LS kaputt - Wieso das?

von originofsymmetry, 04.05.06.

  1. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.05.06   #1
    Hey Leute!
    Wir(meine Band) haben ein Problem:
    Eine billige PA-Anlage von der Top-Marke Omnitronic ;)
    Aber das ist natürlich nicht das einzige:
    Nach unserem letzten Gig waren an der linken Box plötzlich der Tief- und Mitteltöner stumm, beides 12-Zöller. Beheizt haben wir das Ding mit ner 2x250W-Thomann-Endstufe, die wir zu ca. 3/4 aufgedreht haben.
    Wie kann sowas kommen? Auf den Boxen steht immerhin, die würden 500W RMS und 1000W Spitze ertragen!
    Ich meine klar, normal würde man erschtma vermuten, die Endstufe hätte geclippt, aber die Hochtöner bzw. der eine(das andre ist imho ne Attrappe:rolleyes: ) gehn ja noch!

    Wir werden sicherlich erstma auf Garantieleistung pochen, aber da unser Gitarrist mal wieder vom großen Geld träumt:
    Was würdet ihr für eine Anlage für Gesang und Keys bis 1000€ empfehlen, die mit nem Schlagzeug, 90W Gitarren und 80W Bass mithalten kann? Mischpult ham wir, aber wenn wir die Box echt nicht ersetzt kriegen oder reparieren können, wolln wir am Besten was komplettes neues haben und die alten Teile an jemanden verkloppen, der genauso gutgläubig ist wie wir am Anfang:D
     
  2. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 04.05.06   #2
    Seid froh, dass ihr die Anlage los seid!
    Für 1000€ bekommt man schon etwas einigermasen gutes fürn Proberaum.
    Jeden Cent, den ihr in die teile noch reinsteckt ist weggeworfenes Geld!
     
  3. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 06.05.06   #3

    da haste die antwort deiner Frage!

    Wer hat das denn zusammen gestellt?? Also der amp ist ja schon arg schwach, für 500 w rms der boxen!!

    Da hättens auch gute 600 watt getan, oder mehr!

    Und das wird wohl auch das prob gewesen sein!!
     
  4. originofsymmetry

    originofsymmetry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 06.05.06   #4
    Das is mir schon völlig klar und dass die Anlage scheiße ist auch, aber fast 500€ innen Sand gesetzt zu haben is schon ne blöde Sache und wenn wir die Box wieder flottkriegen würden, wär'n wir trotzdem froh!

    Und was an dem Ding konkret kaputt sein könnte, könnt ihr mir nich sagen, oder wie seh ich das?
     
  5. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 06.05.06   #5
    Wenn ihr Glück habt, ist "nur" eine Spule auf der Frequenzweiche abgeraucht, schraub' die Kiste mal auf und schau dir das Teil mal an. Ist da etwas angekokelt oder geschmolzen ?

    Wenn ihr allerdings weniger Glück hattet, sind die Schwingspulen der beiden 12er hinüber.
    Das kannst du mit einem Multimeter nachprüfen. Wenn das Multimeter keinen Durchgang anzeigt, hast du quasi einen Totalschaden, denn ein reconen ist bei diesen Billigheimern unrentabel.

    Trotzdem ein schönes Weekend.
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 06.05.06   #6
    Wenn die Frequenzweiche eine Sicherung hat, könnte diese es sein. Sonst würde ich auf einen Kondensator oder Widerstand tippen. Aus der Ferne und ohne die Box konkret zu kennen, kann man da wohl nur schwer was sagen. Wenns mit der Garanie nicht klappt, beide Boxen aufschrauben, Sichtkontrolle und Multimeter benutzen ;-)
    MfG
    ts2

    edit: wiedermal zu langsam... :-)
     
  7. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 06.05.06   #7
    Bei einem Kondensatordefekt würde der Tieftöner immer noch spielen, nur halt etwas mehr Höhen mitnehmen. Widerstand ist auch unwahrscheinlich.

    Aber Spule könnte sein, ansonsten gebrochene Lötstelle oder sowas ist recht wahrscheinlich. (warum fallen zwei LS gleichzeitig aus:confused: )

    Statt Multimeter kann man auch einen 9V Block versuchen, den mal direkt an die Anschlüsse der 12"er, der müsste ein Stück raus- oder reinspringen. (Aber bitte immer nur einen Sekunde).

    Viel Spaß beim Basteln!
     
  8. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 07.05.06   #8
    Vielleicht nicht gleichzeitig, sondern nacheinander. Der erste ist abgeraucht, in dem Moment wird dem zweiten parallel geschalteten LS noch mehr Leistung drauf gebrummt.
    Dann ist es nur noch eine Frage der Zeit....................
     
  9. originofsymmetry

    originofsymmetry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 10.05.06   #9
    Und hier kommt des Rätsels Lösung:
    Die Leiterplatte der Frequenzweiche war gebrochen:screwy:, vermutlich Transportschaden oder von vornherein schlampig gemacht.
    Hat n Kumpel günstig repariert.
    Einer von den Hochtönern is auch abgeraucht, wird auch ersetzt, am WE ist die Box wieder flott!:great:
     
  10. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 11.05.06   #10
    Nie im Leben! Wenn die Platine tatsächlich gebrochen ist, dann dürfte vom Boxengehäuse nichts mehr übrig sein, außer einem Haufen Sägespäne ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping