Mackie TH 15A macht ärger

von neo100678, 06.08.10.

Sponsored by
QSC
  1. neo100678

    neo100678 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Zuletzt hier:
    15.11.13
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.10   #1
    Hallo, wir haben uns eine erste Bandanlage zugelegt. Nachdem ich hier alles soweit rauf und runter gelesen hatte, haben wir uns bei der Aktivbox für eine Mackie TH 15A entschieden.
    Nun haben wir folgendes Problem.
    Beim ersten Proben mit der Anlage ist uns aufgefallen, dass in der Box ein leichtes Kratzen auftritt, sobald man das Mikro berührt. Bei leisen Tönen ist das schon recht nervig. Nach Rücksprache mit dem Fachhändler der meinte wir könnten ein Masse Problem haben, haben wir alles mögliche getestet (einzelne Steckdose, andere Kabel, anderes Mikro, mit Mischpult, ohne Mischpult also nur Box usw.:confused:) leider tratt diese Kratzen immer noch auf.
    Also hab ich wieder beim Fachhändler angerufen Problem geschildert, und ich durfte die Box einschicken und Sie wurde "vermeintlich" umgetauscht. Wir natürlich total happy das alles so unkompliziert läuft.:D
    So gestern kommt die neue Box. Hab sie direkt angeschlossen und das Kratzen war auch hier wieder zu hören. :gruebel:
    Unsere Frage ist jetzt, kann es sein das dieses Kratzen eventuell normal ist????? Es wird auch nicht lauter wenn man die Lautstärke ändert. Oder sind wir verarscht worden und haben die gleiche Box wieder bekommen??? :evil:

    Wäre super wenn ich schnell Hilfe bekommen würde, da die Umtausch Frist nicht mehr all zu lang läuft, oder gilt die bei einem bereits durchgeführtem Umtausch von vorn???

    Danke im Voraus

    ROCK ON :D
     
  2. colibird

    colibird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.09
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    53
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.10   #2
    Ich mach wenn ich was umtausch immer ne kleine Markierung drauf :D
     
  3. neo100678

    neo100678 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Zuletzt hier:
    15.11.13
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.10   #3
    hätten wir wohl auch besser mal gemacht! leider zu spät für!!!! sonst keine ahnung was das problem sein
    könnte???
     
  4. Trommelmuckl

    Trommelmuckl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    538
    Ort:
    Peine
    Kekse:
    2.039
    Erstellt: 06.08.10   #4
    Hallo neo,

    das Geräusch ist nicht normal.

    Wenn der Händler die Box ausgetauscht hat, würde das ja auf einen Serienfehler hindeuten (oder extremes Pech), was ich angesichts der vielen Nutzer der Box nicht glaube (aber ich hatte bei einem Gitarrenpedal tatsächlich mal genau so ein Phänomen).

    Ich weiß nicht genau, was du mit Umtauschfrist meinst. Wie lange hast du denn die Box schon?

    Wenn du die Box z.B. in einem online-store gekauft oder telefonisch bestellt hättest (Fernabsatz), hättest du ein Widerrufsrecht von 30 Tagen (früher 2 Wochen) - da brauchst du auch keine Begründung anzugeben, du gibst den Artikel zurück und fertig.
    Das gilt nicht, wenn du die Box in einem Laden gekauft hast. Was aber in jedem Fall unberührt bleibt, ist die Sachmängelhaftung ("Gewährleistung") des Herstellers, die gilt bei deiner Box und bei Neukauf 3 Jahre. So lange muss der Hersteller dafür sorgen, dass die Box Mängelfrei funktioniert (und das "Kratzen" wäre ein Mangel). Was du wahrscheinlich auch noch zusätzlich hast, ist eine Garantie des Händlers auf die Box, die gibt er zwar freiwillig, aber wenn er sie gibt, muss er sich auch dran halten.

    Beides läuft nicht wieder von vorn los, wenn ein Gerät ausgetauscht oder repariert wurde.

    Was ich machen würde:

    Bei Fernabsatzgeschäft: Widerrufsrecht in Anspruch nehmen, falls noch möglich (übrigens muss der Händler dann die Versandkosten für die Rücksendung tragen, da die Box mehr als 40 EUR gekostet hat, also vorher mit ihm absprechen).

    Bei Ladenkauf: Box zum Händler bringen, dein Mikrofon mitnehmen und das Problem vorführen. Wenn das Problem dann auch auftritt, soll der Händler sich was einfallen lassen. Wenn nicht - ich weiß nicht, ob das mit eurem Übungsraum zu tun haben kann (Einstreuungen, Fehler in der Stromversorgung oder so, das wissen andere besser).

    Gruß,
    der Trommelmuckl
     
  5. Norbert

    Norbert HCA Bass Amps/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    17.01.21
    Beiträge:
    1.314
    Ort:
    Oktoberfeststadt
    Kekse:
    7.600
    Erstellt: 06.08.10   #5
    1. Nehmt doch mal die Box mit in einen andéren Raum, wo Ihr wißt, daß der Strom "sauber" ist
    2. Was mich trotzdem stutzig macht, daß das Kratzen nur beim Berühren des Mikros auftritt
    3. speist doch mal ein Signal ein, das von einem guten CD-Player kommt
    4. Netzkabel auch getauscht?
    5. andere Amps laufen an demselben Netz sauber?
    6. macht es nur 1 Box oder beide???

    Ihr seht:
    Querchecks gibt es noch genug!
     
  6. SB

    SB Licht | Ton | Strom Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    20.01.21
    Beiträge:
    3.688
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Kekse:
    24.532
    Erstellt: 06.08.10   #6
    Meines Wissens hat die Box ein Gate eingebaut. Eventuell ist es dessen Öffnen/Schließen, das ihr als "Kratzen" wahrnehmt?! :gruebel:

    Hat der Händler noch so eine Box rumstehen? Wenn ja, eigene mitnehmen und unter gleichen Voraussetzungen (Stromnetz etc.) gegentesten, ob der Fehler bei beiden auftritt.


    Gruß Stephan
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    14.01.21
    Beiträge:
    6.144
    Ort:
    MUC
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.08.10   #7
    Das Gate könnte in der Tat dafür verantwortlich sein - da gab es auch mal eine recht lange Diskussion hier. Etwas gewöhnungsbedürftig ist es schon, aber nach einer gewissen Zeit nimmt man das nicht mehr als störend wahr.
     
  8. Peter1994

    Peter1994 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.09
    Zuletzt hier:
    11.09.10
    Beiträge:
    373
    Ort:
    Eckartsau
    Kekse:
    161
    Erstellt: 06.08.10   #8
    Sowas Ähnliches ist mir auch mal mit einer Art 310 passiert allerdings sehr selten, als ich die Anlage dann zurückgebracht habe( war geliehen ) hab ich den Verleiher darauf aufmerksam gemacht. Er hat dann ein Signal durchgeschickt welches alle Frequenzen durchgegangen ist und da war kein kratzen mehr zu hören, er meinte dann es lag am Kabel oder so.
     
  9. neo100678

    neo100678 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.09
    Zuletzt hier:
    15.11.13
    Beiträge:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.10   #9
    ...also erst mal danke schon mal für die antworten.

    hm, ich hab eben mit dem laden telefoniert (war ein onlinekauf am 13.07.2010) hab dem wirklich sehr netten menschen aus der pa abteilung unser problem noch einmal geschilder. (is gar nicht so einfach) klar als erstes kamen natürlich auch die ideen mit anderer stromkreis oder billige kabel oder oder oder!!!! nachdem ich ihm aber gesagt habe, dass wir wirklich alles getauscht und probiert haben (also strom und so), meinte er, dass er sich das mal bei einer gleichen box im laden mal anhört und sich dann bei mir meldet. jetzt hoffe ich natürlich das die kollegen so ehrlich sind und mir keinen vom pferd erzählen.
    aber so wie ich das hier raus höre scheint es keineswegs normal zu sein!!!
    ok, ich warte mal den anruf ab und werde dann berichten!!!

    @ norbert
    -also andere amps laufen sauber!
    - haben nur die eine box laufen (nur gesang)
    - netzkabel hab ich noch nicht versucht :eek: aber wär doch ein mega zufall wenn sowohl die erste box als auch die zweite das netzkabel defekt hätten oder????

    @ stephan

    wie oben beschrieben hört der kollege ausm laden sich das jetzt bei ner anderen box das mal an! problem is das wir nicht dabei sein könne wegen onlinekauf :gruebel:

    @ andi
    -das heißt an dieser gate sache muss man sich halt gewöhnen! aber woher weiß ich das es das echt ist?? schwere nummer! :cool:

    @ trommelmuckl
    - danke für die sehr ausführliche antwort! datum onlinekauf siehe oben!!! also noch kann ich von der 30 tage geld zurück garantie gebrauch machen!!! ich warte mal montag ab, bis der pa mensch sich gemeldet hat und entscheide dann! :rolleyes:

    _____________________________________________________________

    ...hätte ich mal direkt meine mails gecheckt!!! hier die antwort des ladens:

    "mein Kollege hat die TH-15 bei uns im Laden ausprobiert. Auch bei unseren Boxen ist dieses Grieseln im Hochtöner vorhanden. Vor allem wenn man das Mikrofon direkt an der Box anschließt. Es ist wohl leider die ganze Serie von diesem Problem befallen."

    die beratung und bisherige service waren wirklich absolut top, deshalb möchte ich diese antwort einfach glauben. aber was meint ihr als unbefangene denn dazu??? :gruebel:
     
  10. Trommelmuckl

    Trommelmuckl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    29.03.20
    Beiträge:
    538
    Ort:
    Peine
    Kekse:
    2.039
    Erstellt: 06.08.10   #10
    Hi,

    na immerhin hast du jemanden gefunden, der sich das Problem nochmal anschaut. Zumindest bist du ja noch in der Garantiezeit, das ist viel wert.
    Kannst ja mal berichten, wie's ausgegangen ist. Sollte es mit diesem Gate zusammenhängen, wäre das sicher für viele andere auch hilfreich. Aber ich kann's mir nicht vorstellen, das bei Audiokomponenten sowas normal sein soll.
    Unabhängig davon ist die Box ja nicht gerade ein Exot, vielleicht findest du ja einen Musikladen, wo du sie direkt mal antesten kannst, vielleicht bringt das Licht ins Dunkel.

    Gruß,
    der Trommelmuckl

    Edit: oobs, da haben wir uns gerade überschnitten.

    Ich denke, das ist 'ne ehrliche Antwort und vielleicht einer Diskussion hier im Forum würdig wegen zahlreicher anderer Nutzer dieser Box. Erstmal kannst du sie ja zurückgeben, und dann sehen wir weiter. Für dich findet sich bestimmt was anderes rauschfreies :-)
     
mapping