executed

    Executed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    196
    Kekse:
    3.461
    Erstellt: 16.07.08   #4
    Ich finds noch besser wenn einer ein instrument spielt, dass nichtzu hören ist *grins*
    Ich hab auch mal durch zufall gesehen das beim so ner show die CD hängen geblieben ist...
    Der Sänger hat vielleicht lustig gekuckt...
    Exe
     
  5. Bassist-sucht

    Bassist-sucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.837
    Erstellt: 16.07.08   #5
    Also wenn man sich mal die Sänger anschaut, wie die da durch die Gegend laufen und mit breitestem Grinsen die tollsten Melodien singen... nee... jeder, der schon einemal jemanden live singen gesehen hat merkt, dass das playback ist.
    Der Rest ist m.e. auch playback...

    Hat Stefan Raab bei einem Auftritt (eurovision oder so) nicht mal irgendwo sein eigenes playback verarscht?
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
  7. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.797
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 16.07.08   #7
    Fast noch schlimmer als das Playback ist bei dieser Art von Musikdarbietungen der meist total übertriebene Hall.
    Grauenhaft. :screwy: :kotz:
    Es ist immer fast eine Erlösung, wenn zwischendurch eine Blaskapelle mit gemäßigter Einstellung playbacken darf.
     
  8. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 16.07.08   #8
    oder gitarren, in denen kein kabel steckt...

    guckt euch das durchschnittspublikum dieser shows mal an.

    die haben von sowas keine ahnung und es stört sie wohl auch nicht.
    deswegen können die "macher" sowas bringen.

    die alten menschen im publikum sind doch froh und zufrieden, wenn sie ein bisschen schunkeln und im takt (meist aber daneben) klatschen können.

    und ihre "stars" mal "live" ;) sehen können.
     
  9. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 16.07.08   #9
    Das Musikantenstadl ist die Tour de France der Volksmusik. Hier wie dort wird das Publikum beschissen. :D
     
  10. Heike

    Heike HCA Bass Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    19.11.03
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    14.673
    Erstellt: 17.07.08   #10
    K.A. Aber was ich abgeschädelt fand war vor etwas über 30 Jahren ein Fernsehauftritt der Stranglers, wo der Schlagezeuger seine Bassdrum zersägte :screwy: Das war fast so gut wie als Nickel Pallat (damals Ton Steine Scherben) ca. 7 Jahre vorher bei einer Talkshow aus politischem Protest einen Tisch zerlegte :D
     
  11. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 17.07.08   #11
    zerlegen wollte... ;)
     
  12. reservoir dog

    reservoir dog Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    13.06.14
    Beiträge:
    445
    Ort:
    Schriesheim, vor den Toren Heidelbergs
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 17.07.08   #12
    Na das das im Fernsehen alles Playback ist ist doch auch schon in so manchen Dokusendungen gezeigt worden. Nur manchmal ist das mit dem Gesang schon nicht immer Playback. Gilt aber eher für so Sachen wie "Wetten dass" oder "TV Total". Da denke ich schon das zumindest der Gesang echt ist. Aber im Musikantenstadel und so was ist alles Playback.
     
  13. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 17.07.08   #13
    ja klar.. wer solche Musik hört, wär wohl auch eher enttäuscht, wenn da noch ein Hauch von Natürlichkeit drin stecken würde ;)
     
  14. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 18.07.08   #14

    Bei "Wetten dass" ist auch der Gesang meist Playback. War zumindest so, als ich mir das noch ab und an mal auschnittsweise angetan habe.
    Die Toningenieure da könnten mit echten Gesang wohl auch gar nicht umgehen. Als Shakira wohl tatsächlich mal "nur" Halbplayback singen wollte, klang sie jedenfalls grauenhaft.
     
  15. Bogger

    Bogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.07
    Zuletzt hier:
    8.05.15
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    319
    Erstellt: 20.07.08   #15
    Solche Dokusendungen würde ich gerne mal sehen.

    Aber mal was anderes...
    Du meinst wirklich, dass bei TV Total nicht live gespielt wird?? :eek:
    Das sind die Heavytones!!!!
     
  16. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 20.07.08   #16
    nicht die, er meint die Gäste - da ist teilweise wirklich nur der Gesang live
     
  17. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
  18. H&M

    H&M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.594
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    7.079
    Erstellt: 22.07.08   #18
    Naja meistens werden die Gäste auch von den Heavytones begleitet und das ist dann schon sehr live:)
     
  19. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 22.07.08   #19
    die Musik-Gäste, die auf dieser Bühne vom Publikum aus links auftreten, die werden nicht von den Heavy-Tones begleitet
     
  20. sickranium

    sickranium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.16
    Beiträge:
    1.240
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    110
    Kekse:
    17.842
    Erstellt: 25.07.08   #20
    Ich durfte mir auch letztens "Servus Hansi Hinterseer" mit Schwiegermutti geben.... :kotz: Is halt so gar nicht meine Ecke.... Aber ich könnt mich schieflachen, wenn auf der Bühne EIN Trompeter steht und ein 3stimmiges Trompetensolo "live spielt" :D Dass die Leute sowas ernstnehmen können...!

    grühs
    Sick