Marshall MG 30 + 4x12'

von focus-lm, 04.02.05.

  1. focus-lm

    focus-lm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    5.06.14
    Beiträge:
    33
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.02.05   #1
    Hi!

    also ich habe folgendes Problem bzw stell mir zur Zeit die Frage, ob es möglich wäre an nem Marshall MG 30 ne 4x12' Box anzuschließen?!

    Ist folgendes. Ich würde mir gern in der nächsten Zeit en neuen Verstärker zulegen. Topteil + 4x12er. Hab des Geld im Moment nicht ganz zusammen um mir das alles auf einmal zu kaufen, aber hätte grad ein gutes Angebot für ne Box.

    Hab mir nun folgendes gedacht und zwar dass ich mir erst die Box hol und die dann vorübergehend um die Zeit zu überbrücken mit dem Marshall betreib, wenn des gehen würde und später mir dann des Topteil dazukauf.

    Problem is ja wie gesagt folgendes: Wäre des technisch möglich die Box an den Marshall anzuschließen wegen den Impedanzen?!? an der Box lassen sich 4Ohm, 8Ohm und 16Ohm einstellen. Und wenn ja welche Impedanz ist denn so an nem Marshall MG 30?? und sowas müsste man dann doch parallel schalten oder?! Dann wäre noch was. Ist doch normalerweise besser erst das Topteil aussuchen und dann die Box dazu oder nicht?!

    sry für die vielen fragen aber bin da noch ein ziemlicher noob drinne -.-

    aber schon mal danke für die antworten!

    edit: hab mal aufs Datenblatt geschaut von dem MG 30. Ausgangsleistung => 30W RMS an 4Ohm
     
  2. redruM

    redruM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 04.02.05   #2
    glaub kaum das das möglich sein wird. die box muesste dann die ohmzahl vertragen. normal vertragen die 16 oder 8 ohm. aber viel bringen wuerds ohnehin nicht am sound.
    kauf dir die box ruhig wenns n gutes angebot ist. machs nicht davon abhaengig ob du die an den mg30 haengen kannst oder nicht..
     
  3. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 04.02.05   #3
    Hi,
    ich habs genau so gemacht: Hatte ein gutes Angebot für eine Box, aber nicht genügend Geld für ein Top. Also hab ich die 4*12er über meinen 15Watt Marshall gespielt.
    Ich nehme mal an dein Marshall hat kein Speaker out. Dann müsstest du die beiden Kabel vom internen Speaker lösen (müssten zwei kleine Stecker sein) und die an ein Boxenkabel löten. Oder noch besser, du lötest an ein Boxenkabel die Gegenstücke der Stecker am internen Speaker. So kannst du dann zwischen 4*12" und internem Speaker umstecken.

    Weil dein Marshall ja 4 Ohm hat, musst du einfach die Box auch auf 4 Ohm stellen.
     
  4. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 04.02.05   #4
    Oh doch :D.
    Das macht einen ziemlichen Unterschied. Es wird lauter, druckvoller und es klingt "klarer" (einfach nicht so mulmig/matschig, wie in dem kleinen Combo-Gehäuse).
    Ich kann das zum Übergang nur empfehlen!
     
  5. focus-lm

    focus-lm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.04
    Zuletzt hier:
    5.06.14
    Beiträge:
    33
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 05.02.05   #5
    erstma danke für euren schnellen antworten!!

    dann wird ja jeder lautsprecher mit 30 watt betrieben.

    aber des mit dem umstecken ist echt keine schlechte idee! dann werd ich mir mal die box besorgen und des machen!

    danke nochmals! :great:
     
  6. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 05.02.05   #6
    also soviel ahnung hab ich da auch nicht, aber ich glaub der teilt die 30 watt durch 4 (!) Wo soll den die restliche Power herkommen wenn deine Transen Endstufe aus dem MG nur 30 Watt liefert? :screwy::)
     
  7. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 05.02.05   #7

    Jop.

    @focus-lm: Die 4 Lautsprecher können nicht jeweils 30W kriegen, die endstufe bringt maximal 30W. Voll aufgedreht wird jeder Lautsprecher 7,5W abbekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping