MA Lightcommander Pultleuchte

von Jonny Deere, 12.05.16.

Sponsored by
QSC
  1. Jonny Deere

    Jonny Deere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.16
    Zuletzt hier:
    9.11.18
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.05.16   #1
    Hi!

    Ich arbeite seit kurzem in einer Festinstallation an einem MA Lightcommander II 48/6. Bin vollkommen zufrieden mit dem Pult, jedoch ist bei dunklem Saal ja nichts mehr erkennbar. Und deshalb möchte ich zwei Schwanenhalslampen nutzen. Diese waren bereits beim Kauf des Pultes dabei(gebraucht, vom örtlichen Verleiher), jedoch ohne Leuchtmittel.
    Ich habe mit meinem Multimeter 14,5V am Leuchtenausgang vom LC gemessen und weiß jetzt aber nicht, ob ne 12 V Lampe es auch tut. Beim Verleiher hab ich noch mal nachgefragt... Leider ohne Erfolg :(
    Wäre toll wenn jemand von euch das weiß :)
    Lg
    Jonny
     
  2. netstalker

    netstalker HCA Funk- und Netzwerktechnik HCA

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    15.11.18
    Beiträge:
    4.684
    Ort:
    Franconian Forrest
    Zustimmungen:
    2.753
    Kekse:
    25.865
    Erstellt: 12.05.16   #2
    Im Allgemeinen haben die Leuchtenausgänge nicht unbedingt eine "stabilisierte" Spannungsversorgung.
    Zum einen bricht die Spannung an solchen Anschlüssen ein wenig ein wenn man Last 'dranhängt, wenn du zum Anderen eine LED-Schwanenhalsleuchte benutzt ist das eh egal, hier wird intern der Strom stabilisiert, die Spannung kann da gut 20% variieren.
     
  3. alexanderjoseph

    alexanderjoseph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.14
    Zuletzt hier:
    14.11.18
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    285
    Kekse:
    1.623
    Erstellt: 13.05.16   #3
    Warum nicht tech.support(at)malighting.com fragen?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping