Mein Keller #32542534

von snade, 09.02.08.

  1. snade

    snade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    9.03.10
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.02.08   #1
    Hallo,
    auch wenn ihr euch schon mit tausenden solcher Threads beschäftigen musstet mach ich auch noch einen auf *duck*

    Ich hab schon ausführlich Google und die Boardinterne Suchmaschine befragt, aber nicht wirklich was gefunden...

    Ich hab mir endlich ma n schlagzeug geleistet (billigset - kein Klang, aber laut :rolleyes: ),
    jedenfalls is die räumliche Situation bei mir folgende:

    Zum einen is da der Gewölbekeller - Schallmäßig kommt da fast nix nach draussen, aber leider sehr feucht (~ca.60% Luftfeuchte, eher mehr), 2 Wände an Erde

    Zum Anderen gibt es den Heizungskeller - trocken genug, selbst die Heizungsrohre sind nicht schlimm da sie erstma kreuz und quer durchn keller und durch 2 Stockwerke laufen bevor sie in bewohntes Territorium enden. Das Problem hier ist der Kamin der Therme oder wie man das ding nennt und das kleine fenster (ca. 40x40cm).
    Jedenfalls isses draussen sau laut hab ich mir sagen lassen.

    Von der Waschküche reden wir erst garnicht...dünne große scheiben nach außen und türlich feucht.

    Nu die Frage: soll ich in nen Luftentfeuchter investiern und in den Gewölbekeller oder irgendwie (wie :confused: ) das Kaminrohr im Heizungsraum isolieren?
    oder soll ich das schlagzeug gleich wieder verkaufen? :D

    greetz,
    der snade
     
  2. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 12.02.08   #2
    E-Drums kaufen *g*
     
Die Seite wird geladen...