McCrypt USB 100 + Traktor

von Djfex97, 02.12.16.

  1. Djfex97

    Djfex97 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.12
    Zuletzt hier:
    14.07.18
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.12.16   #1
    Hallo zusammen,

    ich habe mir vor Jahren einen McCrypt Mixer geholt. Der Stand jetzt nur rum und ich versuche ihn jetzt mit Traktor zum Laufen zu bringen.
    Der Plan ist: Traktor gibt die einzelnen Kanäle über zwei getrennte USB-Ports aus und das ganze geht in den Mixer und kann dort dann gemischt werden.
    Jetzt ist der Mixer schon bald 10-Jahre alt und es gibt weder Anleitung, geschweige denn irgendwelche Treiber. Traktor erkennt das Ding natürlich nicht.

    Hat jemand schon mal etwas ähnliches probiert?
    Wichtig ist hier, dass es sich nicht um ein Midimapping handelt, sondern einfach nur das Audio über USB ausgegeben wird.
    Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass das ganze bei mir über einen Mac läuft.

    Ich hoffe hier kann mir jemand helfen. Anbei noch zwei Bilder, damit ihr eine ungefähre Vorstellung habt um was es geht.

    Vielen Dank schonmal
    Felix

    Mixer1.jpg Mixer2.jpg
     
  2. ifish

    ifish Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.12
    Zuletzt hier:
    16.01.19
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.11.17   #2
    Hallo,
    irgendwie passt das nicht zusammen, relativ teure Traktor Software und einen (entschuldige) Schrott Mixer.

    Voraussetzung, dass das Ding unter Traktor funktioniert, ist, dass Du die Soundtreiber für internen Soundkarten des Mixers hast, wenn Du die nicht hast, ist sowieso schlecht. Warum das Ding 2 USB-Eingänge hat, ist auch seltsam, anscheinend wird jede Soundkarte darin einzeln angesteuert.. Kauf Dir besser einen besseren Mixer oder lass den Traktor über die interne Soundkarte laufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping